Proteinshake neben Aminosäuren?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von kralle, 25.07.2005.

  1. kralle

    kralle Newbie

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Bin gestern zufällig auf Euer Forum gestoßen und fand es sehr informativ. Habe auch direkt eine Frage an Euch.
    Ich trainiere seit ca 7 Monaten und habe seitdem 4 kg zugenommen. Da ich ein sehr schlanker Typ bin, ist das auch völlig ok. Möchte allerdings noch 3-4 kg zunehmen. Habe bisher nach jedem Training einen Proteinshake genommen. Ein Freund empfahl mir jetzt Aminosäuren, die ich jetzt als Tableten bestellt habe.
    Habe aber gelesen, dass ich diese nicht mit Proteinshakes zusammen nehmen soll. Könnt Ihr mir sagen, wie ich sie einnehmen soll. Nur an Trainingstagen oder jeden Tag. Was mache ich mit meinem Proteinshake. Nehme ich ihn direkt nach dem Training und die Aminosäuren erst später? Oder erst die Aminosäuren und dann vor dem Schlafen noch den Proteinshake.
    Hoffe,Ihr könnt mir helfen!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Nimm die Aminos am besten zu den Mahlzeiten. Damit wertest Du sie mit den Aminos auf.
     
  4. #3 Anonymous, 25.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Aminos zu den Hauptmahlzeiten, wie Crypto bereits treffend gesagt hat. Und an Trainingstagen solltest Du sie zusammen mit einem Shake direkt nach dem Training einschmeißen.

    Wenn Du Masse bunkern willst solltest Du täglich 2 Shakes zu Dir nehmen. Einen Morgens und einen (mit etwas Walnussöl damit es langsamer resorbiert wird) Abends vor dem schlafen gehen, damit es über Nacht schön einlagern kann. An Trainingstagen trinkst Du den Shake statt vor dem schlafen gehen direkt nach der Trainingseinheit.
     
  5. kralle

    kralle Newbie

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten! Werde es ausprobieren und hoffe, dass es hilft.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Proteinshake neben Aminosäuren?

Die Seite wird geladen...

Proteinshake neben Aminosäuren? - Ähnliche Themen

  1. Nebenwirkungen von Masse oder Proteinshakes?

    Nebenwirkungen von Masse oder Proteinshakes?: Haben Masse oder Proteinshakes irgendwelche Nebenwirkungen vorallem für Minderjährige? Wenn ich zu viel Eiweiß zu mir nehme dann läufts oft nur...
  2. Proteinshake : nebenwirkungen ?

    Proteinshake : nebenwirkungen ?: so ich hab seit dem ich die proteinshakes nehme festgestellt, dass ich richtig stinkende blähungen habe. ist das normal? habt ihr auch solche...
  3. Proteinshake täglich nehmen

    Proteinshake täglich nehmen: Ich habe neu angefangen ein Proteinshake nach dem Training zu trinken.Nun möchte ich wissen ob ich den shake täglich oder nur nach dem Training...
  4. Proteinshakes

    Proteinshakes: Hey:) Ich trainiere jetzt seit ungefähr einem Jahr . Ich will jetzt auch Proteinshakes nehmen aber ich weiß nicht wie oft. Bisher nehme ich an...
  5. Proteinshake wechseln?

    Proteinshake wechseln?: Guten Tag, Erstmal zu mir. Ich bin 18 Jahre alt, ca. 1,75cm groß und wiege derzeit 72kg. Gehe seit kurzer Zeit ins Fitnessstudio (Anfänger)...