Pause zwischen den Sätzen, ein Muss?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von ELiiMiiNATiiON, 15.02.2011.

  1. #1 ELiiMiiNATiiON, 15.02.2011
    ELiiMiiNATiiON

    ELiiMiiNATiiON Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhede
    Hey Jungs,

    da ich jetzt anfangen wollte korreckt zu trainieren hab ihr zuvor mal eine frage die pausen zwischen den sätzen ist ya ca 1,5-2min ..

    1.Frage: Ist es schlimm wenn die pausen unterschiedlich lang sind?

    2.Frage: Sind Pausen ein Muss für den Körper und für die Leistungsausbeute? (Leistung kann ich mir vorstellen das mit Pausen mehr Leistung da ist)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    1: Ja, bei Kniebeugen muss man länger pausieren als beispielweise bei Bizepscurls. Desweiteren können die Pausen mit zunehmender Satzzahl einer Übung auch länger werden. Aber das merkt man selber. :-)

    2: Ja die sind ein Muss, weil anders kriegt man nicht mehr als 15Wdh mit anständigem Gewicht hin. Da muss man zwangsläufig pausieren. ;)

    Viele Grüße!
     
  4. #3 ELiiMiiNATiiON, 16.02.2011
    ELiiMiiNATiiON

    ELiiMiiNATiiON Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhede
    ok kann ich denn für mein ausdauerplan erstmal sagen ich mache zwischen jedensatz 1,5min pause und gut is?
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ja, das ginge klar. Und falls du mal länger pausieren musst, machts auch nichts. Kürzer geht natürlich auch! Einfach so lange, bis die nächsten Sätze wieder sauber ausgeführt werden können...

    Lieben Gruß ;)
     
  6. #5 ELiiMiiNATiiON, 16.02.2011
    ELiiMiiNATiiON

    ELiiMiiNATiiON Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhede
    okay danke :)
     
Thema:

Pause zwischen den Sätzen, ein Muss?

Die Seite wird geladen...

Pause zwischen den Sätzen, ein Muss? - Ähnliche Themen

  1. Pause zwischen den Sätzen

    Pause zwischen den Sätzen: Hallo Meine frage ist ob ich die pausen zu lang bzw zu kurz wählen kann? ich mache zb bei Klimmzügen 3 Sätze mit jeweils 2 min pausen...
  2. Pause zwischen den Sätzen

    Pause zwischen den Sätzen: Hallo zusammen:) Also ich trainiere un seit ca. 6 Monaten und mein Trainer sagte ich solle ca. 1 min Pause zwischen den Sätzen machen. Das habe...
  3. Pause zwischen den Sätzen

    Pause zwischen den Sätzen: Hallo, mich würde es ma gerne interessieren, was ihr plus minus an Pausen zwischen 2 Sätzen einlegt? Ich neige leider oft dazu, zu schnell...
  4. Pause zwischen den Sätzen und Wiederholungen

    Pause zwischen den Sätzen und Wiederholungen: Hallo ich bin relativ neu und hätte mal eine bescheidene Frage, die sicher ein wenig komisch ist. Muss ich, wenn ich mehrere Übungen mache und...
  5. Pause zwischen den Sätzen

    Pause zwischen den Sätzen: Hi Leute, ich habe mal n frage was die Pausen zwischen den Sätzen angeht. Ich höre immer, dass die Goldene Regel 2min Pause zwischen den...