RE: Herzinfarkt mit 21 Jahren

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Crypto, 15.09.2009.

  1. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Oh.... Das ist echt verdammt hart!

    Ich wünsche Dir jetzt erstmal gute Besserung und komm' wieder richtig auf die Beine.

    Kopf hoch,
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich wünsch dir gute Besserung und dass es dir bald wieder besser geht.
     
  4. #3 gasmeister, 15.09.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Das ist wirklich hart und auch sehr traurig.

    Ich hoffe, du trägst keine all zu großen bleibenden Schäden davon und wirst wieder gesund.

    Gute Besserung.

    mfG
     
  5. #4 Twiggy Ramirez, 15.09.2009
    Twiggy Ramirez

    Twiggy Ramirez Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/Rostock
    Sehr traurig.
    Ich hab immer gehofft das wir bald Bilder von dir auf der Bühne sehen.

    Ist aber schon krass, das mit 21 und gerade mal 2 Jahren Steroid Konsum sowas haben kann.

    Ich wünsche dir für die Zukunft noch alles Gute. Gerade für deine Gesundheit.
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Das ist natürlich echt scheiße...
    Mehr als gute Besserung kann man da leider nicht sagen. :(
     
  7. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Auch von mir gute Besserung :top:
     
  8. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Auch von mir gute Besserung !

    Ein harter Schlag für jeden begeisterten Athleten - aber laß den Kopf nicht hängen, es gibt auf nach einem Herzinfarkt noch Möglichkeiten körperlich fit zu bleiben.

    ---

    Möge dieser thread allen jungen Athleten als Denkanstoß dienen.


    mfg

    Zarak
     
  9. #8 Hantelfix, 16.09.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Das ist wirklich hart, da es ja dein traum war.
    Wünsche dir auch alles Gute.

    Woran lag es dennm wenn ich fragen darf? Wurde das Herz irgendwie durch die Roids beschädigt oder kam das Herz einfach beim wachsen nicht mehr hinterher so dass es überfordert war?
     
  10. #9 Schueffe, 16.09.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Gute Besserung..

    Wäre auch sicher interessant noch ein bischen mehr zu erfahren.
    Also was du jetz sporttechnisch weiter vorhast usw...
     
  11. #10 Arnold Strong, 16.09.2009
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...also, ich habe wohl schon eine Herzwandverdickung (7-12 mm ist normal, bei mir sind es 16 mm) und meine Halsschlagadern sind auch dicker geworden. Mein Herz ist deutlich größer, als es ein normales Herz ist.
    Das Herzwachstum kommt sicher nur durch die Steroide, da "koventionelle" Steroide keinen (so großen) Einfluss auf das Wachstum des Herzens haben, wie immer propagiert wird. Die Herzwandverdickung kommt von dem hohen Blutdruck, der während des Trainings in unvorstellbare Höhen schiessen kann und natürlich durch Stoff negativ beeinflusst wird.

    Im Klinikum wurde keine Ursachenforschung betrieben. Soll heißen, dass diese abgeschlossen war, als ich den Begriff "Steroide" nur in den Mund nahm.
    Die Schuld vollends bei den Steroiden zu suchen ist mit Sicherheit nicht richtig, aber natürlich nicht auszuschliessen. Ich habe wohl einen Fehler zu viel gemacht. Ich habe 25 Zigaretten am Tag geraucht. Also mit Sicherheit ein noch dazukommender Punkt.

    Am Sonntagabend habe ich eine (viel zu) große Menge an Schmerzmitteln genommen, da ich wirklich unvorstellbare Zahnschmerzen hatte. Ich habe mir 10 Paracetamol und 20 Hübe Tramadolor(verschreibungspflichtiges Opioid) gegeben. Seit dieser Einnahme wurde ich nicht mehr fit. Inwieweit diese Einnahme damit was zu tun haben könnte, weiss ich nicht und das weiss auch kein Arzt, da Wechselwirkungen sehr schwer einzuschätzen sind.

    Das Rauchen werde ich aufgeben. Definitiv.
    Ich habe 6 Monate absolutes "Hantelverbot" und werde dann von meinem Kardiologen wieder langsam herangeführt. Ich habe das Glück, dass mein Kardiologe auch gleichzeitig Sportmediziner ist.

    Gruß
     
  12. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ich wünsche dir auch gute besserung.
     
