schonmal erfahrung mit Glutargo?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von l.a.b, 24.08.2005.

  1. l.a.b

    l.a.b Newbie

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kirschweiler
    Hi
    hab letztens im Internet Glutargo ( Maltodextrin+Glutamin) gesehn.Wollte nun wissen ob es sinvoll ist dies anzuwenden.Weil wollte noch Glutamin einnehmen, weiß aber nicht ob ich Glutamin pur nehmen soll oder diese Kombination.
    Hoffe ihr könnt mir helfen.
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe bis dato nur L-Glutamin genommen. Und das nie als Stand-Alone Supplement. Ich habe es wenn immer mit D-Ribose oder CreaVitargo genommen.
     
  4. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hi Fraggles ne frage,wie wirkt sich das Glutamin aus!!?unterstützt es das Kreatin oder wie!!Danke schon mal im vorraus
     
  5. #4 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hoi,
    L-Glutamin hat einen sehr hohen Aminosäurenanteil und unterstützt die Transportmatrix des Creatins und läd dieses schneller in die Muskelzelle. Somit arbeiten die beide sehr synergetisch.

    Ebenfalls verbraucht der Muskel bei hartem intensiven Training extreme Mengen an Glutamin. Da Du dieses ja extern zuführst, kann der Muskel aus diesem Depot zehren und sich so besser regenerieren.

    Habe bis dato nur Erfahrungen mit dem Glutamin von BMS gemacht, Kann zu dem hier aus dem Shop leider nichts sagen.
     
  6. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hm klingt logisch,mache gerade mit Kreapektin!kann man da auch Glutamin verwenden?
     
  7. #6 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sicherlich. Die Transportmatrix unterstützt auch hier.
     
  8. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Danke dir,eine Frage hätte ich noch!Bin jetzt auf Masse will erst mal richtig drauf packen.Aber denn noch,ohne zuviel Fett anzusetzen kannst mir das nen Rat geben!!Oder wie man es im Rahmen haslten kann!!Bin jetzt bei 82/83 Kg sollen aber schon so 90 bis 95 werden :anbeten:
     
  9. #8 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Stehst vor nem ähnlichen Problem wie ich stand. Ich habe mit ca. 80kg angefangen. Bin nun bei ca. 94kg. Du musst ordentlich fettfreie Kalorien zu dir nehmen. Nach der Faustformel: Körpergewicht x 100 + 300

    In meinem Fall 94 x 100 + 300 = 9700

    Am Tag 9700 Kalorien sind der Bedarf, welcher für einen Effektiven Masseaufbau von Nöten sind. Dazu ist wichtig das Du mehr als 3 mal am Tag ist, denn 3 große Mahlzeiten fordern Deinen Stoffwechsel 3 mal, aber in der Zwischenzeit fällt er wieder total ab. Durch das Regelmäßige essen von kleineren Mahlzeiten hältst Du Deinen Stoffwechsel auf einem Konstanten Level. Optimal sind Bananen, Reiswaffeln, KH-Riegel, Preoteinpfannkuchen, Magerquark mit Honig als Zwischenmahlzeiten.

    Hinzu kommen die ganzen addtiven Supps wie eben hochwertiges Proteinpulver, Weigth Gainer oder nen reiner KH-Drink (welcher alle 4 Zuckerformen beinhalten sollte) hinzu nen vernünftiger Trainingsplan wie ein 4 er Split, damit jede Partie genügend Regenerationszait hat und dann sollte das klappen!
     
  10. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Also mein training sieht so aus:
    Montag Brust und biezeps

    Mittwoch Beine und schulter

    Freitag Rücken und Trizeps

    Also essen tue ich 5 bis 6 mal mehr schaffe ich net im Momentaber ehr zeitlich bedingt!!Aslo seit 1 1/2 Jahrem ache ich jetzt richtig ernst BB mache ja noch thaiboxen!!in welchem wiederholungsbereich liegst du in der Masse zeit? ich trainiere zwichen 8 und 10 !!!Mit relativ schweren Gewichten,so das ich gerade auf meine 8 bis 10 komme!und dann noch mal pump sätze mit wenig gewicht und soviel wiederholungen wie geht!!was denkst du? :anbeten:
     
  11. #10 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich versuche beim 1. - 3. Satz immer 10 Wdh. zu schaffen. Beim 4. zwischen 6-8 Wdh und beim letzten dann 6. Wobei ich die dann so auspumpe, das beim letzten Satz mein Trainingspartner manchmal leicht unterstützen muss.

    Je nach Übung z.B. Bankdrücken baue ich beim letzten Satz ab. D.h. Ohne Pause die Gewichte vermindern. Erst 3-4 Whd mit 135kg, dann so viele wie gehen mit 100kg, das gleiche mit 70kg und dann mit 50kg. Das ohne Pause durch und Dein Muskelvolumen wird es Dir danken! ;-)

    War ja bis zu meinem Unfall selber Kampfsportler und ist Masse da für Dich nicht hinderlich?????
     
  12. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    was ist passiet bei dir??Ja eigentlich schon aber mir ist bb wichtiger und mache erst mal ekien wettkämpfe da geht das nur training!!!Also wie bekommst mehr volumen rein??Da ich mehr volumen in der brußt möchte!!1

    was hast für Kampsport gemacht?
     
  13. #12 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    War Europameister und bin Träger des 4 Dan´s im Hapki-Do. Bei nem Vollkontaktturnier hat´s mir dann die Kniescheibe zerlegt. Aufgrund dieser Sache war dann die Profikarriere hin. Nun gebe ich noch Trainerstunden.

