Saisonvorbereitungen der Clubs

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Spongebob, 22.07.2007.

  1. #1 Spongebob, 22.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Kann mir mal jemand einen vernünftigen Grund nennen warum die Full- und Handballclubs ihre Trainingslager oft in den heißen Regionen absolvieren?

    Hat die Hitze eine bestimmte auswirkung aufs Training, abgesehn das man schneller und mehr schwitzt?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dschungelkämpfer, 22.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    ich glaub es geht ums urlaubsfeeling, nach dem training und den abstand zum alltagsstress. ausserdem sind lustige bummelreisen ins warme doch gut für den allgemeinzustand :biggrin:
     
  4. #3 Spongebob, 22.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Naja, ich bin ja auch grad in der saisonvorbereitung und bei diesen Temperaturen ist richtig hartes, schnelles training einfach nicht möglich, deswegen bin ich nur verwundert :confused:
     
  5. #4 dschungelkämpfer, 22.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    naja, die werden ihr hartes training doch auch eher morgens und abends machen und in der hitze eher etwas lockere geschichten.
     
  6. #5 Anonymous, 22.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein Trainingslager war auch immer auf Malle ;)
     
  7. #6 Hantelfix, 22.07.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Nicht heiße Regionen, sondern Regionen mit warem Wetter. Wer will schon im Regen trainieren.
     
  8. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    ja eben....
    also jeden tag 40° C sind auch doof....aber schlimmer ist halt nur dauerregen oder temperaturen um die 10° C...
    des weiteren stimmt es, dass ein ungewohntes umfeld auch eine andere atmosphäre mit sich bringt. das mannschaftsgefüge verbessert sich natürlich, weil man den ganzen tag zusammen abhängt...man ausflüge unternehmen. borussia dortmund zb war in der schweiz beim rafting!
     
  9. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    wobei lauftraining doch viel angenehmer bei leichtem regen ist. ich sag lieber zu feucht als zu heiß.
     
  10. #9 Hantelfix, 22.07.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Langlaeufer gehen meist ins Hoehentrainingslager.
     
  11. #10 dschungelkämpfer, 23.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    ja, sozusagen natural EPO :mrgreen:
     
  12. #11 Hantelfix, 23.07.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    joa :biggrin:
     
  13. ZiZu87

    ZiZu87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    wir fahren nächste woche mit der mannschaft nach sevilla...
    und trotz hoher temperaturen wird hart trainiert! allerdings nicht in der prallen sonne..z.b sind mehrere einheiten in einer klimatisierten halle geplant, fitnessstudio steht auch ganz weit oben auf dem program! außerdem morgendliche strandläufe (5-10km) etc.....
    trainingslager ist mit abstand das härteste einer vorbereitung! aber genau so ein schweres trainingslager durchzustehen schweißt eine mannschaft zusammen...
    der hauptsächliche grund, warum oft in warmen regionen trainiert wird ist schlicht und einfach der erholungsfaktor bzw. die regeneration nach einer harten einheit...man entspannt schließlich wesentlich schneller am blauen meer, als auf einem verregnetem sportplatz... :wink:
     
  14. #13 Spongebob, 24.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Okay danke für eure antworten :anbeten:
    Son Sportabiturient meinte dsa man dadurch besser aufbauen würde...habs mir aber gleich gedacht das das nix als son taffscheiß sein kann.
     
  15. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    blöd nur, dass sich unsere vorbereitung (mit laufen natürlich) voll in meine massephase drängt :bash: :bash: :bash:
     
  16. #15 Schokoriegler, 25.07.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    in erster linie geht es darum dich aus deiner alltagsroutine rauszureißen damit du dich ganz auf deinen sport konzentrieren kannst und nicht von freunden bekannten oder lebensgefährten abgelenkt bist. haben im judo auch manchmal unter schwerer hitze trainiert da man dann bei normalen temperaturen wirklich mehr leistung bringen kann und manche sportarten machen deswegen weit weg urlaub weil man sie dort nicht kontrollieren kann und komisch das son trainingslager in etwas ne kurlänge hat.
     
  17. #16 dschungelkämpfer, 25.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    meinst du echt, dass man dann von seiten der trainer anfängt stoff, sozusagen, unters futter zu mischen? ist irgendwie ne abschreckende vorstellung! :panik:
     
  18. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Schokoriegler, 25.07.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    von welcher seite der stoff kommt ist egal aber das ein ganzes betreuerteam nicht bescheid weiß wenn jeamnd stoff kannst niemanden erzählen. die machen bluttests, leistungschecks bekommen so gut wie alle präparate aus der hand des teams warum sollten die sich am schwarzmarkt selbst das zeug besorgen.

    denk mal nach die haben einen eigenen sportarzt mit an bord wie kann der da nichts mitbekommen???
     
  20. #18 dschungelkämpfer, 25.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    da hast du recht. diese sehr langen trainingslager sind ja auch sicher etwas, was eher von stark leistungsorientierten vereinen gemacht wird. im "normalen" sportverein von nebenan (wenns nicht grad der örtliche eisentempel ist^^) wird ja kaum so viel stoff zu finden sein!
     
Thema:

Saisonvorbereitungen der Clubs