Rückentrainer

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Michel, 31.07.2005.

  1. Michel

    Michel Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich spiele seit längerem mit dem Gedanken, mir einen Rückentrainer zu kaufen. Eigentlich schwebt mir eine Römische Liege vor, so wie unter folgendem Link zu sehen:

    http://www.medi-sport.de/shop_new2/imag ... c15_gr.jpg

    Dieses Gerät kostet 290€. Jetzt habe ich ein Gerät mit dem Namen Kettler VITAL gesehen, zu sehen unter diesem Link:

    http://www.medi-sport.de/shop_new2/imag ... al1_gr.jpg

    Dieses Gerät unterscheidet sich leicht von der Römischen Liege und kostet gerade mal 96€.

    Jetzt wollte ich mich mal die Experten befragen, ob die Hyperextensions-Bewegung bei dem zweiten Gerät genauso effektiv ist wie bei der Römischen Liege, da die Füße hier auf dem Boden sind. Taugt das Gerät was oder sollte man doch etwas tiefer in die Tasche greifen? Wäre für eure Einschätzung sehr dankbar.

    Michel
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DannyThomas, 31.07.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Also meiner meinung gibt es Möglichkeiten den Rücken zu trainieren ohne so viel Geld auszugeben!

    Hanteln können den Rücken auch schon super trainieren...
    Auch Liegestützen. Auch stangen die dein Körpergewichtaushalten kannst du für Klimzüge nutzen...

    Ich selber halte nix von diesen Geräten die du oben uns oben gezeigt hast !
     
  4. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Klar gibt es auch Möglichkeiten für den unteren Rücken. Allerdings ist das im Home-Gym immer sehr schwierig. Kreuzheben ist eine gute Übung, um den unteren Rücken zu trainieren.

    Allerdings sind Bänke für Hyperextensions schon ideal. 90 Grad Winkel sind optimal für diese Übung. Allerdings weiß ich nicht, ob sich da die Anschaffung für 290 EUR wirklich lohnt...
     
  5. Fazer

    Fazer Hantelträger

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    290€?! pff
    ich zahl fürs gym in sechs monaten nicht so viel ;)
    nein mal spass bei seite
    ich muss sagen als ich noch zhaus trainiert hab hab ich mir sowas selbst zusammengebastelt und das hat auch toll funktioniert. also ich weiss nicht ob sich das so auszahlt :confused:
     
  6. ralfi

    ralfi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Rein statistisch gesehen werden Hometrainer innert 6 Monaten zum Staubfänger. Geräte mit wenig Funktionen schon kürzer.

    Sollte man sich aus gesundheitlichen/medizinischen Gründen (Physiotherapie) ein solches Gerät zulegen, ist es sicher gerechtfertigt.
    Die oftmalig chronischen Leiden zwingen einem dann zum Gerät.

    Die röm. Liege alleine, ohne anderes Equipment (gut eingerichtetes Home-Gym)? - Ich persönlich gebe dir nicht allzulange, dann steht das recht teure Ding in der Ecke.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Michel

    Michel Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also man muss sagen, dass ich zu Hause doch relativ gut ausgestattet bin. Es gibt so einige Dinge, die mich vom Fitnesssudio abhalten. Ich war selbst eine Weile angemeldet, aber jedes Mal hinzufahren und vor den Geräten zu warten ist nicht so meine Sache... Vielleicht sollte ich wirklich mal überlegen, ob man das selbst bauen kann. Im Prinzip kann man sich fast überall drauf legen, aber wenn man grad keinen hat, der einen festhält, dann hat man ein Problem :roll: Ne starke Bauchmuskulatur ist eine Sache, aber gerade mit nem kräftigen Rücken kann man Verletzungen gut vorbeugen, wie ich meine.
     
  9. ralfi

    ralfi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Das Home-Gym kann sicher eine feine Sache sein.
    Aber: Bei manchen Übungen geht der Schuß nach hinten los, wenn man sie falsch macht - genauso beim Romanchair.
    Hast du schon genügend Trainingserfahrung, wirklich alles richtig zu machen?

    PS: Ich selbst bin schon sehr lange aktiv. Bin immer wieder dankbar, wenn ein ausgebildeter und erfahrener Trainer mal zu mir hersteht und mir kritisch zuschaut. Selbst fallen einem "Mikrofehler" meist über Jahre gar nicht auf.
     
Thema: Rückentrainer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückentrainer selber bauen

    ,
  2. hyperextensions gerät selber bauen

Die Seite wird geladen...

Rückentrainer - Ähnliche Themen

  1. Bauch-rückentrainer kaufempfehlungen

    Bauch-rückentrainer kaufempfehlungen: Moin, ich möchte mir gern einen Bauch rücken Trainer holen, weiß aber nicht was nötig ist. Er sollte nur für kleine Workouts reichen, da ich eben...