Schule schmeißen?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Kratos, 07.05.2007.

  1. Kratos

    Kratos Hantelträger

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Leute.

    Ich hab im Moment riesen Probleme mit und in der Schule.
    Stehe in : Latein, Mathe und Geographie auf nichtgenügend.

    Nun stellt sich die Frage, Schule schmeißen und eine Lehre anfangen. Oder doch weiterlernen und hoffen das der Kampfgeist nicht in der 6 oder 7 erliescht. Was soll ich tun? Ich packs einfach nicht, ich kann nicht dasitzen und jeden Tag was lernen, da werde ich verrückt. Ich könnte 2 mal in der Woche lernen oder so. Aber nicht permanent. Und ich weiß schon jetzt dass ich nichts studieren will, ganz bestimmt nicht. Nur meine Mutter sagt immer: "Och Junge mach doch die Matura und geh dann arbeiten". Was hab ich davon? Lol ja super: " Guten Tag ich hab die Matura darf ich als mechaniker bei Ihnen tätig sein?" Lol na wenn das geht, heiß ich Fraggles von Hantelfix aus Wodysheim. :biggrin:


    Sagt mir doch bitte einige gute Lehrberufe an, wo man was reissen kann und was zukunft hat, und Fortbildungsmöglichkeiten :D plz, danke

    Derick
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Was für einen Schulabschluss besitzt du?

    Ich hatte vor einem Jahr das gleiche Problem wie du. Hatte in der 13.1 gleich 5 Defizite und deshalb nicht meine zulassung fürs abi bekommen.

    Also musste ich wiederholen und hab alles geändert. In zwei fächern, in denen ich vorher 5 stand, habe ich nun ne 1 und ne 1-. Auch in anderen anderen fächern habe ich mich überall verbessert.

    Der anfang war schwer, weil die lehrer vorurteile gegenüber mir hatten. Aber nach und nach haben sie erkannt, dass ich doch nicht so ein fauler parasit bin.

    Also mach weiter!
     
  4. #3 Anonymous, 07.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wann erkennen wir das ? :mrgreen:

    Scheeeeeerz :-D
     
  5. #4 Hantelfix, 07.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde nicht gleich schmeißen. Kannst du viellleicht Nachhilfe nehmen?
     
  6. #5 echtlustig, 07.05.2007
    echtlustig

    echtlustig Newbie

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Nachhilfe würde ich auch erstmal in Betracht ziehen.
    In der 11. Klasse sah es bei mir auch nicht gut aus, aber ich habs trotzdem geschafft, und auch net schlecht.

    Bei einer Ausbildung solltest du dich an deinen Interessen, Stärken, Fähigkeiten etc. orientieren..

    schau mal hier:

    http://www.berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/index.jsp
     
  7. #6 Daymate, 07.05.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ich kann dir nur sagen, dass bildung sehr kostbar ist und man das vor allem in deinem alter sehr unterschätzt.

    wie willst du spaeter mal ne familie ernähren, wenn du nur 1200 euro nach hause bringst. da kannste dich aber richtig abrackern und deine frau obendrein. ich sehe das wie das bei uns zuhause ist.

    setz dich aufn arsch. mehr kann ich dir dazu nicht sagen. ich war früher auf der hauptschule, weil meine lehrerin zu dumm war mich vernünftig einzuschätzen. habe mein studium mittlerweile so gut wie fertig und ich ärger mich heute noch das ich nicht mehr weiss als ich schon weiss, das wäre nämlich der fall.

    ich kann dir nur sagen, die lehrer fragen auch nur das ab was in den buechern steht. alles andere liegt an dir. du hast es selber in der hand.
     
  8. schewi

    schewi Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    schau ich hab vor 3 Monaten noch 4 nicht genügend gehabt und hätte nicht zur Matura antreten dürfen..aber mit ein wenig fleiß und Wille, habe ich heute meine 5stündige deutsch Matura hinter mich gebracht, und morgen folgt das nächste fach...also Kopf hoch.
     
  9. #8 no_pain_no_gain, 07.05.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Ein paar Denkanstöße:

    Liest du Zeitung? Bei den gegenwärtigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen wird dich jedes mehr an Bildung weiter bringen als du mit einem gewöhnlich abgeschlossenen Lehrberuf kommst. Im Kampf um Arbeitsplätze wird immer der höher Qualifizierte (oder die Frauenquote :baeh: ) den Sieg davontragen.

