oxandrolon und efedrin?

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von balboa007, 23.09.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 balboa007, 23.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hallloo..

    Wären oxandrolon und efedrin in einer kur gleichzeitig SINNVOLL?

    ZIEL:definierte muskeln aba nicht zu wenig(ALSO WILL SCHON GUT ZUNEHMEN ABER MUSKELN KEIN FETTSACK WERDEN) :-D :mrgreen: :biggrin:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 23.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Senk erstmal Deinen Körperfettgehalt durch ernährungsuumstellung. Wenn Du den unter 10% hast, mach ne Kur. Ist das wenn Deine erste Kur, denn falls ja ist es heftig gleich mit Oxandrolon anzufangen!
     
  4. #3 balboa007, 23.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    na das würd ich sowieso dann machen efedrin allein wär ja mist man muss sich schon quelen wenn man viel ereichen will..

    und mit oxandrolon is das imma sone sache die ein sagen voll mildes zeug die andren sagen echt starkes zeug..
     
  5. #4 Anonymous, 23.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Efidrin kann die Fettverbrennung sehr massiv ankurbeln...allerdings sprengt Dir die Pumpe dann manchmal auch fast den Brustkorb! :-)

    Oxandrolon ist zweifelsfrei sehr effektiv, aber aufgrund der massiven Eingriffe in den Stoffwechsel in Deinem Alter und asl Anfänger Roid gänzlich ungeeignet!
     
  6. #5 balboa007, 23.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    ja viele leute sagen es soll mild sein u kaum neben wirkengen haben..das steht auch im netz und in büchern von ärzten deshalb is das nervig wenn man nich weiss was man glauben soll hoff du verstehst das nich falsch :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten:
     
  7. #6 Anonymous, 23.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne ne, das verstehe ich schon nicht falsch...nur kenne ich genügend Anwender die da massiv mit Nebenwirkungen zu kämpfen haben!

    Und wenn Du schon im Netz schaust, dann nicht auf irgendwelchen Foren. Mach Dich auf renomierten Pages wie Uni-Pages schlau! z.B. hier: http://www.dshs-koeln.de/biochemie/
     
  8. #7 balboa007, 23.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    JA WAS FÜR NEBENWIRKUNGEN waren es bei deinem bekanten den?
     
  9. #8 Anonymous, 23.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Extreme Akne Vulgaris, Übelkeit, Hitzewallungen, Durchfall & Magen-Darm Beschwerden, Kopfschmerzen und leicher Haarausfall.
     
  10. #9 balboa007, 24.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    naja geht doch noch..ok haarausfall is schon heftig aber meine favoriten sind immer noch hoden verkleinerung u impotenz.. :boese:

    hmm..wie meintest du das mit dem efedrin kann die fettverbrennung sehr ankurbeln kann aber auch dein brustkorp sprengen?
     
  11. #10 Anonymous, 24.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hodenatrophie (Verkleinerung) hast Du bei jedem Steroid, diese ist aber reversibel. Und kurzzeitige störungen der Potenz kommen wegen der Umstellungen des Hormonhaushaltes auch vor...ja nach Individuum kann es aber auch länger andauern!

    Bei Ephidrin denkst Du Dein Herz springt Dir aus der Brust. Kommt so an den Effekt dran, als wenn Du Dir einen Liter türkischen Mokka direkt in die Linke Herzkammer spritzt
     
  12. #11 balboa007, 24.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    AHSO DACHTE du meintest so:man kann voll abnehmen aber auch voll muskeln zu nehmen..

    und wie sind deine erfahrungen so mit efedrin im punkt definition und fett abnehmen??
     
  13. #12 Anonymous, 24.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da ich schon immer einen Fettgehalt von unter 10% hatte musste ich nie Ephidrin nehmen. Mehrere Kollegen von mir haben das Zeug genommen, aber alle massive Probleme gehabt in dem Bezug auf Herzrasen.

    Alle sind dann auf die Kombi von Lipotherm und L-Carnitine von BMS umgeschwenkt und haben eine sehr gute Fettverbrennung und eine Zunahme der Defi verzeichnet. Und das ohne Herzrasen und Schweißausbrüche.

    Aber jede Defi, welche durch ein Roid erzeugt wurde verschwindet wieder binnen von kürzester Zeit, wenn Du Deine Ernährung nicht umstellst!
     
