Regeneration

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von DannyThomas, 06.03.2007.

  1. #1 DannyThomas, 06.03.2007
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Meine Frage ist folgende.

    Ich habe in einem anderem Forum folgendes gelesehn:

    "Bringt es was für die Regenaration, wenn man an freien Tagen ins Studio geht und die gleichen Übungen wie am Vortag macht nur mit ganz leichtem Gewicht in hohen Wdh. Zahlen?

    Mein Gedanke ist der, das dadurch evtl. der Muskel extrem durchblutet wird und Abfallstoffe abgebaut werden können!

    Was denkt ihr, OK oder eher sogar noch hinderlich für die Regenaration?
    "

    Was ist eure Meinung dazu, würde mich brennend interessieren!?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 06.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kommt drauf an wie schwer du am Vortag trainiert hast.Ich tendiere aber mehr das es in Richtung Übertraining geht selbst wenn man weniger Gewicht nimmt und dafür mehr Wiederholungen macht.

    Mal schaun was de Experten drüber denken?
     
  4. ZiZu87

    ZiZu87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    ich denke auch, dass es alles andere als förderlich für die regeneraton ist...vorallem stellt sich die frage: was machst du dann am dritten tag?

    tag 1: schwere trainingseinheit

    tag 2: "regenerationseinheit" mit leichtem gewicht

    tag 3: ?nächste einheit oder pause?
     
  5. ZiZu87

    ZiZu87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    meine einheiten sind momentan so intensiv, dass ich 2 tage ruhe/regenerationszeit benötige bevor ich dann die nächste einheit starte!
    bei mir würde die methode sicherlich zu sofortigem übertraining führen..
     
  6. #5 Hantelfix, 06.03.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Halte es auch für Schwachsinn. Selbst hohe Wiederholungszahlen powern den Muskel aus, da alle Arten von Krafttraining im anaeroben Energiebereich stattfinden. Der Muskel würde auch an diesen "Regenerationtagen" übersäuern. Die Milchsäure würde nicht mehr abgebaut werden, so dass man im Übertraining landet.

    Dazu kommt, dass auch der Geist was neues braucht um sich zu erholen.

    Besser wäre, wenn man am freien Tag locker 20 min durch den Wald läuft. Das ist richtige, aktive Erholung.
     
  7. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Ich halte den Gedanken schon für sinnvoll, allerdings muss die wiederholungszahl dann wirklich sehr hoch gehalten werden, damit das training nicht zu stark das ZNS belastet. Dann kann man es beinahe mit Cardio vergleichen und wie wir alle wissen, eignet sich Cardio auch sehr gut, um den Stoffwechsel in schwung zu bringen und die durchblutung zu fördern.
     
  8. #7 Pullface, 06.03.2007
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    wieso sollte ich mich beim joggen aktiv erholen :confus: und wieso sollte eine hohe WDH anzahl besser für die regeneration sein als eine niedrige ?? bei hoher wird der muskel doch viel mehr beansprucht als bei einer geringen mit gleichen Gewichten !
     
  9. #8 don_cusco, 06.03.2007
    don_cusco

    don_cusco Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Ich persönl. halte es für keine gute Idee. Die Muskeln brauchen eine Pause u. das neuromuskuläre System ebenfalls. Gerade diese brauchen länger zum regenerieren.
    Machs wie Hantelfix schon sagte, gemütlich joggen ;) Schwimmen ist auch eine möglichkeit.
     
  10. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Joggen fördert die Durchblutung und treibt den stoffwechsel voran. dadurch wird die regenerationsfähigkeit des körpers erhöht und abfallprodukte wie laktat abgebaut.

    Eine hohe wiederholungszahl ist deshalb besser, weil die Intensität (kraft pro zeit) niedriger ist und somit das Zentralnervensystem nicht so stark belastet wird). Versuch, durch Curlen mit 2kg hanteln ins übertraining zu kommen und du verstehst was ich meine.
     