    Du hast nur einmal die Möglichkeit, ohne dafür bezahlen zu müssen so viel zu lernen und so weit zu kommen, wie es dir möglich ist. Diese Möglichkeit sollte man nicht leichtfertig wegwerfen.

    Zudem wirst du dir ein paar Jahre später wohl wünschen, du könntest dir selbst in den Sack treten, wenn du feststellst, dass du aus temporärer Bequemlichkeit heraus den Weg des geringeren Widerstandes (und auch Verdienstes) eingeschlagen hast.

    Zu guter Letzt: Auch Lehrberufe verlangen den Lehrlingen etwas ab. Ein bisschen am Riemen reissen musst du dich deshalb so oder so. Aufgrund dessen solltest du dir zwei- oder dreimal überlegen, ob du dich nicht ein bisschen stärker am Riemen reisst und dafür Zugang zu höherer Bildung bekommst.

    edit: Noch etwas zu deiner Ablehnung eines Studiums: Ich hab ein paar Freunde, die nach dem Abitur "Geld verdienen" und "nicht mehr lernen" wollten. Ich hab versucht, ihnen das auszureden.
    Inzwischen gibt es nichts, was sie mehr bereuen, als diesen Schritt getan zu haben und JEDER von ihnen hat nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung ein Hochschulstudium angefangen.
     
  10. #9 Anonymous, 07.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dito...ich habe mich auch durchgebissen....5-7 Klasse Gymnasium, dann aufgrund beschissener Leistung auf die Realschule versetzt worden...7-10 Realschule...Abschluss mit 1,3 somit Qualifikationsvermerk...dann dann 11-13 kaufmännisches Gymnasium und nen Abi mit 1,6..Durchbeissen lohnt sich!!!!!
     
  11. #10 mgericom, 07.05.2007
    mgericom

    mgericom Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    sieh auf jeden fall zu, dass du dein Abi in der tasche hast! dann haste schon mal ein Ass im Ärmel und kannst immer noch entscheiden, ob Studium oder nicht!
    Erhöhter Lernstress ruft solche "scheiße, ich schaff es nicht"-Gefühle hervor. Dadurch fällt es einem natrülich schwer sich auf alle Fächer gleich gut zu konzentrieren, was letztendlich nciht möglich ist! Der Körper brauch Pausen zwischen den Arbeiten, um sich regenerieren zu können, um das gelernte verdauen zu können und schließlich um wieder neu dazugelernte Dinge speichern und verarbeiten zu können.
    aus eigener Erfahrung (jedoch nciht mit diesen Defiziten, die du hast) kann ich jedoch sagen, dass du dich da einfach durchkämpfen musst. Du wirst sehen, irgendwann kommt der Tag wo du sagst, ab jetzt geht es wieder aufwärts!
    Beiß dich durch. Die Lernerei ist hart! :alarm:
     
  12. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    genau, du bist ach grad ma 16 so wie ich un wenn dus jetzt schmeißt, dann verbaust du dir damit nur alles. n freund von mir is in der 9. vom gym an die hauptschul un hat dort sein quali gemacht un jetzt steht er da ohne arbeit oder sonst was. der muss jetzt schaun, ob er mit seim schlechten quali überhaupt noch an die foss kann. also mach lieber weiter. lern in jeder freien minute. wenn ma nen sport ausüben will, dann muss man eben alles unter einen hut kriegen un wenns zu viel wird, reduzieren.
     
  13. #12 ChefkocH, 07.05.2007
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ganz ehrlich , was hast du irgendwann einmal davon ??? Würdest du dich wirklich mit einem einkommen von ca. 1000-1200 zufrieden geben ??Kann ja nicht dein ernst sein!! Du musst es zu schätzen wissen, dass du die Chance dazu hast dich weiterbilden zu können. Ich selber sitze gerade in der 8. und mach meine Matura, hatte noch nie irgendwelche Probleme mit der Schule, und habe nicht eine einzige im 4. Zeugniss(und ganz ehrlich, ich würde mich auch lieber mit etwas anderem in meiner Freizeit beschäftigen als lernen). Also einfach Augen zu und durch :mrgreen: wirst irgendwann froh darüber sein ...
     
