Proteine shakes,riegel etc. machen krank ??

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Finlaggan, 18.11.2008.

  1. #1 Finlaggan, 18.11.2008
    Finlaggan

    Finlaggan Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    hi ich hab heute von meinem arzt gehört, dass BBs oft einer Darmkrankheit verfallen (unter anderem Blut schei***n :panik: )

    es konnte noch nich bewiesen werden (gibt immer "irgendein" gegen argument) das diese krankheit von zusätzlichen "pülverchen" etc. [ich rede NICHT von anabolhaltigen was auch immer zeug] die krankheit begünstigt

    Hat schon mal einer davon gehört (vill im studio) ??

    Aus was für stoffen bestehen diese "pülverchen" eigentlich ??
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 18.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1) Hör nicht auf das, was im Studio erzählt wird.
    2) Die Pulver enthalten konzentriertes Protein, das heißt:
    - Caseinshakes enthalten die Proteine, die du auch im Magerquark findest, nur eben in konzentrierter, getrockneter Form.
    - Wheyshakes enthalten die Proteine, die du auch in Molke findest, nur eben in konzentrierter, filtrierter, getrockneter Form.
    - Sojaproteinshakes enthalten die Proteine, die du auch in Soja selbst findest, nur eben in konzentrierter getrockneter Form.
    - Eggproteinshakes " " "m " " " " Eiern " ", " " " " " " ".
    - Mehrkomponentenshakes enthalten mehrere der konzentrierten, getrockneten Proteinpulver.

    --> Nichts davon ist gefährlich und solange man es nicht gerade aus nem Chinashop kauft, bei dem eventuell Unreinheiten auftreten ist es in keinster Weise gesundheitsschädlich. (Ebay sollte man ebenfalls eher meiden).

    BCAAs sind eben nur Aminosäuren in getrockneter und konzentrierter Form. Das ganze könnte man so weiterführen.
    Supps in humanen Mengen werden dich kein Blut scheißen lassen und genausowenig krank machen. Wenn du 50g Creatin am Tag nimmst bekommst du vll Magenbeschwerden oder Durchfall, da das aber eh abseits der Realität ist brauchen wir uns damit nicht weiter befassen.
     
  4. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    sehe ich etwas anders:

    es gibt menschen, die nicht ganz so super auf eiweis reagieren wie du und ich und eben die meisten von uns! die essen einen teller muscheln und können den ganzen tag den kopf nicht mehr aus der kloschüssel nehmen! die vertragen eiweis in diesen mengen einfach nicht so gut!

    mein vater zum beispiel ist so ein fall! wenn der sich am tag 300g eiweis ziehen würde, also so wie ich es tue, dann scheißt der mit sicherheit irgendwann blut, weil er es einfach nicht verträgt.

    aber ein ottonormalverbraucher hat mit eiweis natürlich keine probleme!
     
  5. #4 Finlaggan, 19.11.2008
    Finlaggan

    Finlaggan Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß nich ob ihr mich richtig verstanden hab, dass das ja auch noch nich bewiesen is das problem der ärzte und das mit dem das leute kein eiweiß vertragen ist eine veranlagerung, daran liegt das mit dem blut scheißen aber nich DAS ist bewiesen !

    und es heißt auch nich das man die krankheit bekomt sondern "nur" das die wahrscheinlichkeit um ca 80% steigt
     
  6. #5 Artisian, 19.11.2008
    Artisian

    Artisian Hantelträger

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0

    Sorry, gibt's das nochmal auf Deutsch? Ich versteh' nur Bahnhof.

    Du meinst, dass das Problem noch nicht durch Ärzte bewiesen wurde, sondern dass die Eiweißunverträglichkeit eine Veranlagung ist, an welcher Blut im Stuhlgang liegt?