  11. #10 Schokoriegler, 07.03.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    möglich wäre es schon die regenerariotn hier mit ganz geringem gewicht zu erhöhen aber ich denke wenn überhaupt dann nur ganz gering aber vieleicht sollte man mal im netz nach studien suchen die dies belegen können. nur wenn ich jetzt noch zu meinen 4-5 trainingseinheiten pro woche ein paar einheiten zur regeneration einschiebe habe ich gar keine zeit mehr für andere dinge.
    denke es ist sinnvoller einen 4ér split zu machen als zwei einheiten mit zwei regenerationseinheiten. es läßt sich mit guter ernährung und ausreichend schlaf viel mehr die regeneration beschleunigen als mit zusätzlicher hantelarbeit.
     
  12. #11 Anonymous, 07.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Leichtes Cardio fördert zweifelsohne die Regeneration, aber Training im Kraft-Ausdauer-bereich keinesfalls.
     
  13. Crunk

    Crunk Hantelträger

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    ich hatte so was auch mal gelesen und auch ausprobiert! am folge tag immer leicht den muskel von vortag trainiert! mir hat es dein eine zwangspause eingehandelt weil ich ins übertraining geraten bin, daher rate ich ab von so was :roll:
     
  14. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    dann hast du wahrscheinlich zu viel gewicht. am geeignetsten ist ja sowieso cardio, aber wenn man so ein kraftausdauertraining machen will, dann mit richtig wenig gewicht und viele wiederholungen. naja aber wozu überhaupt.
     
  15. Crunk

    Crunk Hantelträger

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    Das kann sein hatte dann so auf 30-40 wh gemacht! :bash:
     
  16. #15 yoshimitsu, 08.03.2007
    yoshimitsu

    yoshimitsu Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bellach (Schweiz)
    Was verstehst du unter leichtem Cardio? Niedrigerer Pulsbereich? Wenig Widerstand? Oder kürzere Dauer?
     
  17. #16 Anonymous, 08.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    z.B. nen lockerer Waldlauf
     
  18. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    auf keinen fall zu hohe intensität, folglich kein Intervalltraining oder ähnliches. lockeres joggen ist perfekt.
     
  19. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    Hab das auch mal probiert
    Hat überhaupt nichts gebracht,war beim nächsten training sogar
    schwächer.

    Find min. 4 Tage pause für den Muskel sollten es schon sein :-D
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    bei 4 tagen pause kannst du ja nur einmal die woche trainieren :biggrin:
     
  22. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    Ich trainiere z.b. die Brust alle 6 Tage
    Ist das zu wenig????
     
Thema:

Regeneration

Die Seite wird geladen...

Regeneration - Ähnliche Themen

  1. Genügen Regenerationszeit ??

    Genügen Regenerationszeit ??: Hy, derzeit trainiere ich nach einem 2er Split. Mein Ziel dabei ist Muskelaufbau; die Wiederholungszahl liegt bei 6-12 pro Übung. Dürfte glaube...
  2. Ausdauertraining zur Regeneration

    Ausdauertraining zur Regeneration: Hallo allerseits, ich habe momentan einen Dreiersplit mit dem Ziel Steigerung der Maximalkraft, bei dem ein Tag natürlich auch die Beine...
  3. regenerationszeit??

    regenerationszeit??: hi ich wollte mal fragenvwie schlimm es ist wenn man seinem körper zu wenig zeit zur regeneration gibt. letztens habe ich am wocheende schon...
  4. REGENERATION Schlüssel zum Erfolg

    REGENERATION Schlüssel zum Erfolg: Regeneration Der Schlüssel zum Erfolg Neben dem Training und der Ernährung spielt die Regeneration für Bodybuilder eine sehr wichtige Rolle...
  5. Regeneration

    Regeneration: hi frage: ich trainiere jeden 2ten tag also 3-4mal pro woche und habe jetzt einen job am bau bekommen (elektriker), da das echt anstengend ist...