sth

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von killa, 12.12.2005.

  1. killa

    killa Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hat jemand paar pläne für eine sth kur?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 12.12.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    STH habe ich nie gehört, was soll das sein???
     
  4. killa

    killa Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    wachstumshormon
     
  5. ralfi

    ralfi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    killa, alles in ordnung bei dir?
     
  6. Marco

    Marco Handtuchhalter

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinhagen (NRW)
    Wie war das denn nun gemeint? :baeh:
     
  7. #6 Jack Spezial, 12.12.2005
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    denkst du das du die nötige Erfahrung mit dem Zeugs hast. Das du lange genug trainierst um sowas zu nehmen? Versuch doch dann lieber erstmal mit roids aber bitte um gotteswillen keine Wachstumshormone.
     
  8. killa

    killa Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    wer hat gesagt das ich nehmen will... will die pläne für n kumpel ... ich bleib bei testo... sth ist eh zuviel.... und zuteuer :-D
     
  9. #8 Jack Spezial, 12.12.2005
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    kann mir leider nichs über das sth vorstellen weisst du wie der wirkstoff heisst?
     
  10. killa

    killa Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    STH / IGF / HGH
    Das menschliches Wachstumshormon ist ein Peptidhormon (Eiweiß), das in der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) eines jeden gesunden Menschen gebildet und in das Blut sezerniert wird, um somit alle Zellen des Körpers zu erreichen. Die herausragende Wirkung des Wachstumshormons beim Kind ist die Stimulation des Körperwachstums. Darüberhinaus stimuliert es jedoch auch den Eiweiß-, Fett- und Knochenstoffwechsel, um das Wachstum des Organismus durch Bereitstellung von Energie und Grundbaustoffen zu ermöglichen. Ist nicht genügend Wachstumshormon vorhanden oder fehlt es ganz, bleiben Kinder kleinwüchsig und erreichen als Erwachsene nur Körpergrößen bis zu 140 cm. Nach Abschluß des Wachstums ist es für den Stoffwechsel des Menschen das wichtigste "aufbauende" (anabole) Hormon für Muskel, Bindegewebe und Knochen. Seine Bedeutung als "abbauendes" Hormon im Fettstoffwechsel liegt in der günstigen Beeinflussung der Fettwerte des Blutes mit Verringerung des Artherioskleroserisikos. Arzneimittel mit dem Wirkstoff Wachstumshormon (Somatropin) werden weltweit zu den ethischen Arzneimitteln gezählt, d.h. zu den Arzneimitteln, deren Wirksamkeit nachgewiesen ist und für die es keinen Ersatz gibt. Wachstumshormon (human Growth Hormone = hGH) wird zur Erreichung einer ausreichenden Körpergröße bei kleinwüchsigen Kindern eingesetzt sowie zur Hormonsubstitution bei Erwachsenen mit hGH-Mangel, um wichtige Stoffwechselvorgänge im Körper zu stimulieren. Diese Soffwechselvorgänge werden nicht primär vom Somatropin ausgelöst, sondern es bewirkt die Produktion von IGF (siehe auch IGF-1) und Somatomedinen in der Leber. Erwachsene, deren Hypophyse aufgrund eines Tumors, einer schweren Infektion oder eines Unfalls kein Wachstumshormon mehr produziert, leiden oft unter muskulärer Schwäche, Kraftlosigkeit, Depressionen, Fettstoffwechselstörungen und Herz-Kreislauferkrankungen. Diese Symptome treten auch dann auf, wenn im Alter die körpereigene Wachstumshormonsekretion nachläßt und der Stoffwechsel nicht mehr ausreichend stimuliert wird. Desweiteren wird Somatropin bei Patienten mit starkem Abbau der Körpersubstanz (Katabolie/Kachexie), z.B. beim Aids-Wasting-Syndrome, erfolgreich verwendet. Das Wachstumshormon ist das wichtigste anabole Hormon des menschlichen Organismus. Die positiven Einflüsse des Wachstumshormons bei Alterungsprozessen sind zur Zeit weltweit Gegenstand zahlreicher Untersuchungen. Es gibt Anzeichen dafür, daß Wachstumshormon wegen seiner anabolen Funktion insbesondere beim älter werdenden Mann (aging male) Körperfunktionen günstig beeinflussen kann. Ein hoher Prozentsatz der auf dem Schwarzmarkt befindlichen Produkte sind relabelete HCG (Vorsicht z.B. bei Corpormon, es ist schon aufgefallen als - unterdosiert, faked) und zudem oft unsteril. Nicht allein dadurch wird von unsterile und gefährliche Fälschungen berichtet. Das Somatropin selbst ist sehr empfindlich und wird kühl gelagert und möglichst schnell verbraucht. Durch diese Empfindlichkeit kann aber auch definitiv echtes Somatropin sonstwelchen Schaden nehmen.
     
  11. #10 Jack Spezial, 13.12.2005
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ahhh Somatropin damit kann ich schon eher was anfangen :-)

    Also kann dir nur sagen das es für einen Anfänger nicht geeignet ist also finger weg davon.

    Sonst eine Dosierung von 2-6 I.E. pro Tag
    Anwendungsdauer: 3 Monate

    Injektion erfolgt mit einer Insulinnadel in die Bauchdecke

    2 Mal am tag injizieren einmal direkt nach dem Frühstück und einmal nach dem training aber die angegebene Menge von 6 I. E. am tag sollte hierbei nicht überschritten werden.

    Du solltest es lichtgeschützt und kühl lagern.

    Absetzen: Bei einer Tagesdosis von 6 I. E. oder mehr empfiehlt sich ein langsames ausschleichen der tagesdosis.
     
  12. #11 Anonymous, 13.12.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Man muss aus meiner Sicht schon ganz schön gaskrank (sorry dafür) sein um sich mit Hormonen wie Somatropin oder HGH zu bombadieren. Die Folgen sind unberechenbar und Deinen Hormonhaushalt und Stoffwechsel kannst Du lebensgefährlich verändern.

    Wenn schon Roids, dann bleibt wenigstens bei den bekannten "Klassikern", welche teilweise schon extrem grenzwertig sind, aber Hormone sind einfach zu unberechenbar.
     
  13. #12 Jack Spezial, 13.12.2005
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    da hat fraggles recht. Bin genau seiner Meinung wenn schon dann nimm roids aber keine Wachstumshormone. Hat in vielen Fällen schon tödlich geendet
     
  14. ralfi

    ralfi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    So war mein Post weiter oben gemeint. Der Mann hat kaum Erfahrung mit Winstrol noch mit Testo und macht sich schon erste Gedanken über Wachs kombi Insulin.
    Ja ja, für nen Kumpl, das kennen wir schon :bash:
     
  15. killa

    killa Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nur keine erfahrung mit winstrol...

    und es ist wirklich für n freund....
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. kubas

    kubas Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    dann sag den Freund das er das nicht nehmen soll.

    Grad bei wachstumshormonen habe ich nichts gutes gelesen es ist einfach zu gefährlich wie es eh schon alle sagen
     
  18. Lados

    Lados Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Finger Weg!

    Hey Alter!

    Wenn Dir etwas an der Gesundheit von Deinem Freund liegt, rate ihm dringend davon ab irgendwelche Wachstumshormone zu nehmen!! Was will er eigentlich damit erreichen??????? Ich kenne persönliche Erfahrungen von Bekannten wie auch Freunden die vor Jahren gestofft haben: Einer hatte extreme Probleme mit der Galle. Wäre fünf Jahre nach der letzten Kur beihnahe gestorben. Ein anderer hat bereits beide Nieren verloren, und würde heute noch an der Dialyse hängen, hätte er keine Spenderniere von seinem Bruder bekommen. Ein weiterer steht vor der amputation seines Beines. Ist das der Lohn?????? Wenn Dein Freund schon stoffen will dann allerhöchstens mit milden Sachen - möchte hier aber keine Empfehlungen geben.
    Mein Tipp:

    CreaVitargo, 1,8-2,2gr Protein, Glutamin, Zink, 500gr Kh, und vor allem: Harcore Training bis zum Umfallen
     
Thema:

sth