    Dein Einzeiler ist irgendwie 3-fach widersprüchlich, wenn ich mich jetzt nicht verlesen hab. Gib dir bitte vllt mal bissl Mühe mit . und , sowie Satzbau - ich versteh's nämlich wirklich nich so ganz was du da jetzt sagen wolltest. :confused:

    Bzw was willst du jetzt wissen? Ob die Darmprobleme von Nahrungsergänzungen kommen, oder ob sonst irgendwas bekannt ist, woher die Probleme kommen sollten?
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jakkob

    Jakkob Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    genau so ist das! ich vertrage große mengen eiweiß auch nicht sonderlich gut. aber es geht zum glück noch. ich esse aber nur fleisch und fisch. son pulver würde bei mir auf dauer def. nicht gehen! probiers einfach aus. die ersten beschwerden werden sicherlich nicht gleich blut kacken sein.

    grundsätzlich sind diese pulvererzeugnisse natürlich nicht gesund. mars und snickers ist auch nicht gesund. das ist grundsätzlich unnatürlich für den körper sowas jeden tag zu hauf zu fressen. aber der eine hat halt einen körper, der damit besser klarkommt und der andere eben nicht.
     
  9. #7 Finlaggan, 23.11.2008
    Finlaggan

    Finlaggan Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    ok jetzt versuche ich mich mal genauer auszudrücken was ich meine :mrgreen:

    also durch eiweißshakes & Co(*) wird die wahrscheinlichkeit das sich eine darmkrankheit entwickelt um 80% größer.Die Syntome der krankheit sind zB blutiger Stuhlgang

    ein anderes thema ist das einige menschen eiweiß in großen mengen nicht vertragen danach hatte ich in meiner frage nicht gefragt aber es wurde schnell zum thema. Mit der unverträglichkeit von eiweiß hab ich mich noch nich beschäftigt, aber ich weiß das solche leute sofort alles wieder auskotzen würden und so garantiert nich viel im darm landen würde.

    ~Wichtig~

    * Die "beweise" das eiweiß über längeren zeit raum krankheiten im darm auslösen kann, dauern auch einen dem entsprechenden zeitraum an und wenn die testperson mit der man jahre gearbeitet hat zu den 20% zählt die glück haben, freuen sich die eiweiß konzerne und können ohne probleme weiter scheiße in die Pulver reinhauen und auch GER-eiweiß wird nicht vollkommen unbelastet sein in GER ist man (noch) nich verpflichtet auf gesundheitsschädlich hinzuweisen erst ab einem bestimmten %-Satz
    solange man als hersteller unter der richtlinie bleibt muss man das nich drauf schreiben.

    ~~ich hoffe das jetzt mein kaudawelsch entwirrt wurde~~
    ~~falls noch was unklar ist einfach fragen~~

    :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
Thema: Proteine shakes,riegel etc. machen krank ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. darmblutung durch eiweiß

    ,
  2. bcaa stuhlgang

    ,
  3. eiweißshake blut im stuhl

    ,
  4. durch eiweissshakes durchfall und blut im stuhl,
  5. blut im stuhl durch eiweiß,
  6. darmblutung durch proteinpulver,
  7. machen eiweißshakes krank,
  8. darmblutung eiweißshake
Die Seite wird geladen...

Proteine shakes,riegel etc. machen krank ?? - Ähnliche Themen

  1. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...
  2. Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.)

    Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.): Hallo Fitnessfreunde ;-) Ich habe vor kurzem mit einem leichten Krafttraining angefangen. Ca. 2-3 pro Woche etwa 45-60 mins. Hauptsächlich...
  3. Machen Proteine o.ä. Sinn beim Heimtrainig?

    Machen Proteine o.ä. Sinn beim Heimtrainig?: Nabend Forum, ich habe folgende Frage: ich bin erst 15 Jahre alt und gehe deswegen noch nicht ins Fitnessstudio wegen dem Wachstum usw. Ich mache...
  4. Biologische Wertigkeit von Proteinen

    Biologische Wertigkeit von Proteinen: Hallo! Kurz und knapp, ich hoffe Ihr könnt mir helfen, da ich diesbezüglich nicht gefunden habe. Woran erkenne ich die biologische Wertigkeit...
  5. Proteine für den Anfänger?

    Proteine für den Anfänger?: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich mal eine Frage. Ich hab meine inneren Schweinehund besiegt (zumindest ist der...