  14. #13 balboa007, 24.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    ja danke..

    mal sehen was ich nehmen werde glaub ich verzichte einfach auf die negativen sachen auch wenn vielleicht fürn nen kurzen zeitpunkt gute erfolge zu sehen wären will drn körper ja stärken und fitt machen nicht kaputt! :mrgreen:
     
  15. #14 Anonymous, 25.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr vernünftige Einstellung! :-)
     
  16. #15 balboa007, 25.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    GUCK MAL ICH BOXE UND DORT TRAINIERT man sehr hart und erhält natürlich sehr gute und definierte muskeln glaubst du die wirkung von oxandrolon und efedrin also die ergebnisse wären als nur beim bodybuilding zu bleiben ich meine man sagt ja viel muskelmasse geht nach dem gebrauch von steroiden u anabolika wieder zurück ist das dann nicht mehr so stark oder ist das quatsch???
     
  17. #16 Anonymous, 26.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du kannst davon ausgehen, das bei einer Stand-alone Kur mit Oxandrolon ca. 50 - 60% der Muskelmasse und 40-50% der durch das Roid gewonnenen Kraft wieder verloren gehen, da der Körper den Hohen Wirkstoffspiegel, welchen das Roid erzeugt einfach nicht von alleine halten kann. Ebenfalls geht der Masseverlust mit dem Abbau des durch das Roid eingelagerten Gewebswasser einher. Für´s Boxen bringst Dir rfein garnichts...da kommt nur ein Geschwindigkeitverlust durch die Masse hinzu. Kenne das selber vom Kickboxen.
     
  18. #17 balboa007, 27.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    is ja sch.. dachte dadurch hat man dann voll kraft und so..u efedrin würde aber bisschen was bringen oder??

    U WAS könnte man noch nehmen damit mehr als 50prozent bleiben?
     
  19. #18 Anonymous, 27.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Während der Kur hast Du auch nen Zuwachs an Kraft, aber wie erwähnt rechne damit das 50% der so gewonnenen Kraft verloren gehen und die Kombi Oxandrolon und Efedrin habe ich noch nie gehört, es ist total unüblich und wirkungslos nen Kraft- o. Massesteroid mit nem "Aufputschmittel" zu stacken!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 balboa007, 27.09.2005
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    UND man sagt die stimme kann tiefer werden bleibt das dann auch?
     
  22. #20 Anonymous, 27.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei Frauen Ja, bei Männern geht es zurück bzw. tritt nur seeeeeeeeehr selten ein wobei es in Deinem Alter möglich ist, da Du Dir den ganzen Hormonhaushalt durcheinanderschmeißt...könnte auf grund Deines Alters auch auf die Libido und die Potenz gehen!
     
Thema: oxandrolon und efedrin?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oxandrolon ergebnisse

    ,
  2. oxandrolon deutsche apotheke

Die Seite wird geladen...

oxandrolon und efedrin? - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen und Muskelaufbau mit Oxandrolone!!!???

    Abnehmen und Muskelaufbau mit Oxandrolone!!!???: Hallo zusammen Hat jemand Erfahrungen mit Oxandrolone? Mein Arzt hat mir gesagt dass man mit diesem Präparat Muskeln aufbauen kann und...
  2. Kombination Oxandrolone mit Deca Durabolin

    Kombination Oxandrolone mit Deca Durabolin: Kombination Oxandrolone mit Decca Durabolin bringt die auch was?? soll meine erste kur werden
  3. oxandrolon

    oxandrolon: hi, kurz und bündig ich bin 17 aber nur 160 groß, hab mich erkundigt wie ich vielleicht noch ein paar cm aus meinem körper rausholen kann und bin...
  4. oxandrolon..ERFAHRUNGEN??ZB MIT NEBENWIRKUNGEN??

    oxandrolon..ERFAHRUNGEN??ZB MIT NEBENWIRKUNGEN??: hallo! :-) WOLLT mal fragen ob jemand erfahrungen mit oxandrolon gemacht hat bzw benutz hat...Würd mich freuen wenn ihr mir eure erfahrungen...
  5. oxandrolon beinflusst nich die wachstums fugen der knochen?

    oxandrolon beinflusst nich die wachstums fugen der knochen?: :roll: jA HALLO.. :roll: Ich hab im schwarzen buch der anabolen steroide gelesen das oxandrolon die wachstumsfugen der knochen nicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.