    Für Volumen musst Du Deinen Muskel maximal belasten. D.h. der Letzte Satz kann ruhig zwischen 1-4 Whds liegen. Hauptsache der Muskel ist am Limit. Grade bei den Grundübungen wie Bankdrücken kannst Du gut so arbeiten. ...einen Partner vorausgesetzt welcher Dich schön abkacken lässt und nur hilft, wenn er sieht, das die langhantel wieder nach unten geht!
     
  14. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    na mache sowas ähnliches,also ich fange erster satz 10 w mit 60,dann 8 bis 10 w mit 70!!Dann 6 bis 8 mit 75!4 bis 2 mit 80 und dann mit 90 so 1 w!!und dann noch 2 sätze mit 60 und 50 bis nix mehr geht!!was hälst davon!!Also bei Brust!!möchteauch meine kraft steigern also das ich mal die hundert knacke!!hast da was :anbeten:
     
  15. #14 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Grade bei der Brust ist für Vollumen und Kraft wichtig, das Du sie aus verschiedenen Winkeln Trainierst. Also nicht nur Flachbank, sondern auch Schräg- und Negativbank.
     
  16. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    nun ich wechsel von woche zu woche!!also an dem einen Montag mache ich flachbank und negative wie fliegen´de und die andere Woche wieder schräckbang Kabelzug und überzüge!!!Ach ja respekt wasbei dir erreicht hast im Kampfsport!!tut mir leid für dich,dass da die scheisse passiert ist!!!
     
  17. #16 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Solltest beim Brusttraining immer 2-3 Drückende Übungen mit Lang- oder Kurzhantel und 2-3 Fliegende bzw. ziehende Übungen einbauen. Vergiss aber nicht, das der Brustmuskel sehr stark auf die Synergie mit der Schulter angewiesen. Habe auch lange gebraucht um mein Brustvolumen zu bergrößern. Meine Kraftsteigerung ging allerdings relativ fix. Bin mit dem aktuellen Stand auch ganz zufrieden...Ziel sind allerdings 100kg Körpergewicht bis Ende 2006.

    Das mit dem Kampfsport war Scheiße, aber nun denn, der Kraftsport ist ein guter Ersatz...und nach fast 19 Jahren verlernt man das nicht! :wink:
     
  18. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    ja ich weiß schulter ist stark daran beteiligt!!muss man auch aufpassen!!!also max bin jetzt bei 90!!eine w möchte endlich mal die hundert schaffen!!a würd schon,der sport ist einfach nur hammer!!es lehrt uns diszp,ausdauer und gedult!!Habe heute Beine und das seit 12 Wochen wieder das erste mal,würd brutal!!!gehst du für mich!!! :alarm: wie hast dein bizeps mehr masse verliehen?mein trizeps wächst gut,aber irgendwie bekomm ich net die geile Form in den arm!!!und möchte das er masse hat :dampf:
     
  19. #18 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich meine 100kg Körpergewicht. :wink: Beim Drücken sind 135kg drin. Beim Bizeps musst Du sowohl den Brachii, als auch den Brachialis trainieren um alles in Form zu bringen. Du musst also normale Curls mit einer Drehung des Unterarmes, als auch statische Curls wie Hammercurls kombinieren, damit auch dieser Muskel nie zu Monoton belastet wird.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Brocon

    Brocon Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    hm 100 kg da bin ich noch weit entfernt!!leider a wird!!also ich mache scotcurls auf der scotbank mit sz-stange und im wechesel mit KH!Dann hammercurls 21 sätze!!wie ist das mit der grifbreite wenn ich eng greife trainiere ich den äußeren und wenn breit den inneren oder wie!`? :oops:
     
  22. #20 Anonymous, 24.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne Ne...beim "normalen Curl" vollführt Dein Unterarm ja eine Drehung, sodas Deine Handinnenfläche zu Begin der Übung ja zur Seite zeigt und am Ende der Übung nach oben. Beim Hammercurl hingegen bleibt ja der Unterarm Statisch. Deinen Handinnenfläche zeigt hier ja permanent zur Seite. Diese Trainert den Brachii.

    21 Sätze sind viel zu viel, das ist definitiv Ausdauer und kein Volumen. Auch hier gilt, das Du höchstens 5 Stätze machst mit steigendem Gewicht, so das der letzte Satz dem Muskel den Rest gibt.
     
Thema:

schonmal erfahrung mit Glutargo?

Die Seite wird geladen...

schonmal erfahrung mit Glutargo? - Ähnliche Themen

  1. 3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?

    3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?: Hey ich bin relativ neu hier im Forum, aber schon mittlerweile 2 Jahre am trainieren, zwar nicht durchgehend, da ich auch durch Krankheiten,...
  2. Erfahrungen mit Zehenschuhen (Vibram)

    Erfahrungen mit Zehenschuhen (Vibram): Mojn. Um meine Wadenmuskulatur zu stärken und mein Knie zu entlasten habe ich mir überlegt Zehenschuhe zu besorgen...hat jemand Erfahrungen...
  3. Erfahrungen mit KVB Kredit gemacht??

    Erfahrungen mit KVB Kredit gemacht??: Hat einer von euch schon mal mit der KVB zusammen gearbeitet und einen Kredit abgeschlossen?? Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht??
  4. Erfahrungen mit Createston Professional ?

    Erfahrungen mit Createston Professional ?: Was haltet ihr von Createston Professional, vom Preis mal abgesehen. Ich will mir neben der Arbeit so wenig Arbeit wie möglich machen, da ich...
  5. MyProtein.com Erfahrungen/Meinungen?

    MyProtein.com Erfahrungen/Meinungen?: Hi Leute, Bin am ueberlegen,ob ich mal die Produkte von myprotein.com ausprobieren sollte. Derzeit beziehe ich meine Produkte aus einem Laden bei...