Radeln

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Frogurt, 05.07.2016.

  1. #1 Frogurt, 05.07.2016
    Frogurt

    Frogurt Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Größe (in cm):
    175
    Gewicht (in kg):
    72
    Trainingsbeginn:
    2015
    Hi,

    ich habe mir jetzt ein neues Rad geholt, um neben dem Krafttraining etwas Kardio zu machen.

    http://www.fahrrad.de/cube-cross-pro-silver-grey-green-466759.html

    Ich fahre im Moment immer so eine Stunde. Wie gesagt mache das nur als Zusatz und
    ist nicht mein Haupttrainingsansatz. Abwechslungsreiches Gelände, Straße, Park mit Kies,
    Siegungen etc. mit dabei.

    Hab meist so 20 bis 22 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit.

    Ist das okay? Postet mal eure Daten, falls hier ein paar Rad Fahrer mit dabei sind. :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benjo46, 05.07.2016
    Benjo46

    Benjo46 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.06.2016
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Schweiz
    Größe (in cm):
    174
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2015
    Hallo
    Bei mir kommt es ganz auf die Situation an. Wenn ich am Abend eine Runde mache fahre ich meistens 90-150min (je nach Runde) und habe einen Schnitt zwischen 18-22km/h (kommt aufs Gelände und die Strecke an). Manchmal machen wir eine grosse Runde am Wochenende mit diversen Stops (inkl. grillieren etc.) da ist der Schnitt deutlich tiefer ;-)
    Soweit ich weiss ist aber der Puls entscheidender als die Durchschnittsgeschwindigkeit.
     
  4. mskl

    mskl Newbie

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Klar deine Durchschnittsgeschwindigkeit ist sogar ziemlich gut wie ich finde. Auch die Zeit von 1 Stunde ist relativ gut gewählt meiner Meinung nach. Habe leider gerade keine Daten zur Hand, da ich keinen Tacho habe aber wenn ich die Möglichkeit habe werde ich es hier reineditieren :-)
     
  5. #4 Frogurt, 18.08.2016
    Frogurt

    Frogurt Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Größe (in cm):
    175
    Gewicht (in kg):
    72
    Trainingsbeginn:
    2015
    danke für die Antwort :) finde es jetzt schon schade, dass das der Sommer dem Ende entgegen geht,
    wenn das Wetter nicht so doll ist fährt man ja doch weniger ^-^
     
  6. #5 Fitterfit, 18.08.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Ich laufe gern bei Kälte, Regen oder Schnee. Gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung.
     
  7. #6 Sporr, 23.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.2016
    Sporr

    Sporr Newbie

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Recht hast du.
    Ich finde es ehrlich gesagt angenehmer, wenn ich nicht ständig in der Hitze rum rennen bzw. radln muss. Ich freue mich auf die Herbstsaison. Bin aber gerade noch auf der Suche nach so Cross schuhen. Wie sind den Reebok Schuhe? - Link gelöscht / Forenregeln beachten - Ich habe die gar nicht mehr als Sportschuhe auf dem Schirm...wisst ihr zufällig ob die auch in Ordnung sind oder besser zu den herkömmlichen Hersteller zurückgreifen?
    Ach ja, mit deinem 20er schnitt bist du schon gut dabei. Aber wenns kälter wird, nicht vergessen vorher mal bissel zu dehnen, sonst machts zack und der Muskel macht zu.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fitterfit, 24.09.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Ich kann dir den Reebok Trailgrip 5.0 empfehlen der ist sehr gut für den Preis, ich habe ihn selber. Natürlich geht nichts über Salomon oder Addidas aber für normales Crosslaufen oder für die Anfänge von Trailläufen ist der Reebok sehr gut.
     
  10. #8 !Baumeister-Bornheim!, 02.11.2016
    !Baumeister-Bornheim!

    !Baumeister-Bornheim! Newbie

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahre zwar nicht regelmäßig Fahrrad aber finde deine Angaben hören sich schon sehr vielversprechend an!
     
Thema:

Radeln

Die Seite wird geladen...

Radeln - Ähnliche Themen

  1. laufen oder radeln am morgen erspart kummer und sorgen

    laufen oder radeln am morgen erspart kummer und sorgen: hi... also was ich für den Fettburner schlechthin halte ist: Am morgen auf nüchternen magen einen espresso. Dann 30min-1h laufen oder...