RTL vs. Bodybuilding

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von VipStar, 04.11.2010.

  1. #1 VipStar, 04.11.2010
    VipStar

    VipStar Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Guten Tag
    Vielleicht hat es der ein oder andere von euch die letzten Tage gesehn, ich red von dem Punkt12 RTL Nachrichten.
    Das über das Thema Bodybuilding im TV gerne hergezogen wird sollte ja bekannt sein aber RTL haben in ihrem bericht (video link unten) mal wieder nen neuen höhepunkt getroffen mit aussagen wie unteranderem "Creatin ist eine einstiegs droge".
    http://www.rtl.de/cms/information/punkt ... orter.html
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Ja habs gesehen [​IMG] Dramatische Ereignisse im deutschen Fernsehen^^... keinerlei Trennung zwischen supps und Anabolika. Und von welchen Mengen Creatin wurde da gesprochen..sind die der Meinung das man den ganzen Kübel mit Wasser füllt und trinkt???
    Auf jeden Fall mal wieder ein spitzen kompetenter RTL Beitrag.
     
  4. #3 Schueffe, 04.11.2010
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    naja...
    Was will man von RTL erwarten? Deren Konzept ist es eben möglichst reißerisch alles in Szene zu setzen.
    Mit ganz viel Phantasie kann man aus dem Beitrag noch raushören, dass es um verunreinigte oder zwispältige Ergänzungsmittel geht, die man in den seriösen Shops sowieso nicht kaufen kann... das ganze konkret zu differenzieren liegt wohl sowieso nicht in der Absicht des zuständigen Redakteurs, da es dem Beitrag jegliche "Brisanz" nehmen würde.

    Was soll man dazu aber auch sagen... bei diesen Medien kann man eben nichts allzu ernst nehmen und ich hoffe auch immer dass Leute zu der Erkenntnis kommen, dass wenn sie bei Themen von denen sie ein bischen Ahnung haben einsehen, dass es unreflektierter Mist ist und daraus auch die Schlussfolgerung ziehen, dass Beiträge über Themen von denen sie keine Ahnung haben vermutlich eine ähnliche Qualität haben und man deren "Wahrheitsgehalt" entsprechend bewertet.

    Die RTL Redaktion (oder auch vergleichbare andere Medien wie z.B. die Bild) weiß sicher was sie da tut und die zuständigen Redakteure machen diese Beiträge sicherlich nicht, weil sie dämlich sind... Es ist eben deren Form des "Entertainments" und da liegt es dann auch an der Zuschauerschaft dieses so wahrzunehmen...
    Wer das nicht schafft... bei dem ist sowieso alles zu spät...
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ohne den Bericht je gesehen zu haben - 80% des Fernsehprogramms laufen bei mir in der Kategorie "Hartz IV TV" - inbes. alles was tagsüber läuft.

    Seriöse und kompetente Berichterstattung ist da gar nicht erwünscht, die ist nämlich weit weniger unterhaltsam, als dieser Müll, den man da den ganzen Tag serviert bekommt und würde folglich die anvisierte Zielgruppe kaum interessieren.

    Berichterstattung im TV stellt eine Sache meistens so dar, wie der Sender es wünscht, die Realität bleibt mitunter völlig auf der Strecke.

    Viele Nachrichtensendungen und Pseudo-Dokus rangieren zudem doch nur noch knapp, über Talk-Show-Niveau.

    Ich verwende meinen TV mittlerweile fast nur noch für Comedy-, Action- oder SciFi/Fantasy-Serien und Filme, da weiß man wenigstens von vorne herein, daß es nicht Ernst gemeint ist. :wink:
     
  6. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    wie die Ärzte schon gesungen haben "...die meisten Leute haben ihre Bildung aus der BILD..."
     
  7. #6 Matze1985, 04.11.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Mir kommt der Begriff immer häufiger zu Ohren. Find den sehr passend, was leider auch bezeichnend für das TV Programm und die Zuschauerschaft ist.

    Da fragt man sich warum unsere Jugend verblödet aber dabei muss man nur mal den Fernseher einschalten und schon hat man den Grund gefunden.
     
  8. #7 Schueffe, 04.11.2010
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    naja.. das hört man so oft und es ist trotzdem Unsinn.
    Verblödet wird man durch fehlende Bildung und Erziehung (!)...
    Ich maß mir jetz an zu sagen, dass es bei mir an beidem nich fehlt und ich kann trotzdem zur Belustigung tonnenweise von dem Mist gucken ohne dass es Schaden anrichtet...
     
  9. #8 Nitray1, 04.11.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Jeder der sich Anabolika spritzt ist selbst schuld und bekommt von mir kein Mitleid.
    Wenn man ehrlich ist, zeigt man im TV eh immer nur die Idoten her, die keine Ahnung haben und auch mit Anabolika wie eine Nudel ausschauen.

    Wie bereits gesagt wurde, versucht man damit nur hohe Einschaltsquoten zu erzielen.

    Und schaut man diese Schw****l von Reporter an, dann kann man die Quali des Berichts eh schon sehen


    Geringe Maße stimme ich den Bericht zu, viele Trainieren einfach darauf los,
    auch wir haben im Studio welche einen 6er Split machen, oder einfach total übertreiben, aber keine Ahnung haben.


