Probleme mit schultermuskeln

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von alex001, 13.07.2010.

  1. #1 alex001, 13.07.2010
    alex001

    alex001 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    wie schon im titel habe ich probs mit den schultern, genauergesagt ich kann sie nicht wirklich trainieren!

    bei seitenheben oder sonstigen übungen wird bei mir zu 90% nur die nackenmuskulatur gereitzt und das sehr stark aber in der schulter selbst rührt sich fast nichts. führe die übung richtig aus, trainer schaut zu weiß aber auch nicht warum das so ist. bin der meinung das was am gelenk selber nicht stimmt. hat jemand ne idee warum sich mein schultergürtel so schlecht trainieren lässt ? :confused:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze1985, 13.07.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Welche Übungen machst du alle für die Schultern? Nur Seitenheben?

    Machst du auch Frontdrücken und/oder Schulterdrücken?
     
  4. #3 K-Towner, 13.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0

    als für schultern solltest de eh 3 machen für jeden delta eins

    probier einfach mal andere übungen aus oder reduzier das gewicht
     
  5. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Reduzier das Gewicht, und mach mit dem neuem Gewicht weiter. Sobald du merkst da geht mehr, setzt du es wieder hoch.
    Ich hing beim Schulterdrücken auch ewich auf geringem Gewicht fest, hab jetzt weniger Gewicht genommen und jetzt läufts ganz gut ;)
     
  6. #5 alex001, 15.07.2010
    alex001

    alex001 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    danke schon mal für die antworten, hatte probs mit dem internet schreibe jetzt erst back sorry

    ich mache
    seitenheben
    nackendrücken frei oder an der stange
    frontheben mit KH
    frontheben mit KH probiere ich die letzten tage aber habe auch bei sehr geringem gewicht leichte schmerzen im gelenk. habe allgemein bei schultern wenig gewicht habe bzw sehr viel durchprobier leicht mittel schwer mit hilfe.. aber immer nur ziehen im nacken! ich versuch nackenmuskulatur locker zu lassen aber haut ned hin

    trainiere 3 sätze a 12 wiederholungen letzte satz halt vollgas mit hilfe
     
  7. #6 AxL1337, 16.07.2010
    AxL1337

    AxL1337 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    dann mach mal lieber alle sätze vollgas mit hilfe.....
    ich glaube ich hatte das am anfang auch. also nicht dass der nacken gereizt wird, aber immer sofort schmerzen in der schulter auch bei leichten gewichten die ich locker geschafft hab.
    das ging dann nach ner zeit aber einfach weg und jetzt ist es echt gut;)
     
  8. #7 Matze1985, 16.07.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Also spätestens beim Seitenheben sollten deine Schultern brennen.

    Probier mal 5x5 aus mit hohem Gewicht.
     
  9. #8 Nitray1, 16.07.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    und das mal im sitzen

    wobei ich lieber mit mehr whs beginne

    schulterdrücken ist ne gute übung,

    würde aber auch mal weniger whs als 3 mal 12 whs empfehlen.
     
  10. #9 alex001, 16.07.2010
    alex001

    alex001 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    schulterndrücken ist also nackendrücken nur das die stange vorne ist oder?
     
  11. #10 K-Towner, 16.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    ja

    du führast sie vom brustkorb zur stirn

    natürlich mit abstand nur das du die höhen kennst :-D :-D :-D
     
  12. #11 Matze1985, 17.07.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Ist das nicht Frontdrücken? So führe ich es zumindest in meinem TP :mrgreen:

    Schulter drücken ist doch seitlich vom Kopf und dann die Hanteln bis über den Kopf bewegen und wieder runter bis auf die Höhe zwischen Ohren und Schultern.

    Oder verwechsel ich das jetzt?
     
  13. #12 alex001, 18.07.2010
    alex001

    alex001 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0

    frontdrücken und schulterndrücken ist wohl das selbe also stange vorm gesicht dann nach oben ?!?!?
     
  14. #13 AxL1337, 18.07.2010
    AxL1337

    AxL1337 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Frontdrücken is im sitzen mit lh vorm gesicht hochdrücken. Military press ist das gleiche im stehen. Und schulterdrücken mit kh ist seitlich vom körper, also nicht davor. Kann aber variiert werden um verschiedene bereiche der schulter zu trainieren;)
     
