Rote Bohnen / Kidneybohnen

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Flaver, 20.04.2010.

  1. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    huhu, ich hab letztens gesehen, dass 100gr. Rotebohnen 21gr. Eiweiß enthalten sollen http://fddb.info/db/de/lebensmittel/diverse_rote_bohnen/index.html deshalb bin ich mal wieder in die küche gewandert und hab mir welche gesucht..
    Gefunden habe ich dann Kidneybohnen die ja auch rot sind..:S aber nur 7,1gr. eiweiß haben oder so..
    Auf der Dose der Kidneybohnen steht aber Zutaten: Rote Bohnen, Wasser, usw..

    Also was ist da jetzt der unterschied und kann das pflanzliche eiweiß genauso gut aufgenommen werden?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 22.04.2010
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Kidneybohnen haben auch nicht so viel Eiweiß. Trotzdem ist der Eiweißgehalt noch ok. Ich glaube es gibt aber noch andere rote Bohnen, welche etwas größer sind. Wie es mit denen aussieht, kann ich nicht sagen.

    Chili Con Carne ist darum recht beliebt bei Bodybuildern.
     
  4. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    oke danke:D
    mal schauen ob ich noch andere rote bohnen finde irgendwo.

    was ist damit gemeint? werden die Khs nicht aufgenommen vom körper?:o
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi.
    Wenn etwas nicht abbaubar ist, dann bringts einem nichts, weil einem die Enzyme dafür fehlen und man somit eben keine Energie draus ziehen kann. So würde ich es zumindest erklären. ;)
    Weil wenn ich 1kg Stroh esse, verhunger ich trotzdem... Ne Schildkröte zB kann hingegen auch groß und stark werden wenn sie nur Stroh futtert. :mrgreen:

    Und außerdem machts ja nichts, wenn wir nen paar Kohlenhydrate aus Bohnen nicht aufnehmen können... Gibt doch immer noch Haferflocken, Vollkornbrot, Nudeln usw. ;)

    Chili Con Carne ist echt praktisch. Pro Dose ca. 40-50gr Eiweiß, kostet ca. 2-3€, dauert ungefähr aufm Herd im Topf 7min bis mans essen kann und schmeckt gut. ;D

    Viele Grüße
     
  6. Pavel

    Pavel Newbie

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Oligosacharide

    Oligosacharide oder wie in dem Fall die sogenannten "unverdaulichen Kohlenhydrate" sind keines falls unnütz sondern die sogenannten Balaststoffe ;)
    Sie wirken verdauungsregulierend (Dazu benötigen sie aber wasser ansonsten würden sie stopfend wirken )und wer eine bessere Verdauung bzw dadurch eine bessere Proteinresorption (abgabe ins blut und letztendlich dann zum muskel ;) ) hat hat dem entsprechend vorteile bei der Baustoffeinlagerung in den Muskeln (baustoffe wie Eiweiße , Wasser ....)
    ALso Kidney Bohnen kann man auch empfehlen ;)
    Apropo kidneybohnen haben in Kombination mit Mais übrigends eine sehr hohe biologische Wertigkeit (bzw ihre Proteine )


    Kidneybohnen haben eine biologische Wertigkeit von 72

    aber in Kombination mit Mais weisen sie eine Wertigkeit von 122 auf ;)
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Oh, gut. Danke für die Erklärung! Wusste ich noch nicht. :-)

    Dann ist der Vergleich mit dem Stroh wohl etwas unpassend... :mrgreen:

    Viele Grüße
     
  8. Pavel

    Pavel Newbie

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Kidneybohnenfrage

    Nö das mit dem Stroh war eig ganz cool^^
    man braucht um etwas zu verstehen manchmal praktische beispiele und da sind sowelche wie du eins gebrahct hast schon garnicht schlecht^^

    ich will da grad auch mal eins anführen auch für die leute die sich immer fragen was sie jetzt nur essen sollen Kohlenhydrate oder fette?
    was macht schneller dick bzw weniger?
    (klar hat fett mehr kalorien , um genbau zu sein etwas mehr als doppelte von sowohl proteinen als auch kohlenhydraten aber das ist ne andere geschichte^^)
    BAer vergleicht aus der welt der tiere mal die Salat und die Fleisch Fresser

