Push/Pull/Beine für Zuhause

Diskutiere Push/Pull/Beine für Zuhause im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Ich trainiere seit dem 7.8. nach einem Push/Pull/Beine Plan. Ab nächsten Monat muss ich Studienbedingt wieder Zuhause trainieren. Viele Geräte...

  1. torben

    torben Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    22
    Ich trainiere seit dem 7.8. nach einem Push/Pull/Beine Plan.
    Ab nächsten Monat muss ich Studienbedingt wieder Zuhause trainieren.
    Viele Geräte fallen dadurch weg, wesshalb ich mir wieder einen Homegym-Plan zusammenstellen muss.

    Würde den Plan gerne auch wöchentlich wechseln um verschiedene Reize zu setzen und ein bischen Abwechslung rein zu bekommen. Das man dadurch die Fortschritte der einzelnen Übungen nicht so gut feststellen kann ist mir bewusst, darauf muss ich dann eben verzichten.

    Hab hier mal zwei Pläne zusammengestellt.
    Was haltet ihr davon?
    Zu viele Übungen?
    Welche Übungen müssen unbedingt rein?
    Welche Übungen sollten durch andere (welche?) ersetzt werden?
    Screenshot_2.png
    Screenshot_3.png
    Danke für eure Hilfe!

    Würde dann so aussehen:

    Montag: Pull (Plan 1)
    Dienstag: Beine/Bauch(Plan 1)
    Mittwoch: Push(Plan 1)
    Donnerstag: Pause
    Freitag: Pull(Plan 1)
    Samstag: Beine/Bauch(Plan 1)
    Sonntag: Push(Plan 1)
    Montag: Pause
    Dienstag: Pull (Plan 2)
    Mittwoch: Beine/Bauch (Plan 2)
    etc.

    PS: Kreuzheben fällt bei mir leider raus da ich mich da immernoch nicht ran traue. Hatte oft Rückenprobleme (Zerrungen, Krämpfe) in der Zeit wo ich gestrecktes Kreuzheben ausgeführt habe. Seit ich diese Übung nichtmehr ausführe habe ich auch keine Verletzung mehr.
     
  2. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Warum zwei Übungen Bizeps und nur 1 Trizeps? Trizeps ist größer als Bizeps...
    Musst mal gucken ob das nicht zu viel Belastung für deine Schulter ist...
     
  3. amano

    amano Senior Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.685
    Zustimmungen:
    160
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
    Trainingsbeginn:
    1991
    wadenheben am ende vom beinworkout, bei der brust fliegende durch dips ersetzen. sonst wie der kollege über mir sagt, eine bizepsübung ist völlig ausreichend und auf nackenziehen kann auch verzichtet werden. diese muskelpartie wird beim vorgebeugten rudern ausrechend mitbelastet.

    mfg
     
  4. torben

    torben Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    22
    Danke Jungs :) Hab es berücksichtigt/bearbeitet.
    Sollte noch eine Übung für den unteren Rücken rein?
     
  5. #5 squirrelpunisher, 15.09.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    kannste machen, find das volumen aber schon recht hoch.

    Ich fand hyperextensions immer ganz gut. oder du versuchst es mal mit gestrecktem kreuzheben....vllt kommst du damit besser zurecht als mit dem normalen
     
  6. amano

    amano Senior Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.685
    Zustimmungen:
    160
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
    Trainingsbeginn:
    1991
    bei rückenproblemen wird wohl gestrecktes kh ausfallen ebenso wie good mornings, was noch möglich wäre. entweder wie o.a. hyperextension trainieren oder den unteren rücken nur mit kniebeuge und rudern vorgebeugt statisch belasten.

    im übrigen halte ich die trainingshäufigkeit auch für zu hoch. 3 tage hintereinander sind schon heftig für die regeneration.

    mfg
     
  7. torben

    torben Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    22
    Danke euch :)
    Mit hyperextension trainiere ich gerade im Gym auch. ob ich das zuhause auch hinbekomme müsste ich mal schauen, wäre aufjedenfall eine Mögichkeit, danke!

    Zum Volumen:
    Also im Moment trainiere ich ungefähr mit dem gleichen Volumen, an Geräten, im Studio. Das geht voll gut.

    Zuhause werde ich dann mal auf Zeit und Kraft achten. Evtl. muss ich dann die ein oder ander Übung streichen
     
Thema: Push/Pull/Beine für Zuhause
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. push pull beine

    ,
  2. push pull beine trainingsplan zuhause

    ,
  3. push pull beine trainingsplan

    ,
  4. push pull beine trainingsplan zu hause,
  5. push pull trainingsplan,
  6. Push pull beine plan
Die Seite wird geladen...

Push/Pull/Beine für Zuhause - Ähnliche Themen

  1. Push/Pull/Beine lastet uns nicht aus

    Push/Pull/Beine lastet uns nicht aus: Hallo, wie intensiv trainiert man denn beim Push/Pull/Beine Training? Wir haben jetzt den Pull Tag und den Push Tag hinter uns gebracht und...
  2. Push/Pull/Beine Trainingsplan

    Push/Pull/Beine Trainingsplan: Hallo zusammen, ich trainiere jetzt seit ca. 3 Monaten nach einem Ganzkörper Trainingsplan. Ich möchte nun auf einen Push/Pull/Beine...
  3. Neuer Plan Push/Pull/Beine

    Neuer Plan Push/Pull/Beine: Servus Leute :-) Hätte gerne mal ein paar Meinungen zu meinem neuen Plan gehört Push: BD flach LH 4x8 Schrägbankdrücken KH 3x12...
  4. Homeworkout für die Schulter

    Homeworkout für die Schulter: Hi, kennt ihr einen guten Hantelersatz um die Schulter zu trainieren? Wasserkästen sind zu groß... :/
  5. Tipps und Übungen für ein Sixpack

    Tipps und Übungen für ein Sixpack: Moin :D Habt ihr mal gute Tipps und Übungen für ein Sixpack? Bin schon dran, aber komme eher schleppend voran.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden