Problem mit Beinübung

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Karl_M, 12.03.2010.

  1. Karl_M

    Karl_M Newbie

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab mal ein Problem mit einer Beinübung dessen Namen ich leider nicht kenne :mrgreen:

    Es ist die Übung für den inneren Schenkelbereich, wenn man die Beine gespreizt gegen einen Widerstand zusammendrückt.

    Undzwar schmerzt es schon bei geringem Gewicht in der Region der Beinschlagader etwa auf Höhe der Harnblase. Bei sehr vorsichtiger aufwärmung, angefangen mit extrem leichten gewichten und kleinen schritten, kann ich dann mein Kraftpotential einigermaßen ausschöpfen, ohne das es schmerzt.

    Jedenfalls hab ich aus diesen Gründen diese Übung vor 2-3 Monaten aufgegeben, da ich mir dachte, dass dies nicht gesund sein kann. Es trainiert ja auch nur einen recht kleinen Bereich. Außerdem sehe ich kaum Männer, die diese Übung machen.

    Nur mache ich die andere Übung, in der man die Beine nach außen drückt mit recht hohem Gewicht (für meine Verhältnisse) und befürchte nun das dies zu Ungleichgewicht führt.

    Was sollte ich in diesem Fall nun tun.

    a) Die Übung wieder aufnehmen, und es aufs gleiche Niveau wie die andere bringen?

    b) Auch die andere Übung aufgeben?

    c) So weiter machen wie bisher?

    Was bringt diese Übung überhaupt?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 12.03.2010
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Adduktoren und Abduktoren muss man nicht isoliert trainieren. Mache dafür lieber ordentliche Kniebeugen.

    Bei den Kniebeugen kannst du dann abwechseln zw. breiter und enger Beinstellung - so werden die Ab- und Aduktoren ordentlich mitbealstet.

    Auf diesen Geräten sehe ich immer nur Frauen...
     
  4. #3 DaChris, 12.03.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    ich bin da einmal drauf gegangen danach dachte ich das ich sterben muss... das war ein muskelkater :D:D:D
     
  5. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Aber ganz wichtig...mit Zeitschriften wie Brigitte etc. :mrgreen: und dann ca. 40 Wdhl.mit Null Gewicht, da könnte ich :bash:
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Beinübung

Die Seite wird geladen...

Problem mit Beinübung - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  2. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  3. Atemprobleme

    Atemprobleme: Hey. In den letzten Wochen scheiter ich immer wieder bei den Kniebeugen daran, das ich fast ersticke und Atemnot habe. › Oben erst einatmen,...
  4. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...
  5. Trainingsplan Problem

    Trainingsplan Problem: Hallo ich bin neu hier und hätte gleich eine Frage. :) Ich trainiere schon c.a 1 1/2 jahre und habe auch schon einigermaßen aufgebaut und bin...