selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von jkN, 26.06.2016.

  1. jkN

    jkN Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey Community,

    bin relativ neu im Forum jnd der Hauptgrund für meine Registrierung war auch auschließlich dafür gedacht, einmal meinen EP bewerten zu lassen, was man verbessern kann etc.

    Zum EP habe eine teilweise LowCarb Diät falls ich euch fragt was dies bedeutet, dchaut selbst.

    Kurz zu mir 175cm bei einem Gewicht von 88kg, seit 2 Jahre am trainieren.

    1.Kcal:1808,65
    2.Fett:87,85
    3.Kcal:82,77
    4.Eiweiß:163,12

    7:30
    50g Weizenmischbrot
    100g Pute
    100g PaprikaRot
    3 Beutel GrünTee mit 600ml Wasser
    1. 257,7g | 2. 2,8g | 3. 28,5 | 4. 25,45g

    10:00
    25g Paranüsse
    100g Apfel
    1. 229g | 2. 16,87g | 3. 12,4g | 4. 4,6g

    13:30
    130g Putenfleisch gebraten
    7,5ml Mazolla
    150g Brokkoli
    25g Cashew
    1. 396g | 2. 20,5g | 3. 17,5g | 4. 38,87g

    17:00
    150g Mozzarella
    100g Tomate
    7,5ml Olivenöl
    1. 389,8g | 2. 30,82g | 3. 5,77g | 22,7g

    19:30
    100g Tomate, Gurke, Eisberg
    150g Tunfisch
    15ml Olivenöl
    1. 339,1g | 2. 15,74g | 3. 8,6g | 4. 41,5g

    22:00
    250g Magerquark
    300ml Wasser
    1. 170g | 2. 0,7g | 3. 10g | 4. 30g

    Ich versuche des weiteren auf 3-4 Liter Wasser zu kommen und teilweise auch die Einnahme von Kreatin teilweise nur weil ich es für 1-2 Wochen mal mache und es dann komplett weg lasse.

    Zu der Einnahme von Kreatin aber, ist das in Ordnung wenn ich es in 2L Wasser mische und über den ganzen Tag trinke oder doch alles morgens einfach mit nem Glas Orangensaft runter?

    Der EP ist von mir selbst erstellt, deshalb seid nicht ganz so böse :).

    Mit freundlichen Grüßen
    jKn
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    ich selber ernähre mich jetzt seit glaub ich 4 jahren lowcarb. ich kann dir sagen dass es kaum ein körper schafft mit über 80g carbs am tag in die ketose zu gelangen. das passiert so gut wie nie, es sei denn du bist eine ausnahme...manche körper schaffen das wohl...aber generell wird empfohlen am tag nicht mehr als 45-50g carbs zu sich zu nehmen um in die ketose zu gelangen...ob die sehr wenigen kalorien für dich ausreichend sind kannst nur du selbst errechnen. google dazu kalorienbedarf berechnen, nimm dir 6 seiten, tipp da alle daten ein, addiere die 6 ergebnisse und teile sie wieder durch 6. damit erhälst du eine gute quersumme. gruß
     
  4. #3 Fitterfit, 27.06.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Gib es eigentlich nicht viel zu diskutieren. Ein kcal verbrauch von 1800 ist extrem wenig bei einem Sportler und noch dazu mit deinem Gewicht.
     
  5. #4 Benjo46, 27.06.2016
    Benjo46

    Benjo46 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.06.2016
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Schweiz
    Größe (in cm):
    174
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2015
    Hallo f4me, das mit der Ketose hat mich etwas neugierig gemacht. Was ist da der Vorteil, wenn man in diesen Zustand kommt? Bei Wikipedia habe ich nichts nützliches bezüglich Training gefunden. Da ich Anfänger bin, kommt das für mich eh nicht in Frage aber bin etwas neugierig ;-) Gruss Benjo
     
  6. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    dann schau nochmal nach^^ sry aber schön dass du wikipedia erwähnst, denn da steht es definitiv schon in den ersten sätzen^^
    also sry ich helfe wirklich gerne, aber nicht wenn man einfach nur faul ist^^
    du fragst was ketose ist. google ist dein freund! gerade mal "ketose" eingetippt und jeder der ersten 5 links (und auch alle danach) gibt dir eine hervorragende antwort auf die frage was ketose ist^^
     
  7. #6 Benjo46, 27.06.2016
    Benjo46

    Benjo46 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.06.2016
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Schweiz
    Größe (in cm):
    174
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2015
    Was Ketose ist habe ich rausgefunden, aber nicht was es beim Training bringt. Bringt es überhaupt etwas? Oder ist das eher eine Art Diät? Vielleicht raffe ich es auch nicht ;-)
     
  8. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    ey ganz ehrlich das kann doch nicht sein?!?
    steht beim 5. und 6. link bei google...ernsthaft kollege sei nicht so faul...es steht überall...
    abgesehen davon warum willst du dich überhaupt lowcarb ernähren wenn du nicht mal weißt was ketose ist? hat man dir gesagt dass das eine modeerscheinung ist und es dich auf jeden fall schlank macht? das ist nämlich bullshit!

    wenn sich dein körper in der ketose befindet wird die benötigte energie des körpers nicht aus nahrungskohlehydraten gewonnen, sondern der körper wird gezwungen die glukose über die glukoneogenese selbst herzustellen aus fett und eiweiß.
    dadurch verbrennst du nicht nur permanent körperfett, sondern hast vor allem über einen seeeehr langen zeitraum energie, da du nicht dieses "down" bekommst, was zb viele ungewohnte läufer irgendwann bei einem marathon bekommen (heißhunger auf zucker, kreislaufprobleme, fressflash), da dein körper mehr als genug reserven hat.

    das steht alles mega einfach erklärt bei google...
     
