Realistisch sein.

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von LatinaNr.1, 15.04.2004.

  1. #1 LatinaNr.1, 15.04.2004
    LatinaNr.1

    LatinaNr.1 Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe da nochmal ein-zwei Fragen zum Joggen:

    Ich wiege jetzt bei 173cm ca 68kg, was absolutes Kampfgewicht für mich ist. Ich fühl mich wie eine Wuchtbrumme! :dampf:

    Nun möchte ich mit Joggen abnehmen. Soll ja bekanntlich die beste Methode sein (obwohl ich nicht gern jogge).

    1. Was haltet Ihr von einer Stunde joggen täglich?
    Ich möchte gern schnell Erfolg haben (Wenn ich zwei Wochen jogge und keine Gramm verliere erschiess ich mich!) da ich bald in Urlaub fliege und mich bis jetzt nur im Taucheranzug blicken lasse anstatt Bikini!!! :panik:

    2. Wie oft in der Woche soll ich Joggen?(Wie gesagt: Schneller Erfolg! :mrgreen: )

    3. Vor oder nach dem Joggen essen? Und WAS essen? Nudeln, Reis, Kartoffeln (Kohlehydrate) etc. oder lieber was Leichtes? (Was wäre das Ideale?)

    Ich habe gelesen, dass Charlize Theron nach Ihrem Kino-Hit "Monster" die 15kg die sie sich anfressen musste nach 7 Wochen Laufband wieder runter hatte!! Ist das realistisch??? Ich will ja schliesslich "nur" 10kg abnehmen!
    :biggrin:

    Ich bin aber auch ein Mensch, der nur abends Zeit zum "in Ruhe essen" findet! Frühstück ist leider gar nicht mein Ding.

    Ich mache ausserdem noch Ballett und Flamenco in der Woche (falls das hilft).

    Ich hoffe (und bin mir sicher :anbeten: ) das Ihr mir ein paar nützliche Ratschläge nennen könnt! (Ich kann mir übrigens kein Fitness-Center leisten deswegen > Homesport!) :ratlos:

    Bussi und lieben Dank im Voraus!

    LatinaNr.1
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Hi Latina!

    Im Service-Bereich des Shops findest Du einen "Abnehm"-Trainingsplan und "Holgers Definitionstraining". Dort findest Du viele Hinweise zum Training, aber auch zur Ernährung.
    Deine Fragen sollten sich dann eigentlich fast alle von allein beantworten.

    3 Mal die Woche sollte Minimum sein, um schnelle Erfolge zu erzielen. Wenn Du jeden Tag Sport machst - umso besser. Beim dem Wetter ist das Cardio-Training sowieso viel schöner als im Studio und außerdem tankt Deine Haut ein wenig Farbe.... ;)

    Ansonsten gilt: wenig Kohlenhydrate und Kaloriendefizit. Setze auf eiweißreiche Nahrung und nimm viel Vitamine zu Dir.

    Außerdem würde ich Dir Molke-Shakes und L-Carnitin empfehlen. (Bei gelegentlich fettreichen Mahlzeiten noch Chitoforte)

    Wir sind schon auf die Vorher-Nachher-Fotos gespannt... :mrgreen:
     
  4. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Und versuch möglichst auf nüchteren Magen zu joggen, am besten vor dem Frühstück. Danach kannst du Kohlenhydrate essen, ansonsten aber wie Crypto sagte - kolenhydratarm.

    Wie schnell deine Erfolge kommen kann nicht vorhergesagt werden. Es ist auch nicht gut zu schnell abzunehmen, da das Gewicht dann meistens schnell wiederkommt.

    Habe ein wenig Geduld, die Erfolge werden sich einstellen.
     
Thema:

Realistisch sein.

Die Seite wird geladen...

Realistisch sein. - Ähnliche Themen

  1. realistische trainingsziele

    realistische trainingsziele: hallo zusammen! trainiere seit über 15 jahren mehr oder weniger regelmäßig im studio. jetzt richte ich mir grade ein kleines studio bei mir...
  2. Was ist realistisch?

    Was ist realistisch?: Also ich bin jetz von 93Kg auf 82 runter. Hatte eigentlich vor so auf 70 zu kommen. Was ist realistisch? zur Zeit probiere ich Amanos Plan so...
  3. Wie realistisch ist mein Ziel ?

    Wie realistisch ist mein Ziel ?: Bankdrücken 100 kg einmal sauber (Brustkontakt) dieses Jahr noch. So weit bin ich: Maximal: 70 kg x 12 sauber 80 kg x 3 sauber danach...
  4. Einsteiger möchte Infos über realistische Erfolge

    Einsteiger möchte Infos über realistische Erfolge: Moin Leute Ich hoffe, ich poste meine Thread hier ins richtige Forum. Also, ich beginne grade damit Krafttraining zu betreiben. Da ich sehr...
  5. Wie dunkel sollten Sonnenbrillengläsern sein ?

    Wie dunkel sollten Sonnenbrillengläsern sein ?: Ich suche schon seit 1 Monat nach einer passenden Sonnenbrille aber komme einfach nicht weiter. Ich habe auch von vielen Freunden gehört, dass die...