    Fleisch mit fett (Ein Gepard ,löwe oder Hai zum beispiel )

    Pflanzen mit kohlenhydraten ( die Seekuh der wal nicht der killerwal^^)

    es kommt nicht so stark dqarauf an was du isst sondern einfach auch wie viel kalorien du zu dir nimmst und wie viele du verbrauchst ;)
    Das ist zum beispiel uahc ien schöner vergleich ^^

    ich will jetzt aber nicht sagen das unsere beschaffenheit glöeich ist mit denen der tiere aber trotzdem regt es odhc mal zum nachdenken an ^^
     
  9. #8 Gostface, 22.04.2010
    Gostface

    Gostface Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Re: Oligosacharide


    fördert dass nicht ungemein zu blähungen?
    Gruß
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pavel

    Pavel Newbie

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Angst vor Blähungen

    Ja und nein also wir alle wissen ja um das mit der flatulenz (Darmwind oder klassisch Furz genannt um mal die blätter vom mund zu nehmen )
    und den Bohnen aber sie fördern die gasansammlungen nicht mehr als anderes Gemüse auch, und ohne bestimmte andere Nährstoffe (die man aber als bodybuilder sicherlich zu sich nimmt )wie Milcheiweiße oder tierische eiweiße ist das ganze auch nicht zu geruchsintensiv , aber die kombination machts(hierbei nicht im positiven sinne ^^),
    Trotzdem ist das nicht all zu schlimm bzw stark durch kidney bohnen hervorgerufen
    außer man würde sie permanent zu sich nehmen täglich 1-2 mal
    und da gibt es weit aus bessere nahrungsmittel die man täglich zu sich nehmen kann,
    Obwohl Abwechslungsreich besser wäre
    , aber das ist wieder ein anderes thema

    Also um eine kurze kernaussage zu treffen es kann Flatulenzen hervorrufen aber nicht unheimlich viel und stark bei nicht zu häufigem konsum (wie etwa 2-3mal Täglich eine schüssel)
     
  12. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    lala denkfehler :D

    100gr. getroknete kidneybohnen haben 21gr. eiweiß aber dann stimmt trz. die kcal anzahl auf der seite nicht oder?:D
    verwirrend ~_~
     
Thema: Rote Bohnen / Kidneybohnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied rote bohnen kidneybohnen

    ,
  2. kidneybohnen furz

    ,
  3. kidneybohnen muskelaufbau

    ,
  4. rote bohnen kidneybohnen unterschied,
  5. kidneybohnen mais muskelaufbau,
  6. eiweißgehalt kidneybohnen,
  7. kidneybohnen biologische wertigkeit,
  8. unterschied rote bohnen und kidneybohnen,
  9. kidneybohnen krafttraining,
  10. unterschied zwischen chilibohne und kidneybohne,
  11. kidneybohnen in kombination mit mais,
  12. rote indianerbohnen proteinwertigkeit,
  13. wer isst rote bohnen und wird stark,
  14. mais kidneybohnen eiweiß,
  15. kidneybohnen und mais protein,
  16. Rote bohnen fitness,
  17. kidneybohnen kombinieren wertigkeit
Die Seite wird geladen...

Rote Bohnen / Kidneybohnen - Ähnliche Themen

  1. Protein Kuchen

    Protein Kuchen: Hey eine Freundin von mir hat nächste Woche Geburtstag und ich würde ihr total gerne einen Protein-Kuchen backen. Ich habe schon danach...
  2. Veganes Proteinpulver

    Veganes Proteinpulver: Hallo an alle, Ich bin derzeit am überlegen, meine Ernährung auf vegan umzustellen. Aber nur für eine gewisse Zeit um es einfach mal...
  3. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...
  4. Proteinriegel

    Proteinriegel: ist es sinnvoll proteinriegel zu essen oder eher nicht aufgrund den Kalorien des Riegels? Wenn es sinnvoll wäre dann welche marke von Riegeln sind...
  5. Proteinshake täglich nehmen

    Proteinshake täglich nehmen: Ich habe neu angefangen ein Proteinshake nach dem Training zu trinken.Nun möchte ich wissen ob ich den shake täglich oder nur nach dem Training...