richtig atmen..wie denn jetzt genau :/

Diskutiere richtig atmen..wie denn jetzt genau :/ im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; bin da neuerdings ein wenig verwirrt :oops: Also als Beispiel Bankdrücken: Wenn ich die Hantel nach oben drücke, dann atme ich ein..lass ich...

  1. #1 machodijai, 25.10.2007
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    bin da neuerdings ein wenig verwirrt :oops:
    Also als Beispiel Bankdrücken:

    Wenn ich die Hantel nach oben drücke, dann atme ich ein..lass ich sie runter atme ich aus. Kumpel meinte nun zu mir das es genau andersrum ist (meinte jemand bei ihm im FS) Ich meine aber gelesen zu haben das meine Methode die richtige ist :confus:
     
  2. Wowa

    Wowa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Dein Kumpel hat Recht, bei der positiven Phase immer einatmen
     
  3. #3 Hantelfix, 25.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Forengründer
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.554
    Zustimmungen:
    4
    Bevor du runter lässt, atmest du ein und atmest wieder aus, wenn du wieder gehoben hast.

    Das gleiche z.B. beim Kreuzheben und bei den Kniebeugen. Wenn du "aufgepumpt" bist, ist dein Oberkörper stabiler.

    Nur bei einigen Bauchübungen kann man beim höchsten Punkt ausatmen um den Druck auf die Bauchmuskeln zu erhöhen.
     
  4. Tanky

    Tanky Hantelträger

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Ist die richtige Atmung wichtig ? Hab noch nie drauf geachtet.
     
  5. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    kann das sein, dass ihr gerade alle mist redet?? :alarm: :alarm: :alarm:

    in der positiven bewegung, die überwindende oder auch konzentrische phase, wird AUSgeatmet. schon allein deswegen, weil man dadurch zusätzliche power hat.
    in der negativen bewegung, die nachgebende oder auch exzentrische phase, wird EINgeatmet. diese phase dauert normalerweise länger. das heißt, die konzentration ist höher. sie ist für den muskel auch anstrengender!
    bei einigen übungen ist das schwierig, ich denke da an shrugs oder t-bar rudern mit stütze. ansonsten solltest du diese atmung bei ALLEN übungen anstreben!

    die so genannte pressatmung solltest du unbedingt vermeiden. hierbei können schwere schäden entstehen. stichwort: systolischer blutdruck.
     
  6. Tanky

    Tanky Hantelträger

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Ihr bringt mich voll durcheinander :angry:
     
  7. #7 Teddy Bruschi, 26.10.2007
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Bei Bankdrücken :

    Hantel hoch : Ausatmen
    Hantel runter : Einatmen

    Kurz und kanckig
     
  8. #8 Hantelfix, 26.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Forengründer
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.554
    Zustimmungen:
    4
    Hey mein Freund,

    du solltest besser vorher nachdenken, bevor du schreibst und meinst andere Leute schreiben Mist. :dampf:
    Das ganze kann man auch anders schreiben.

    Außerdem stimmt das ganze nicht, was du sagst. Teilweise ist das sogar gefährlich was du schreibst.

    Mach das mal bei schweren Kniebeugen, da bin ich sehr gespannt, was anschließend von dir übrig bleibt.

    Bei Kniebeugen wird erst eingeatmet um einen intrathorakalen Druck aufzubauen. Das gibt Stabilität und verhindert, dass man sich vom Gewicht nicht zu weit nach vorn drücken lässt. Nach der Wh wird ausgeatmet.

    Das gleiche gilt beim Bankdrücken und eigentlich allen anderen Übungen auch. Vor der Wh einatmen und nach der Wh ausatmen.

    Und wie machst du Kreuzheben? Erst atmest du aus und dann ein?

    Wenn du dir nicht sicher bist, dann schreibe besser nichts, denn so ist niemandem geholfen.
     
  9. Tanky

    Tanky Hantelträger

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Danke
     
  10. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    ich bin mir sicher, lieber hantelfix. und zwar bin ich mir sicher, dass ich recht habe. das, was du beschreibst, hantelfix, ist pressatmung und hat weder im fitness- noch im krafttraining etwas zu suchen.

    und das ist mein letztes wort. ihr habt alle viel ahnung und noch mehr erfahrung. aber ich vertraue trotzdem auf meine ausbildung!
     
Thema:

richtig atmen..wie denn jetzt genau :/

Die Seite wird geladen...

richtig atmen..wie denn jetzt genau :/ - Ähnliche Themen

  1. Richtiges und effizientes Aufbau-Training / Vorgehen für Anfänger

    Richtiges und effizientes Aufbau-Training / Vorgehen für Anfänger: Hallo! Ich bin männlich, 35, Normalgewicht, bis auf bisschen Inlinerfahren mache ich absolut 0 Sport, nach einem Freeletics-Tag war ich nun 2...
  2. Der richtige Trainingsplan für Skinny Fats

    Der richtige Trainingsplan für Skinny Fats: Moin, Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Trainingsplan oder einer guten trainingsapp (die nicht gleich 200€ kostet), die mich an mein...
  3. Ladies, was macht ihr für einen richtig knackigen Po?

    Ladies, was macht ihr für einen richtig knackigen Po?: Welche Übungen, Workouts usw. macht ihr für einen richtig knackigen Po?
  4. Wie trackt man Kalorien "richtig"?

    Wie trackt man Kalorien "richtig"?: Servus zusammen, habe seit einer Woche angefangen meine Kalorien zu tracken um endlich mal zuzunehmen :D Nun aber ist mir aufgefallen, tracke ich...
  5. Einen richtigen Trainingsplan finden!?

    Einen richtigen Trainingsplan finden!?: Servus Leute! Ich wollte "wieder" mit dem trainieren anfangen.. doch ich habe keine Ahnung wie ich mir einen optimalen Trainingsplan erstellen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden