Richtiges Training???

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von K-Apo, 12.04.2009.

  1. K-Apo

    K-Apo Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo, bin 16 und hab ne frage zu meiner Trainings Methode:

    Ich mach schon seit Mai letzen Jahres (2008) regelmäßig Kickboxen und ein Monat später hab ich auch mit krafttraining (Fitness) angefangen.

    Ich mach 3mal die Woche kickboxen und 2 mal die woche krafttraining.
    Und zwar:
    Montag Krafttraining
    Dienstag Kickboxen
    Mittwoch Pause
    Donnerstag Kickboxen
    Freitag Krafttraining
    Samstag Kickboxen
    Sonntag Pause

    Und das zieh ich wirklich voll durch

    Kurz was ich beim Fitness mache:
    Erst 1,6km in 10min. also mit Sprints dazwischen

    *Bankdrücken und Schrägbankdrücken
    *Butterfly
    *Bauchtraining rückenstrecker
    *Klimmzüge/Dipps
    und das 2mal die woche

    Muss ich was an meinem training ändern???

    ach übrigens ich mach immer 1stunde bis max. 1.30std. pro trainingstag Kickboxen

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BudBundy, 13.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Ob du etwas ändern musst, hängt von deinen Trainingszielen ab.

    Die beschriebenen Übungen absolvierst du also im Krafttraining? Wo? Zuhaus? Im Gym?

    Machst du gezieltes Beintraining, Rückentraining, Schultertraining beim Kickboxen?
     
  4. K-Apo

    K-Apo Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich trainiere im Fitnessstudio.

    Mein Ziel ist es noch ca. 2kg zuzunehmen, also von 62 auf 64kg

    Dabei will ich kein Fett zunehmen sondern eher Muskelmasse.

    Beim Kickboxen tranieren wir schon die Beine, machen Viele Liegestützen, Sit-ups, Seilspringen, arbeiten am Boxsack usw.

    Deshalb brauche ich zb. Beine nicht nochmal beim fitness zu trainieren.

    Ich trainiere meine Brust mit viel gewicht und wenig Wiederholungen
    (maximal wdh. 12 und min. wdh. 6-8)

    Oder soll ich lieber meine Brust lieber auf defi trainieren?
    Nimm ich trotzden Masse zu?
    Sollte ich noch andere Übungen benutzen?
     
  5. #4 BudBundy, 13.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Ich würde sagen, du brauchst einen kompletten Plan.

    Kein gezieltes Beinmuskulaturtraining zu absolvieren heisst, Potential verschenken.
    Dabei meine ich, reine Kraft und Massezuwächse. Die Ausschüttung von wachstumshormonen durch das Training grosser Muskelverbände wirkt sich auf alle Muskelgruppen aus.

    Ich würde mich nach einem GK-Plan im Forum hier umsehen.
    Da ist die Intensität nicht so enorm hoch und die pausenzeiten fallen kleiner aus. Passt zu deinen 3 Einheiten Kickboxen, denke ich.
    Oder du machst kein gezieltes Beintraining, dann solltest du einen kleinen 2er Split fahren.
    Montag z.B. Brust/Schultern
    Brust mit 3 Übungen je 3-4 Sätze und Schultern 3 Übungen je 3 Sätze

    Freitag z.B. Rücken/Arme

    Rücken mit 3 Übungen und je 3-4 Sätzen, dann Bizeps und Trizeps in Supersätzen je 2-3Übungen und 2-3Sätze.
     
  6. K-Apo

    K-Apo Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich hab mich im forum umgeschaut und da stand das Gewichte für zb 16 jährige, da sie in der Wachstumsphase sind, schädlich ist.

    Stimmt das und muss ich mit dem gewichten aufhören???
    was wäre für mich am besten ?

    Bankdrücken alleine schadet mir doch nicht oder??
    Und alle anderen übungen sind ja nicht "schädich" für mich (dips, klimmzüge, rückenstrecker usw. )

    So würde mein Plan aussehen:
    1.Warmlaufen mit Sprints

    2.BRUST:
    Bankdrücken
    Schrägbankdrücken
    Butterfly
    Dips


    3.BAUCH UND RÜCKEN:
    Rückenstrecker
    Situps
    beinheben mit beckenheben
    Seitenbauchmuskel (weis nicht wie die übung heisst)
    Klimmzüge (frei)
    Klimmzüge (Maschine)

    noch ne wichtige frage soll ich auf defi oder masse trainieren???
    ich möchte ca. 2kg zunehmen bin
    aber wie gesagt in der wachstumsphase.

    und kann ich diese Übungen und in dieser Reihenfolge abolvieren??
    oder gibt es bessere übungen
     
  7. #6 BudBundy, 13.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Meiner Meinung nach jein.

    Du solltest keine Übungen durchführen, die dir eine unnatürliche Haltung aufzwingen.
    Keine Übungen, die auf deine Wirbelsäule, Bandscheiben oder Gelenke einwirken und deren Wachstum irgendwie stören könnten.
    Keine Übungen die Stauchungen verursachen könnten.