  9. #8 Fitterfit, 27.06.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Es gibt immer ein blöden der es doch erklärt
     
    Spidermini gefällt das.
  10. jkN

    jkN Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Kfa beträgt aktuell 16%. Habe ein täglich Kcalbedarf von ca. 2300-2500. Nun habe ich aber keine richtige Antwort auf die Frage mit meinem EP bekommen ob dieser so bleiben kann etwas nicht gut ist bzw. nicht in den EP gehören sollte, außer das mit der ketose, schließt sich mir die erkenntniss, das ich 30g weniger carbs essen soll und stattdessen 15g mehr Öl Fett etc. aber was kann ich da weglassn und was soll ich ergànzen an Lebensmitteln??

    Vielen Dank!
     
  11. jkN

    jkN Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ups sry habe vergessen zu erwähnen das die 16kfa bei einem gewicht von 83kg waren vor einigen Monaten.
     
  12. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
     
  13. jkN

    jkN Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich mal jetzt kurz hingesetzt und alles beachtet,soweit es geht, was ihr es meintet und voila die ausgearbeitete Version bzw. die Endversion des EP's.
     

    Anhänge:

  14. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Sieht gut aus! Würde dir empfehlen in den Mq am Abend noch etwas öl zu mischen oder sonst ne handvoll Nüsse dazu zu essen. Sonst Bombe!
     
  15. jkN

    jkN Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ________|________________________________________|
    22:00 |1. 5,7g |2. 10,0g |3. 30,0g |4. 215g |
    '''''''''''''''''''''|'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''|
    |250g Magerquark |
    |300ml Wasser |
    | 5ml Olivenöl |
    '''''''''''''''''''''|''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''|
    |1. 97,2g |2. 51,55g |3. 166,7g |4. 1815 |
    ''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

    Mit Nüssen würde ich wieder knapp and die 1900kcal kommen, was ich persönlich nicht will alles unter 1850 liegt in meinem interesse :D
     
  16. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Mal gucken ob dir der MQ mit Olivenöl schmeckt^^ das Hat einen sehr starken eigengeschmack. ich würde dir zu einem neutraleren Öl raten oooooder wenn du eine kleine Naschkatze bist: MQ, Schuss Wasser, Kokosmus/Fett, Süßstoff ;)
     
  17. jkN

    jkN Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich schau einfach mal, habe ab heute Offiziell mit dem EP begonnen, Olivenöl habe ich genommen, da mir immer gesagt wird, das dieser sehr gut sei :D.

    Danke für eure Hilfe, hat mir aufjedenfall weitergeholfen !!!!
     
  18. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Wenns dir nur darum geht: Leinöl! Gibt kein besseres ;)
     
  19. jkN

    jkN Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Erster Tag heute und um ehrlich zu sein bin recht zufrieden habe aber eine 4er Reihe von der Milka Schokolade naschen müssen hoffe dies bessert sich in Zukunft :)

    Wie steht ihr zum Cheatday?
    Meiner Meinung nach gut, da ich meinem Körper zeige das dieser nicht verhungert und es keine kälte Periode kommt, womit er auf Sparrmodus geht und beim Cheaten esse ich gerne im 3000-4000 kcal Bereich.

    Aber was ratet ihr mir ?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Du willst dich lowcarb ernähren und isst schon am ersten Tag Schokolade?
    Kollege lass es, ernsthaft^^

    Wenn du unbedingt was naschen musst dann noch einen Apfel zb. oder eine Kiwi. jedoch KEINE Banane oder Traube.
    Einfachzucker geht gar nicht bei lowcarb...es sei denn du machst cbl.

    man pass deine Kilokalorien an und du bekommst keinen Heißhunger...junge so wird das nix...
    und dann dein cheatday...4000 kcal und das wobei du an anderen tagen wohl nur 1770 kcal zu dir nimmst?
    das geht alles unglaublich in die hose...lass es wirklich...
     
  22. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.898
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    der sogn. "cheatday" sollte nicht als vorwand genommen werden um masslos alles in sich reinzustopfen was bei drei nicht auf dem baum ist. generell kann ich aus eigener erfahrung sagen das entweder sauber reefreedet werden sollte oder es bei einer cheatmahlzeit belassen. das ist zumindest für mich die beste variante.

    den rest hat der kollege über mir schon erklärt.

    mfg
     
Thema:

selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!

Die Seite wird geladen...

selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!! - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?

    Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?: Morgens 7:00 Haferflocken 60g Milch 500g Magerquark 250g Morgens 10:30 3•Vollkornroggenbrot mit 3 Scheiben Käse Mittags 12:30 300g Reis...
  2. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...
  3. Ernährungsplan

    Ernährungsplan: Hallo, ich m/21 1,91cm groß und 78 kg schwer und würde gerne masse aufbauen. Was haltet ihr von meinen ernährungsplan ? Frühstück: Haferflocken...
  4. Muskelaufbau - Ernährungsplan (Frau)

    Muskelaufbau - Ernährungsplan (Frau): Hallo, ich w/17 1,70cm groß und 58 kg schwer, brauche ein wenig Hilfe bei der Erstellung meines Ernährungsplanes. Ich trainiere seit März diesen...
  5. Ist der Ernährungsplan gut / okay für ein Anfänger?

    Ist der Ernährungsplan gut / okay für ein Anfänger?: Hey Community. Ich bin ein ziemlicher " Anfänger " , mit dem was es mit Muskelaufbau angeht betrifft. Ich bin jetzt seid insgesamt 1 Monat im GYM...