    Leider glauben so welchen Berichten die meisten Bürger und genau das zieht den Kraftsport wieder runter.

    Der Sport ist schon derartig in mitleidenschaft gezogen worden von dieser ganzen Medienproberganda,
    dass das erste was ich höre, wenn ich erzähle, dass ich bb mache,
    ob ich was nehme, oder spritze.
     
  10. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Der Bericht ist sowieso ein absoluter Schwachsinn, der alles schlimmer macht als es ist. Aber es wird ja ohnehin alles mögliche in Bezug auf "Muskelaufbau" in den Dreck gezogen.

    Sieht man alleine schon daran: Der Verkäufer im ersten Shop bietet dem Hänschen da einen Gainer an und sagt, damit könne man innerhalb von einem Monat 2kg zunehmen.
    Danach, als die mit den gekauften Sachen (also auch dem Gainer) auf dem Tisch zusammen da rumsitzen erzählt der Typ, dass man ihm gesagt hätte, man könne 2kg innerhalb von einer Woche zunehmen.

    Wenn das jetzt ein 0815 Zuhörer/Zuschauer sich anschaut, bleiben bei ihm nur "Gainer" und "2kg pro Woche" im Gedächtnis hängen. Was der Verkäufer wirklich erzählt hat ist längst vergessen... Daher merkt sich der "unwissende RTL-Zuschauer" nur: Gainer sind böse.

    Ich meine, man könnt sich jetzt drüber aufregen, aber dass fast jeder nur Vorurteile gegenüber unserem Sport hat ist ja gut bekannt und nichts Neues mehr... ;)

    Lieben Gruß!
     
  11. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Desweiteren hat der Verkäufer nichts von 2Kg Muskelmasse erzählt was aber Hans Wurst dem Reporter so schildert... wollt nochmal diese Propaganda unterstreichen.^^
     
  12. #11 Twiggy Ramirez, 04.11.2010
    Twiggy Ramirez

    Twiggy Ramirez Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/Rostock
    Ist schon ziemlich heftig, Creatin als Einstiegsdroge zu benennen und damit die beiden Scitec Produkte als Steroidverseuchte Nahrungsergänzungsmittel hinzustellen.
     
  13. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Klar macht TV alleine nicht blöd, aber es ist ein weiterer Nagel im Sarg.

    Ich persönlich kann mir das auch nicht anschauen, es ist für mich nicht lustig, sondern tut mir schon physisch weh.

    Fernsehen muß in meinen Augen nicht zwingend bilden, aber für mich gibt es einen Unterschied zw. guter Unterhaltung und diesem hoch-not-peinlichen Scheiß.

    Es beginnt bei "Bauer sucht Blödmannsgehilfin", geht weiter mit "dem perfekten Promispinner" und endet bei den "Ludolfs".

    Das Ganze wird ab und zu mit Märchen-Dokus über "Killerspiele" und "BB" garniert...

    da fällt mir nichts mehr zu ein.
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 FreakLikeMe, 05.11.2010
    FreakLikeMe

    FreakLikeMe Eisenbieger

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Texas
    Hmm also in meinem Protein shake ist also Anabole Steroide versteckt jetzt weiß ich auch warum ich in 2 monaten training 25 kg zugenommen habe=))

    ich bin begeistert :bash:
     
  16. #14 DaChris, 05.11.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Ohje ich nehm gerade wieder eine extrem schlimme Einstiegsdroge!!!!
    Ich glaub es nicht... Unglaublich wie man so etwas aufbauschen kann...
    Klar gibt es echt viele Menschen, die den ganzen kram nicht bewusst nehmen und irgendwann mehr wollen aber es zu verallgemeinern ist schon bitter!!!
     
Thema:

RTL vs. Bodybuilding

Die Seite wird geladen...

RTL vs. Bodybuilding - Ähnliche Themen

  1. Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?

    Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?: Hallo! Mein Name ist Alex und ich bin 25, maennlich. Im Moment habe ich einen "normalen" Koerper. Statur 1,90 m. Mein Ziel ist es das der Koerper...
  2. Mein Einstieg ins Bodybuilding

    Mein Einstieg ins Bodybuilding: Servus an alle, Zu meiner Person ich bin 22 Jahre alt, 176cm groß und wiege zurzeit um die 73kg. Ich habe seit 2 Jahren zuhause nicht effektiv...
  3. CrossFit vs. Bodybuilding

    CrossFit vs. Bodybuilding: Hallo zusammen, hier mal ein weiterer "Vergleich" zum o. g. Thema. http://www.youtube.com/watch?v=6PHcMCk9 ... VOAfD8mnhg Ein weiterer...
  4. Bodybuilding Frau bei Miss Fitness 1994/95

    Bodybuilding Frau bei Miss Fitness 1994/95: Hallo. Ich weiß, es ist lange her. Bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube bei den Wettbewerben der Miss Fitness 1994 oder 1995 war eine...
  5. Prohormone und Natural Bodybuilding?

    Prohormone und Natural Bodybuilding?: Also hab mal ne Frage: Ich habe mich dazu entschlossen auf natürliche Weise Bodybuilding zu betreiben und keine "halblegalen" Substanzen zu...