Rudern und Kniebeugen

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von etheric, 13.01.2009.

  1. #1 etheric, 13.01.2009
    etheric

    etheric Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Nabend an alle. Hab mal 2 Fragen ... ich hab in meinem Rückenprogramm schon rudern drin .. aber es gibt ja viele arten von rudern ... hab ma ne frage... welche würdet ihr empfehlen ?

    1) Langhantel rudern
    2) geführtes enges rudern (http://theodor-litt-hs.bonn.de/tlsinter ... fit004.jpg)
    3) oder ein rudergerät? (http://www.funtip.ch/rudergeraet.jpg)

    und meine 2. frage is ... an welchem tag würdet ihr kniebeugen machen ? am tag wo ich beinbizeps mache oder am tag vom quattrizeps ?

    oda an beiden?

    gruß

    spl4sh0r
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dereine, 13.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Rudern an der freien Hantel.
    Kniebeugen zum Quadtricpes
     
  4. #3 etheric, 13.01.2009
    etheric

    etheric Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hehe vielen dank für eine schnelle antwort ... hast du vielleicht mal nen link oda so wo rudern frei richtig gezeigt wird ? ... bzw. auch kniebeugen .. aber die kann ich schon eigentlich

    gruß

    spl4sh0r
     
  5. #4 Dereine, 13.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
  6. j9nnY

    j9nnY Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    dachte immer die heißen quadrizeps... lieg ich da falsch?
     
  7. #6 Dereine, 14.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    ja stimmt :oops:
     
  8. #7 etheric, 15.01.2009
    etheric

    etheric Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hey leute ... hab heute quadrizeps trainiert ... und mit kniebeugen eingefangen.... danach konnte ich Hack-Squat / Beinpresse im stehen am Gerät noch ganz gut machen ... aber später wollt ich beinpresse und beinstrecker machen .. und hat i.wie garkeine kraft mehr...

    is das normal nach kniebeugen ? reicht das schon ? .. hab 3 sätze gemacht ... voll fertig danach im quadrizps

    gruß

    spl4sh0r
     
  9. #8 Schueffe, 15.01.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Also wenn man Kniebeugen voll durchzieht, geht danach bei mir zumindest gar nichts mehr... danach fühlt sich Treppensteigen schon wie Beintraining an...
     
  10. #9 Dereine, 15.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Das ist doch gut, dann weißt du das du was geleistet hast. Ich glaube aber das es sich nach gar nicht allzu langer Zeit gibt. Also dann kannst du auch 9 Sätze Quad machen :wink:
     
  11. #10 etheric, 15.01.2009
    etheric

    etheric Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm.. wie meinste das denn ?

    also is es gut wenn ich nach den 4 sätzen kniebeugen nix mehr machen kann ? und das legt sich bald ? also bauen sich muskeln auf ==> mehr kraft => mehr sachen danach noch möglich ? oder wie meinste?


    Also dann kannst du auch 9 Sätze Quad machen Schmunzeln <-- erklären :D

    gruß

    spl4sh0r
     
  12. #11 Anonymous, 15.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du beantwortest dir die Frage doch schon selbst ;) Wenn dein Quad so sehr belastet ist, dass du weitere Übungen nur noch mit Witzgewichten ausführen kannst, ist das Training erfolgreich beendet. Du kommst beim Training an einen Punkt, an dem ein Erschöpfungsgrad erreicht ist, der das Gewicht so niedrig ausfallen lässt, dass es keine Wirkung mehr zeigt. An spätestens diesem Punkt sollte schluss sein. Wenn du also wirklich saubere Kniebeugen hinlegst und dein Quad spürbar am Ende ist, dann beende das Training.
     
  13. #12 etheric, 15.01.2009
    etheric

    etheric Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    jo alles klar =) danke danke :P

    gruß

    spl4sh0r
     
  14. #13 etheric, 15.01.2009
    etheric

    etheric Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    aber ich frag mich jetzt ... is es gut wenn ich mich mit kniebeuge auspowere ? oder so wie früher mit 3 verschiedenen übungen ? .... wisst ihr was ich meine ? ....

    habe die kniebeugen ers seit 2 sessions im programm

    aber die knallen auch rein die dinger =)

    gruß

    spl4sh0r
     
  15. #14 Anonymous, 15.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich mache nur Frontkniebeugen und selten mal ein bisschen Beinstrecker. Zumindest bisher kann ich mich nicht beklagen. Auch theoretisch funktioniert das.
     
  16. #15 etheric, 15.01.2009
    etheric

    etheric Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hm.. also ich mach die hier http://fitness-xl.de/uebungen_beine.html .. davon gleich die ersten ...

    sind glaub ich die, die du auch meinst ... naja ..also meinste geht so dass ich die als haupt/einzige übung nehme für quadrizeps ?

    gruß

    spl4sh0r...


    ps. mache die anner multipresse ... also geführt ... is fürn anfang besser denk ich ... schon schwer genug da dran :D:D

    oda ? =)=)
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Anonymous, 15.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja Kniebeugen reichen für den Quadrizeps, allerdings enthält das Bein noch ein paar andere Muskeln.

    An der Multipresse geht überhaupt nicht, korrekte Kniebeugen sind dort nicht möglich! Immer frei machen.
     
  19. #17 Dereine, 15.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Die Multipresse ist nur dann notwendig, wenn du nicht in der Lage bist, das Gewicht selbst zu führen. Es ist aber sinnvoller ein Gewicht zu wählen das du führen kannst, als die Übung an der Multipresse auszuführen.
     
Thema:

Rudern und Kniebeugen

Die Seite wird geladen...

Rudern und Kniebeugen - Ähnliche Themen

  1. Aufrechtes Rudern - Problem Handgelenke

    Aufrechtes Rudern - Problem Handgelenke: Hallo, ich habe eine Frage zum part. aufrechten Rudern mit der Langhantel (im weiten Griff). Bei der Ausführung merke ich, dass meine...
  2. Kreuzheben und LH Rudern

    Kreuzheben und LH Rudern: Hey Leute, hab heute ma 2 Videos aufgenommen und bitte um eure bewertung von denen. Kreuzheben: Die letzten 2 Wiederholungen ist der Rücken zu...
  3. Probleme mit vorgebeugtem Rudern..

    Probleme mit vorgebeugtem Rudern..: Moin! Ich hab ein Problem mit vorgebeugtem Rudern.. Die Ausführung ist richtig denke ich, jedoch versagen meine Unterarme (Griffkraft) recht...
  4. Seitliches KH Rudern nicht so übel wie vermutet. ???

    Seitliches KH Rudern nicht so übel wie vermutet. ???: Lange zeit konnte ich dem seitlichen KH_Rudern nichts abgewinnen. Da ich keine oder zuwenig Reize bekommen habe. Da Rudern am Block für mich immer...
  5. Langhantelrudern aufrecht mit weitem und engen Griff

    Langhantelrudern aufrecht mit weitem und engen Griff: Bei weitem Griff werden die Deltas mehr beansprucht, bei engem Griff der obere Kapuzenmuskel. Macht es da Sinn wenn ich z.B. 4 Sätze der Übung...