rückenschmerzen durch training?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von sig|gis, 30.03.2012.

  1. #1 sig|gis, 30.03.2012
    sig|gis

    sig|gis Newbie

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seit einiger zeit klage ich über rückenschmerzen im unteren bereich des rückens. diese kommen bei langem sitzen oder beim radfahren. im sommer letzten jahres habe ich mit hanteln trainiert, habe damit aber aufgehört(bin noch nicht so alt), jetzt mache ich seit ein paar wochen pro tag 90 liegestütze und 30 klimmzüge( über den tag verteilt). seitdem ich das mache sind die schmerze wieder schlimmer. sit-ups sind ja oft ursachen von solchen schmerzen, habe ich auch mal gemacht, habe jedoch damit aufgehört. meine frage ist: kann das sein, dass die rückenschmerzen vom trainieren kommen? :confus:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sig|gis, 31.03.2012
    sig|gis

    sig|gis Newbie

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss dass es definitiv nicht die wirbelsäule ist sondern der rückenstrecker und irgendwas links und rechts ein bisschen oberhalb des pos.
     
  4. #3 gasmeister, 31.03.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Kann durchaus vom Training kommen. Bei Klimmzügen belastet man den Rückenstrecker, je nach Ausführung, etwas mit.

    Füll doch mal bitte dein Profil aus.

    mfG
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ich könnte mir vorstellen, dass das irgendwie an Überbelastung liegt und du den Muskeln zu viel aufbrummst. Soll heißen: Die sind es eventuell nicht gewohnt stark belastet zu werden, also bekommen sie Muskelkater wegen der Mikrotraumen, also feinste Risse die während den Übungen entstehen. Trainierst du am darauffolgenden Tag wieder, dann könnte es "zu viel des Guten" sein.

    Pausier doch einfach mal jetzt über das Wochenende und schau dass es weg geht, kannst auch Wärmeakkus drauflegen, das hilft vielleicht.

    Außerdem würde ich dir eher zu einem durchdachten BWE-Zirkel raten und nicht zu einer Milliarde Liegestützen und Zehnmillionen Klimmzügen. :mrgreen:
    Da ließe sich dann mehr erreichen als mit so einem Haudrauftraining was sich über den ganzen Tag erstreckt.

    Viele Grüße!
     
  6. #5 sig|gis, 31.03.2012
    sig|gis

    sig|gis Newbie

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure antworten!!!
    Ich werde jetzt erst mal ein paar tage pause machen
    es war eigentlich als kurze übung für jeden tag gedacht war aber anscheinend zu viel
    ich möchte eig nur noch mit meinm eigenen körpergewicht trainieren da ich noch sehr jung bin
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
  8. #7 cesspool, 03.04.2012
    cesspool

    cesspool Newbie

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Rückenschmerzen sind oftmals ein Anzeichen fehlerhafter Ausführung von Übungen... viele gehen bei einigen Übungen z.B. viel zu sehr in´s Hohlkreuz. Das kann unter Umständen auch bei Liegestützen der Fall sein. Bei zu wenig Körperspannung im Workout passiert es schnell mal, dass ein Hohlkreuz (auch bei Liegestützen) entsteht und somit dem Rücken geschadet wird. Musst du mal drauf achten... eventuell liegt es ja auch da dran!?!

    Es kann natürlich auch andere Ursachen haben... falsche Sitzhaltung usw.!
     
  9. #8 Spartakus, 10.04.2012
    Spartakus

    Spartakus Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kann mir gut vorstellen, dass Du auch durch die Liegestütz Rückenschmerzen verursachst, wenn die Körperhaltung nicht 100% stimmt. In dem Sinne würde ich auf jedenfall auch mal zu vorsichtigem Bauchtraining raten, um die gesamte Körperhaltung zu stabilisieren. Abgesehen davon hilft Bauchtraining auch allgemein gegen Rückenprobleme.

    Ansonsten natürlich immer zum Arzt, wenn es mehr als ein paar Tage andauert. Nicht, dass Du Dir einen Bandscheibenvorfall oder ähnliches geholt hast!
     
  10. #9 muskelprotz2009, 12.04.2012
    muskelprotz2009

    muskelprotz2009 Newbie

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht auch andere Ursachen?

    Ich habe auch lange gedacht, dass ich vom Training Rückenschmerzen bekomme...

    War vielleicht auch teilweise so, einfach durch falsche Ausführung, zuviel Gewicht, ERGO--> Eigene Dummheit......

    Habe dann allerdings wegen 2 gebrochenen Fingern pausieren müssen, und komischer Weise waren die Rückenschmerzen noch da.

    Also haben wohl auch andere, alltägliche Dinge dazu geführt.

    Habe mich dann mal mikt dem Thema beschäftigt, und kann nur jedem, der unabhängig vom Training Probleme mit dem Rücken hat, seine Umgebung dazu anzupassen, damit man auch noch lange Spaß am Sport hat...