  15. #14 VR6 Power, 18.07.2010
    VR6 Power

    VR6 Power Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Ich habe auch Probleme mit der Schulter gehabt.Baue da ziemlich schlecht Kraft auf.Bin bei Drückübungen immer zu weit runter gegangen und auch deswegen habe ich immer leichte Schmerzen in der Schulter gehabt.
    Nackendrücken Langhantel im sitzen mache ich nur noch soweit runter bis maximal Ohrenhöhe.Dann sind meine Arme fast 90° gebeugt.So reicht es hat mir mein Studiobetreiber gesagt.Und siehe da.Seit ich nicht mehr bis zum Nacken runtergehe,keine Schmerzen mehr,das Trainingsgewicht ist erstmal bei 100kg (vorher waren ca. 75-80kg drinne) und die Schulter ist massiger und voller geworden.
    Das mache ich bei Drückübungen für die Schulter nur noch so und ich habe auch erstmals richtigen Muskelkater in den Schultern,sprich ich merke das sie ordentlich beansprucht wurden.
    Aber wenn ich dann sowas sehe und so hab ich die Übung immer gemacht,dann frag ich mich was ist nun richtig.Denn es sagen viele das man die Schultergelenke überlastet wenn man zu tief runtergeht.Andere sagen man braucht den vollen Bewegungsumfang.

    http://www.hantelfix.de/uebung.html?id=105&back=uebungen_schultern

    Also die besten Erfahrungen mit den Drückübungen für die Schulter habe ich gemacht wenn man nur bis maximal 90° Armwinkel runtergeht.
     
  16. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Bankdrücken und Military Press reichen doch aus um die Schultern zu trainieren.
    Und solche Sachen wie Klimmzüge in den Nacken, Schulterdrücken hinter dem Kopf oder auch aufrechtes LH-Rudern wo man sich die Hantel unters Kinn zieht sind eher Selbstverstümmelungsübungen als alles andere, was in irgendeiner Art und Weise hilfreich zum Muskelaufbau sein könnte, geschweigedenn den Aspekt der Gelenke mit einzubeziehen. Wenn die könnten, würden sie bei diesen Übungsausführungen heulen. :mrgreen:

    Viele Grüße
     
  17. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Schultern (speziell der Delta) sind deshalb so schwierig, weil die meisten zuviel Gewicht verwenden und dann mit anderen Muskelgruppen kompensieren, was das Zeug hält, also unsauber arbeiten.


    Deshalb spürt der TE auch eher den Nacken, als die Schulter.

    Am effizientesten trainiert man den Delta in geschlossenen Muskelketten (also mit LH) mit kontrollierten und langsamen Druck- und Zugübungen.

    Essentiell ist es, sich wirklich auf die Muskelgruppe zu konzentrieren und die Kompensation damit auszubremsen.

    Muskelversagen ist dabei nicht sinnvoll, da es nur noch mehr zum Abfälschen führt.

    mfg

    Zarak
     
  18. #17 K-Towner, 19.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0

    nackendrücken ist aber auch seit en paar jahren auf der schwarzen liwste bei den übungen

    da sie bei falchser ausführung schwere schäden hervorruft

    deshalb wird auch von ihr abgeraten

    suche den link noch raus
     
  19. #18 VR6 Power, 19.07.2010
    VR6 Power

    VR6 Power Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Na ich werd die Übung erstmal so weitermachen wie ich sie zur Zeit mache.Denn es ist ja sozusagen die Übung Nr. 1 für die Schultern.Und wenn ich nur bis zu den Ohren runtergehe und die Arme maximal 90° haben ist sie perfekt bei mir.Keine Schmerzen und die Schulter pumt sich auf und ich merke auch was ich da Trainiere.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 alex001, 21.07.2010
    alex001

    alex001 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    danke für die zahlreichen antworten. habe es heute ausprobiert -> nackendrücken weniger gewicht und langsam gerade runter gehn und hoch, dabei die schulterblätter leicht zusammengepresst und den kopf immer nach hinten lehnen wenn die stange nicht gerade unten ist. und ich muss sagen es war besser als vorher, zwar immer noch im nacken ein ziehn aber besser als vorher. ebenso wie beim frontheben. beim nächsten mal versuche ich den tipp mit den 90°

    mfg
     
  22. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Die Deltas kann man leider nicht wirklich isolieren, der Nacken wird immer stark mitbelastet, aber deine Maßnahmen sind sinnvoll und erfolgreich, also bleib dabei.

    Das Drücken hinter dem Kopf kann man sich aber sparen, da es den Nacken nur noch zusätzlich belastet - es gibt genug andere Übungen.

    mfg

    Zarak
     
Thema:

Probleme mit schultermuskeln

Die Seite wird geladen...

Probleme mit schultermuskeln - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  2. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  3. Atemprobleme

    Atemprobleme: Hey. In den letzten Wochen scheiter ich immer wieder bei den Kniebeugen daran, das ich fast ersticke und Atemnot habe. › Oben erst einatmen,...
  4. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...
  5. Schulter-/Ellbogenprobleme bei Trizepsübungen

    Schulter-/Ellbogenprobleme bei Trizepsübungen: Hey, beim engen Bankdrücken habe ich Probleme mit der Schulter. Beim French Press mit einer SZ-Stange habe ich Probleme in den Ellbogen. Bevor...