Probleme mit Kapuzen-/Trapezmuskel

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Rainman, 31.03.2006.

  1. #1 Rainman, 31.03.2006
    Rainman

    Rainman Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    wende mich mal an euch, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Habe grundsätzlich ein Problem mit meinem Kapuzen-/Trapezmuskel in höher der mittleren Brustwirbel.
    Die Muskel auf beiden Seiten der Wirbelsäule sind leider unterschiedlich stark ausgeprägt (nicht Kraftsport bedingt wohlgemerkt), daher neigt die rechte (stärkere Seite) oft zu Verspannung die
    zum Teil steinhart werden. Dies führt unter anderem zu einem unangenehmen Zug auf die Wirbelsäule und heftigen Kopfschmerzen, da die Verspannung strahlt.

    Hatte diese Woche mal wieder heftigste Probleme und habe mir den Muskel vorher bei Kurzhantel-Shruggs gezerrt. Was ich dringend suche, ist eine Dehnungs-/Entspannungsübung in der ich diesen Muskel bestmöglich isolieren kann.

    Ich habe es bereits mit Massage- und Akkupunkturtherapien probiert,
    aber das Problem kehrt immer wieder, daher sind solche Therapien langfristig keine Lösung, da zeitaufwendig und teuer.

    Würde mich über hilfreiche Ratschläge freuen :anbeten:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Schaust am besten mal hier nach. Besonders die Punkte 2.1.5, 2.2.1, 2.2.2, 2.2.6 und 2.2.8 könnten Dir enorm weiterhelfen.
     
  4. #3 Rainman, 31.03.2006
    Rainman

    Rainman Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort und den Link (Suchfunktion lässt grüssen :oops: ).
    Bis auf 2.1.5. sind alle Übung bereits in meinem Stretching-Programm enthalten, ich habe aber das Gefühl, dass ich trotzdem nicht an den Kern des Problems komme.

    Ich frage mich auch ob ich dem Problem entgegen wirken könnte in dem ich die linke Seite des Kapuzenmuskel seperat trainiere und die rechte für ne Zeit auslasse.
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Mach das bitte nicht - sowas kann Haltungsschäden hervorrufen. Was meint Dein Arzt zu der ganzen Geschichte ?
     
  6. #5 Rainman, 31.03.2006
    Rainman

    Rainman Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Haltungsschäden ist mit Sichherheit "gefährlich", ich denke aber trotzdem, dass ich versuchen muss den linken Muskel auszugleichen um ein vernünftigen Gegenpol zu haben.

    Bezüglich Azrt kann ich nur Lachen...
    Ich war mittlerweile wegen diesem Problem bei einem halben Dutzend Ärzten (unter anderem auch Rückenspezialisten). Bis auf die Akkupunktur und Massagen, haben die nichts vernünftiges auf die Reihe bekommen, ausser festzustellen, dass ich ein muskuläres Ungleichgewicht habe (... als ob ich das nicht selber merken würde).
    Zum Teil haben mir die Ärzte Krafttraining als Patentlösung prophezeit... was aber langfristig die ganze Sache nur Schlimmer macht.
    Je höher die Gewichte gehen (was ja bei regelmässigem Training nicht zu vermeiden ist) desto eher kann ich damit rechnen über Tage Schmerzen zu haben...
    Im Moment sind es 2 Wochen am Stück... und kein Ende abzusehen :dampf:
     
  7. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Oha, kann ich gut verstehen. Stehe zumeist auch eher auf Kriegsfuß mit den Halbgöttern in Weiß. Probiers mal bei einem Sportarzt, kommt immer noch besser, wie evtl. Haltungsschäden zu riskieren.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Probleme mit Kapuzen-/Trapezmuskel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trapez muskel nicht seperat trainiren

    ,
  2. ungleicher trapezmuskel

    ,
  3. trapezmuskel steinhart

    ,
  4. trapezmuskel zu stark,
  5. trapezmuskel gezerrt,
  6. trapezmuskulatur ungleich
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Kapuzen-/Trapezmuskel - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  2. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  3. Atemprobleme

    Atemprobleme: Hey. In den letzten Wochen scheiter ich immer wieder bei den Kniebeugen daran, das ich fast ersticke und Atemnot habe. › Oben erst einatmen,...
  4. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...
  5. Schulter-/Ellbogenprobleme bei Trizepsübungen

    Schulter-/Ellbogenprobleme bei Trizepsübungen: Hey, beim engen Bankdrücken habe ich Probleme mit der Schulter. Beim French Press mit einer SZ-Stange habe ich Probleme in den Ellbogen. Bevor...