  14. #13 mgericom, 07.05.2007
    mgericom

    mgericom Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    was ist denn eigentlich "Matura"?
    diesen begriff gibt es in meiner Gegend nicht :oops:
     
  15. #14 Anonymous, 07.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Abi in Österreich
     
  16. #15 Anonymous, 07.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bewerb dich doch einfach schonma in den Berufen, die dir gefallen würden, und wenn de ne Lehrstelle sicher hast, kannste die Schule immer noch schmeißen.
     
  17. Kratos

    Kratos Hantelträger

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich bedank mich mal kurz und bescheiden für eure lieben Antworten aber ich muss echt schnell pennen gehen^^ SChaut auf die Uhr morgen is Schule O.o. Ich werd mich morgen nochmal richtig bedanken bzw heute :p


    :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
  18. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    und teil uns deinen entschluss mit^^
     
  19. #18 Wannabeametalman, 08.05.2007
    Wannabeametalman

    Wannabeametalman Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    ich hab selber schonmal die schule abgebrochen und hab gedacht ich könnte jeden job machen "malochen hat ja eh keiner bock drauf" aber ich könnte mir nen bein abhacken für die lehrer die sich für mich eingesetzt haben, dass ich wieder auf die schule darf

    früher hatte ich nen schnitt von 4,2 und jetzt 1,x schule hat nichts großartig mit intelligenz zutun sondern größtenteils mit fleiß

    was sind schon die 5 jahre anstrengen gegen 45 jahre billiglohndrecksarbeit
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kratos

    Kratos Hantelträger

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Leute, so jetzt hab ich mal bisschen Zeit.


    Ich will mich bei allen bedanken, ihr habt mir ein wenig Mut gemacht.
    Nächsten Dienstag schreib ich Mathe Schularbeit, der Lehrer meinte, wenn ich diese nur auf eine 4 schreibe bekomme ich eine positive Note. Ich muss mind. eine 4 schreiben sonst muss ich die Klasse wiederholen, ich will auf keinen Fall im Herbst eine Prüfung machen, und schon garnicht sitzen bleiben. Aber ich bin mir sicher dass ich mich durchbeissen werde, ihr habt recht, heutzutage ohne Matura ist einfach dumm.
    Also hiermit meine Entscheidung: Ich bleib in der Schule!

    Danke an alle

    @ Wannabeametalman welchen Schnitt hast du jetzt? Ich muss nicht 5 Jahre lang lernen, wenn ich die Klasse schaffe nur 3 bis zu Abi.
     
  22. #20 peterpan1, 09.05.2007
    peterpan1

    peterpan1 Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    richtige entscheidung (:
     
Thema:

Schule schmeißen?

Die Seite wird geladen...

Schule schmeißen? - Ähnliche Themen

  1. 16 Jähriger Schüler will 20kg Fett abbauen

    16 Jähriger Schüler will 20kg Fett abbauen: Hallo Leute, nach zahlreichen Informationen bin ich zu diesem Forum gestoßen, und ich denke ein Forum ist ganz hilfreich für den alleinigen...
  2. extrem Fettverbrennen für Schüler

    extrem Fettverbrennen für Schüler: Hallo leute Bin 175 cm groß, ca 65 kg schwer :oops: , 15 Jahre alt Ich möchte Muskeltraining machen, doch vorerst muss ich Fett abbauen. Nun...
  3. ernährung in der schule?? joghurt? Shake der länger hält?

    ernährung in der schule?? joghurt? Shake der länger hält?: Abend Leute! Hab da mal eine Frage: Wie kann ich mich in der Schule richtig ernähren? Kann ich mir zuhause ein Joghurt oder einen Shake...
  4. Morgens vor der Schule joggen ?

    Morgens vor der Schule joggen ?: Guten Morgen , allerseits ich hätte da mal ein paar Fragen die auch glaub ich andere user interessieren würde . Ich gehe seit ca. 5 Monaten...
  5. Sporthochschule

    Sporthochschule: Hi, ich bin im Moment am überlegen, ob ich mich in Köln an der Sporthochschule bewerbe.. Die Idee ist noch sehr wage, allerdings wäre Sport...