Phantomas stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Phantomas, 12.12.2014.

  1. #1 Phantomas, 12.12.2014
    Phantomas

    Phantomas Newbie

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    75
    Trainingsbeginn:
    2014
    Kniebeuge (in kg):
    70
    Bankdrücken (in kg):
    65
    Tagesgruß allerseits,

    tja... wie bin ich bis in dieses Forum gestolpert? Die Frage an sich ist eigentlich kaum kurz zu beantworten. Ich versuche es trotzdem mal im Eiltempo:

    - 04.05.2005: vorderer Kreuzbandriss, rechtes Knie
    - 04.05.2010: vorderer Kreuzbandriss, gleiches Knie
    (das Datum stimmt übrigens, glaubt nicht, ich habe mich da vertippt!)

    Es folgten schwere Zeiten... dennoch bin ich immer wieder aufgestanden und nie aufgehört zu kämpfen. Über die letzten Jahre hatte ich immer wieder Problemchen hier und dort in Sachen Knie und alles erdenkliche was damit so zusammen hängt. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass das Knie und vorallem die Muskulatur nie wieder so wird, wie sie mal war (trotz Reha und Co.).

    Ich spiele seit Jahren schon Tennis (Verbandsliga) und das auch trotz der o.g. Sportunfälle. Über die letzten Jahre, was sicherlich auch meiner familären Situation und meinem Alter geschuldet ist, schlichen sich Wohlstandsbauch und weitere kleinere Verletzungen (hypermobile Schulter - eher ungünstig für einen Tennisspieler, nicht wahr?) ein.

    ... dann noch ein vielleicht gezielt gesetzter Spruch meiner Frau zu meinem körperlich eher miserabelen gewordenen Zustand... es wurde wieder Zeit aufzustehen, sich zu erheben und zu kämpfen.

    So und hier bin ich nun. Hätte ich vor ein paar Wochen selber nicht gedacht aber et is wie et is. Mit Ausnahme der beiden Reha´s habe ich mit Kraftsport nie wirklich was am Hut gehabt oder die Motivation darin nicht gesehen.

    Angefangen mit dem Training habe ich am 14.10.2014 (sprich vor exakt 8 Wochen) und mein "Personel Coach" ist kein geringerer als "f4me".

    ... was in den letzten 6 Wochen mit meinem Körper passiert ist, hätte ich so niemals für möglich gehalten. Aus 80,5 kg Körpergewicht zum Beispiel wurden 74,6 kg (heute morgen), bin spürbar fitter und auch mein Spiegel sagt mir, dass sie einiges geändert hat. Ernährungsplan und Trainingsplan von f4me sei dank.

    ... sofern hier Interesse besteht, schreibe ich im Unterordner von f4me meinen kraftsportlichen Werdegang aus den letzten 6 Wochen und führe ihn dort fort.

    @f4me: was meinst du dazu?
    So oder so: danke an dieser Stelle schon mal für alles bisherige! Meine Motivation ziehe ich mitunter aus deinem Coaching!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Hey nabend mein Junge!
    Endlich hast du den Weg in ein anständiges Forum gefunden :ok:
    Freue mich, dass du hier bist!

    Wär doch top wenn du auch einen Trainingslog führen könntest!
    Neben der Tabelle die du zu Hause führst, gibt das noch einmal eine Menge Motivation und du kannst dich mit den Admins und anderen Trainierenden austauschen und dir noch ein paar Tipps holen ;)

    Einen Log eröffnen kannst du hier:

    forum18.html

    Bin mal gespannt wie sich im Frühjahr dein Körper verändert hat!
    Viel Erfolg weiterhin :rock:
     
  4. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Sehr nice dass du, und auch f4me, jetzt hier seid, ich verabschiede mal herzliche Willkommensgrüße im Namen des gesamten Muskelpower Teams! :mrgreen:

    Tennis spiel ich übrigens auch, inzwischen zwar weniger, diesen Sommer war komplette Pause, aber damals bin ich neben dem Training auch jedes Wochenende unterwegs gewesen, wenn auch nicht in der Verbandsliga. :lach:

    Viel Spaß hier und hau rein, ich hab über die Jahre auch gelernt dass Einschränkungen im Sport fast die Regel sind, bei JEDEM, egal ob Zeitmangel beim einen und das kaputte Knie beim anderen oder das Geld bei Person Nummer 3, aber je länger man dran bleibt umso besser kommt man mit solchen Problemen klar! Also Kopf oben halten und weiter machen, dieser Sport hat so viel mehr Potential als bloß Muskelaufbau, man lernt praktisch ne gesamte Lebenseinstellung und wächst daran. Mag philosophisch klingen, aber ich würde meine hand dafür ins Feuer legen dass praktisch 90% aller ernsthafter Trainierenden sich im Griff haben und Körper und Geist ordentlich widerstandsfähig sind. Ich denke das können viele bestätigen, man erfährt einfach ne unglaubliche Ausgeglichenheit.

    Lieben Gruß!
     
Thema:

Phantomas stellt sich vor

Die Seite wird geladen...

Phantomas stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. Phantomas sein Trainingstagebuch

    Phantomas sein Trainingstagebuch: So, dann wollen wir mal die Ärmel hochkrempeln und hier mal ein paar Ergebnisse hochladen. Eins vorne weg. Ich renne nicht mit dem...
  2. Der Endomorph stellt sich vor

    Der Endomorph stellt sich vor: Hi ich bin neu hier und würde mich freuen, wenn ihr mir bei Fragen bisschen weiterhelfen könntet. Ja, ich weiß jetzt eigentlich auch gar nicht was...
  3. Builder1998 stellt sich vor ;)

    Builder1998 stellt sich vor ;): Hallo zusammen ich habe mich entschlossen heute mit dem Training anzufangen und bin daher über diese Seite gestolpert. Habe schon Hanteln Zuhause...
  4. f4me stellt sich vor

    f4me stellt sich vor: Hallo und guten Abend. Mein Name ist f4me, ich bin 27 Jahre jung/alt und in Köln geboren/aufgewachsen/geblieben. Ich verfolge den Sport schon...
  5. selbst erstellter Trainingsplan gut bzw Verbesserungen

    selbst erstellter Trainingsplan gut bzw Verbesserungen: hey, ich trainiere jetzt seit Januar regelmäßig. Bis jetzt Ganzkörper aber möchte jetzt ein Split Trainingsplan weil ich ja nicht alle Übungen an...