    Ich weiß ja nicht, was du über den Tag so machst, aber ne gute Matratze im Bett ist schonmal Gold wert...., Da verbringst du bestimmt ein Drittel deines Lebens....

    Ansonsten, wenn du genau wie ich, ein Schrteibtisch-Hocker bist (dazu zähle ich auch mal nen Schüler), kann man mit ein paar kleinen Kniffen am Arbeitsplatz, dem Rücken das Leben echt erleichtern. Habe da damals von meinem Orthopäden nen Leitfaden gegen Rückenschmerzen am Arbeitsplatz ans Herz gelegt bekommen...

    Ist halt die Frage, ob das auch so auf dich zutrifft, aber ich denke fast allen hier könnte das ein wenig helfen, wenn der Rücken mal etwas schmerzt...
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 PhenomTheOne, 05.07.2012
    PhenomTheOne

    PhenomTheOne Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Moin

    Hatte das selbe Problem auch.
    Ging nicht weg und die Schmerzen waren dauernd da.

    Dann habe ich angefangen das Gewicht zu reduziere, jedesmal konzentriert auf den Rücken zu schauen (gerade haltung, Bauchanspannung) und noch eine Übung dazugenommen.

    Da hackt man sich mit den Beinen irgendwo ein. Dabei sitzt man auf dem Po
    dann sollte man mit dem Oberkörper über 0° (horizontal) hinunter kommen und dann wieder rauf.

    Eigentlich wie Sit-Ups, nur weiterer Radius als 45°



    Probier vorallem bei den Liegenstützen und den Killzügen das hohlkreuz voll gerade zu halten und den Bauch anzuspannen.

    Dazu noch pausieren.

    sollte weg gehen..
     
  13. #11 MarvinPumper, 19.09.2012
    MarvinPumper

    MarvinPumper Newbie

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    wenn die Rückenschmerzen nicht nachlassen oder sich verschlimmern auf jedenfall zum Arzt gehen, bevor du dir irgendwas kaputt machst was im nachhinein schwere folgen haben könnte. :prof: :-)
     
Thema: rückenschmerzen durch training?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückenschmerzen durch training

    ,
  2. rückenschmerzen nach krafttraining

    ,
  3. rückenschmerzen durch krafttraining

    ,
  4. rückenprobleme nach krafttraining,
  5. rückenschmerzen durch fitness,
  6. schmerzen im rücken nach krafttraining,
  7. rückenschmerzen nach training,
  8. krafttraining schmerzen oberer rücken nach schultertraining,
  9. klimzug rückenschmerzen,
  10. rückenschmerzen nach fitnesstraining,
  11. rückenschmerzen von klimmzügen,
  12. training rückenschmerzen nach fitnesstraining,
  13. rückenschmerzen nach sport,
  14. rückenschmerz nach sport,
  15. nach fitness rückenschmerzen,
  16. rückenschmerzen nach fitness,
  17. rückenschmerzen nach training während nicht,
  18. rückenschmerzen durch klimmzüge?,
  19. klimmzug training schmerzen rücken,
  20. rückenschmerzen training,
  21. rückenschmerzen nach schultertraining,
  22. rückenschmerzen nach kraftsport,
  23. pause krafttraining bei rückenschmerzen,
  24. ständig Rückenschmerzen nach Fitnessstudio,
  25. gehen die rücken schmerzen durch tranieren weg
Die Seite wird geladen...

rückenschmerzen durch training? - Ähnliche Themen

  1. Rückenschmerzen durch Training

    Rückenschmerzen durch Training: Hallo Zusammen, ich betreibe seit mehreren Jahren gezielte gesundheitsorientiertes Krafttraining. Mein Plan: Latissimuszug Rudern sitzend an...
  2. Rückenschmerzen durch Training effektiv loswerden

    Rückenschmerzen durch Training effektiv loswerden: ich mache lieber mehrere threads auf, als einen mit der überschrift "par kleine fragen" hoffe das ist ok...wenn nicht sagt bescheid habe seit 3...
  3. Unterer Rückenschmerzen: schwach bzw. geht nicht aufzubauen

    Unterer Rückenschmerzen: schwach bzw. geht nicht aufzubauen: Rücken schwach? Hallo ich bin 16 Jahre alt trainiere seit 3 Jahren zuhause. Bitte kurz durchlesen Leute Habe den Rücken relativ vernachlässigt...
  4. Rückenschmerzen im Oberen Bereich

    Rückenschmerzen im Oberen Bereich: Hallo, ich hab jetz schon seit längerem so komische Schmerzen die sich Hauptsächlich bemerkbar machen wenn ich meinen oberkörper drehe, die...
  5. Rückenschmerzen nach Hanteltraining

    Rückenschmerzen nach Hanteltraining: Ich habe zwei Wochen lang meine Muskulatur trainiert. Dafür habe mich aufrecht hingestellt und so, wie man es eigentlich normalerweise macht,...