Putenbällchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte" wurde erstellt von Orgasmatron, 09.02.2008.

  1. #1 Orgasmatron, 09.02.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Zutaten:
    400g Putenhackfleisch
    1 kl rote Zwiebel
    1 Zehe Knoblauch
    2 Eier
    1/2 Bund glatte Petersilie
    2 EL Semmelbrösel
    1 TL mittelscharfer Senf
    1 EL Olivenöl
    Salz, Pfeffer

    Die Zwiebel, den Knoblauch und die Petersilie in möglichst kleine Stückchen zerkleinern. Dann zusammen mit dem Hackfleisch, den Eiern (macht vorher die Schale ab :-) ), den Semmelbröseln und dem Senf (tut euch nen Gefallen und nehmt einen anständigen ;)) zu einer homogenen Masse verrühren oder kneten.
    Mit Salz und Pfeffer würzen (Ich nehme für die Menge ca. nen gestrichenen TL Salz)

    Das Olivenöl auf mittlere Hitze erwärmen (wirklich nicht zu heiss!).
    Mit feuchten Händen aus der Masse in den Handflächen Kugeln in der Größe eines Golfballs rollen und in die Pfanne geben.
    Von allen Seiten kurz anbraten und dann bei schwacher! Hitze ca. 12-15 Minuten unter häufigem Wenden garen.

    Optional:
    Vorher in einer beschichteten Pfanne 2 EL Sesamkörner ohne Fett anrösten und auf einen flachen Teller geben.
    Die fertigen Putenbällchen dann sofort aus der Pfanne einmal durch den Sesam rollen und servieren (oder direkt selber verputzen :)).

    Eine mögliche Sauce:
    Fettarmer Naturjoghurt mit feingehackter Minze.

    Daten für die Bällchen (ergibt ca. 14-16 Stück)
    kcal: 600
    Eiweiss: 94g
    KH: 5g
    Fett: 19g
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Putenbällchen