    So wären das auf jeden Falle die meisten Grundübungen.
    Manche Komplexübungen, unsauber trainiert, wären damit ebenfalls fraglich.

    Bleiben meiner Meinung nach Isos, Kraftmaschinen und natürlich BWE, ohne Liegestütze auf den Fingerknöchelchen.
     
  8. K-Apo

    K-Apo Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Soll ich lieber auf definition trainieren oder soll ich weiterhin auf masse trainieren??

    Ich möchte hauptsache 2kg noch zunehmen.

    Wachsen die Muskeln auch bei definition oder werden sie nur härter?

    NUR Bankdrücken und Schrägbankdrücken trainiere ich zurzeit auf Masse (max. 12wdh), denn bei Klimmzügen Dips und den anderen Übungen kann man ja nicht auf masse trainieren eher defi.
     
  9. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Du meinst wohl Kraftausdauer und nicht Definition. Kraftausdauer ist hohe Anzahl der Wiederholungen, normalerweise so um die 20, und Definition bedeutet nur dass du die kcal die du jeden Tag reduzierst und dadurch FETT verlierst, trainierst aber gleich weiter wie vorher.

    Aber du bist wirklich noch sehr jung, das heißt du solltest wirklich nur BWE Übungen machen!

    Hier mal der BWE Plan aus dem Lexikon:

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge
    20 Adlerschwünge
    20 gerade Crunshes mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallschrittsprünge
     
  10. K-Apo

    K-Apo Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich kenne drei von diesen übungen nicht :confused::

    *Hockstrecksprünge
    *Adlerschwünge
    *Ausfallschrittsprünge

    wäre super wenn ich diese übungen ausführlich erklärt oder gezeigt bekomme

    kann man diese übungen auch steigern, weil für mich zb 20 liegestütze oder crunshes nicht viele ist, oder muss man diese übungen mehrmals hintereinander machen??
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Schau dir mal auf www.fitness-Xl.de die Übungen an. Du findest sie in der Übungslehre unter Rücken bzw. Beine.

    Du machst diesen Plan praktisch 3x hintereinander, mit möglichst kurzen Pausen zwischen den Übungen.
     
  12. K-Apo

    K-Apo Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    danke für die hilfreichen tipps.
    Hab den neuen Trainingsplan ausprobiert und der macht einen so richtig fertig
     
  13. #12 2kxzero, 16.04.2009
    2kxzero

    2kxzero Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Nicht vergessen auf deinen Körper zu hören :D der sagt dir wann gut ist gerade in dem Alter ist sowas wichtig spreche da aus Erfahrung.
    Kurz gesagt : Im jungen Alter sollte man sich nicht zu hoch überlasten ^^
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Leider ist nicht jeder in der Lage einzuschätzen, wann es für den Körper "zu viel" wird. (und gerade jüngere Athleten können das eher nicht)

    Deshalb auf jeden Fall mit mäßigen Gewichten (im Kraftausdauerbereich) arbeiten oder eben BWE machen.
     
  16. K-Apo

    K-Apo Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei mir ist sowas wie übertraining oder schmerzen vom Training zum Glück noch nie vorgekommen.
    Ich achte immer drauf ob es zu viel wird.
    Ich mach ab jetzt ja eh nur erst das BWE programm durch, da kann man ja nicht viel falsch machen :-D

    Ich trainiere aber auch mit Langhanteln(Bankdrücken), aber nicht zu viel gewicht, sodass nichts passieren kann.
    Im Gegenzatz zu früher hab ich immer mein Maximalgewicht genommen. Aber das is geschichte.
    Masse aufbau kommt später :D
     
Thema:

Richtiges Training???

Die Seite wird geladen...

Richtiges Training??? - Ähnliche Themen

  1. Richtiges Training + Essen?

    Richtiges Training + Essen?: Hallo liebe Gemeinde :) kurz zu mir, ich bin 21 Jahre alt und ca. 170cm groß, wiege zurzeit 56kg. Nun habe ich letzte Woche angefangen zu...
  2. Richtiges Training

    Richtiges Training: Hallo ersteinmal! Schon seit 2-3 Jahren habe ich jetzt immer wieder auf eigene Faust trainiert. Ich habe damit angefangen als... naja das...
  3. Richtiges Training + Ernährungsplan

    Richtiges Training + Ernährungsplan: Hallo Leute, mein Name ist Lenny, ich bin 18 Jahre alt, 1,90 Meter groß, wiege ca. 70kg und möchte gerne etwas an meinem Körper machen. Ich bin...
  4. richtiges masse training ?

    richtiges masse training ?: hallo ich will an masse zunehmen und habe immer so trainiert das ich bei jedem satz immer mehr gewicht draufgemacht hab und immer 10...
  5. 4 Wochen kein richtiges Training.

    4 Wochen kein richtiges Training.: Hey Leute ich war vor 4 Wochen auf Klassenfahrt und wir haben wenig geschlafen 3-4 stunden am tag und dann früh morgens viel Sport gemacht sowie...