  13. #12 Butters, 16.09.2009
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    waren wahrscheinlich alles faktoren die das fass zum überlaufen gebracht haben..
    ich wünsche dir auch eine gute besserung
     
  14. #13 Todeskop, 16.09.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Gute Besserung!
     
  15. #14 Hantelfix, 16.09.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du das Rauchen zurück schraubst, dann wird dir das sicher sehr helfen. Die Schmerzmittel fallen ja auch weg, so dass es bestimmt wieder Berg auf geht.

    Bloß nicht aufgeben - du packst das!
     
  16. #15 Schokoriegler, 16.09.2009
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    gute besserung und einen nicht all zu steinigen weg zurück zur fittness.

    find ich echt stark wie du zu allem hier stehst. bist in meinen augen jetzt stärker als vorm infarkt.
     
  17. #16 nullnull, 16.09.2009
    nullnull

    nullnull Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auch aus dem Süden - ganz aufrichtige, herzliche Genesungswünsche.
     
  18. #17 M@xodus, 16.09.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    In deinem Fall ist es natürlich doppelt hart, da nicht nur der Körper Schaden genommen hat, sondern auch ein sehr großer Traum zerplatzt ist.....

    ich wünsche dir daher natürlich auch gute Besserung und hoffe das der Schaden nicht zu groß ist, und es dir in Zukunft wieder möglich sein wird trainieren zu können.
     
  19. #18 Arnold Strong, 16.09.2009
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...tja, mir gingen diese "Moralapostel" a la Doping-Jörg immer tierisch auf die Nerven, aber so langsam wird selbst mir klar, dass das alles nach hinten losgehen kann!
    Wer auch immer hier meine Hilfe braucht, der wird sie auch bekommen...keinem wünsche ich diese Erfahrung, wie ich sie machen muss.

    7.9 morgens: Leistungssportler mit einem Wettkampf am 8.11. vor der Brust!

    7.9. abend: Herzpatient mit starken Herzrythmusstörungen, der in akuter Lebensgefahr schwebt!

    Das nenne ich mal eine Kursschwankung...
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Alles Gute auch von mir.
     
  22. #20 Schueffe, 16.09.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Es ist immerhin gut, dass du dich in Selbstkritik übst.... aber auf der anderen Seite würd ich auch an deiner Stelle nicht zu hart mit dir selbst ins Gericht gehen.
    Du hast für einen Traum sehr viel riskiert und auch wenn du vll. etwas ignorant warst, wirkst du ja jetz nicht so als wärst du dir des Risikos nicht bewusst gewesen (wenn vll. auch nen bischen verdrängt mit der Zeit?)...
     
Thema: RE: Herzinfarkt mit 21 Jahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodybuilding herzinfarkt

    ,
  2. herzinfarkt bodybuilding

    ,
  3. anabolika herzinfarkt

    ,
  4. kann eine herzwandverdickung durch steroide zurück gehen?
Die Seite wird geladen...

RE: Herzinfarkt mit 21 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Arnold Strong: Herzinfarkt mit 21 Jahren...

    Arnold Strong: Herzinfarkt mit 21 Jahren...: Hallo Jungs... wollte Euch das nur mal eben mitteilen! Ich habe am 7.9.09 gegen 11 Uhr mittags einen Vorderwandinfarkt erlitten. Ich habs...
  2. Krafttraining und Herzinfarkt

    Krafttraining und Herzinfarkt: Ist hier irgend jemand im Forum, der, wie ich, einen Herzinfarkt hatte und jetzt neben Ausdauer- auch ´Krafttraining macht? Suche...
  3. Wo fang ich an? "Comeback" nach 6 Jahren

    Wo fang ich an? "Comeback" nach 6 Jahren: Hallo allerseits! hi ich bins, Trauergraf, ich bin 25 Jahre alt und will meinem Faulenzerleben ein Ende bereiten. Ich bin kein völliger Newbie im...
  4. Training mit 15 Jahren

    Training mit 15 Jahren: Hallo, ich habe eine Frage, und zwar werde ich oft kritisiert, dass ich schon zu früh (Ende 14) mit Bodybuilding angefangen habe, bzw. ich es in...
  5. Hilfe: Seit 2 Jahren unklare Beschwerden nach Brusttrainings

    Hilfe: Seit 2 Jahren unklare Beschwerden nach Brusttrainings: Hallo liebe Forengemeinde und vielen Dank für das Lesen meines Beitrages. :) Nach zahlreichen, verzweifelnden Arztbesuchen ohne Hilfe, wende...