Thunfisch = gift??

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von olli, 24.05.2007.

  1. olli

    olli Hantelträger

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    hallo
    ich habe heute von nem freund gehört, dass thunfisch essen auf die dauer giftig is, weil da irgendwie quecksilber oder so drin is... is da was draun oder wieder nur so ein gerücht??
    hab schon angst di dose zu öffnen :P
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skate-devil, 24.05.2007
    skate-devil

    skate-devil Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Augsburg
    in gewisser weise ist da schon was dran.
    vor allem bei fischen aus binnengewässern sind relativ hohe mengen an quecksilber und anderen schadstoffen festgestellt worden, allerdings sind diese mengen so gering, dass nur kinder, alte bzw geschwächte menschen und schwangere frauen davon absehen sollten, sehr oft in der woche tunfisch o.ä. zu essen

    fazit: an sich ist es nicht bedenklich, solange man sich auch noch von was anderem ernährt ;)
     
  4. paul92

    paul92 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    I29.08.2003 - Gesundheit
    Forscher: Quecksilber im Fisch ist doch nicht so giftig


    Verbindung, in der das Schwermetall in den Tieren vorkommt, ist weniger bedenklich


    Wer aus Angst vor Quecksilber keinen Thunfisch mehr isst, kann sich beruhigen: Das Schwermetall liegt in Fischen in einer Form vor, die wohl weit weniger giftig ist als bisher gedacht. Das berichten amerikanische Forscher in der Fachzeitschrift "Science" (Bd. 301, S. 1203).


    Quecksilber in Fischen wird mit vielen Nervenbeschwerden in Verbindung gebracht, beispielsweise mit Problemen beim Sehen. Das Metall gelangt unter anderem über Abwässer ins Meer, wo es sich in den Fischen anreichert. In welcher Form es im Fischgewebe vorliegt, war bisher nicht bekannt. So beruhten sämtliche Warnungen vor einem übermäßigen Verzehr dieser Fische auf Experimenten mit einer bestimmten chloridhaltigen Form des Metalls.

    Doch Graham George vom Synchrotron-Strahlenlabor in Stanford (USA) und seine Kollegen konnten nun statt eines Chlorid-Atoms ein Kohlenstoff- und ein Schwefelatom als Bindungspartner des Quecksilbers nachweisen. In Versuchen mit Zebrafischlarven stellte sich diese Verbindung des Metalls als deutlich weniger giftig heraus als das bisher untersuchte Quecksilberchlorid, erklären die Forscher.

    Dennoch warnen die Forscher vor übereilten Schlüssen. Weitere Versuche müssten diese Ergebnisse noch bestätigen. So wollen die Wissenschaftler mithilfe der Röntgentechnologie aufklären, wie das Quecksilber im menschlichen Gewebe nach dem Verzehr von metallhaltigem Fisch aussieht. Dann ließen sich auch Medikamente entwickeln, die das Metall wieder beseitigen.



    Das hab ich im Internet dazu gefunden , hoffe das kann dir helfen.
     
  5. #4 Anonymous, 24.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Exakt...das wird total überzogen!
     
  6. olli

    olli Hantelträger

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz

    jop das hat es :D
    also muss ich mir da keine sorgen machen, da ich hoffe ich, mal nicht unter die kategorie alte und schwache falle :biggrin:

    vl hab ich ja dann auch noch glück, wenn das was ich heut in simpsons gehört habe stimmt: thunfisch macht intelligent, weil so viele delphine mitgefangen werden :biggrin:


    thx @ all
     
  7. #6 Big "lash" A, 24.05.2007
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Dann wäre ich ja schön längst einer Überdosis Metall gestorben. Ich habe früher bis zu vier Dosen Thunfisch am Tag gegessen. Jetzt sind es nur noch zwei.
     
  8. olli

    olli Hantelträger

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    4 Dosen? omfg..
    nya 2 is ja auch schon viel... denk ich mal...

    kannste den dann jetz überhaupt noch angucken ohne dass dir schon schlecht wird?? :mrgreen:
     
  9. #8 Anonymous, 25.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    4 dosen? ich ess max. 1 in der woche, da ich den industriellen Raubbau am Meer nicht zu stark unterstützen möchte, den Beifang, der einfach über bord geschmissen wird garnicht mitgerechnet. Da ess ich lieber ein schönes stück fisch vom fischwagen, wo ich weis, dass es nicht aus japan kommt, wo die meere so stark überfisch werden, dass dort jährlich mehrere arten aussterben :boese: :boese: :boese:
     
  10. #9 no_pain_no_gain, 25.05.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Löblich! Ich achte auch sehr darauf wo mein Fleisch/Fisch herkommt.
     
  11. #10 Daymate, 25.05.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ich habe auch schonmal gehört, dass die dosen was absondern wo die fische drin sind. (wenn auch tot)

    naja, schadstoffe sind überall drin. oder esst ihr etwas alle eier aus biologischen anbau mit fraulaufenden hühnern??? doch wohl kaum.
     
  12. #11 no_pain_no_gain, 25.05.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Ehm ja, und zwar ausschliesslich.

    Wobei es mir ausreicht, wenn die Hühner frei laufen können, sie müssen nicht unbedingt auf einer "fraulaufen" können :biggrin: :mrgreen:
     
  13. #12 Daymate, 25.05.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    nanana. mudder will mir auch immer legebatterieeier andrehen. letztens standen wir vorm regal und sie hat sich um die 12 cent unterschied echauffiert. da sagte ich ihr dann, wenn ich dir diese 12 cent nicht mehr wert bin, dann kommst du später ins heim! :prof:

    wir haben dann die bodenhaltungseier gekauft.
     
  14. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    :kringel: Das muss ich mir merken.
     
  15. #14 Daymate, 25.05.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ist doch wahr... :lach: die ausser batterie schmecken doch nur nach fischmehl. es sei denn man tut das eigelb weg, dann will ich nichts sagen, aber selbst dann weiss man ja was drinne war (fischmehl) :-(
     
  16. #15 no_pain_no_gain, 25.05.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    :kotz:
     
  17. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Habe früher auch 2 Dosen Thunefisch am Tag gefuttert und habe seit einigen Monaten die Nase voll davon. Im Moment kann ich diesen Fisch einfach nicht sehen, hängt mir total aus den Ohren raus
     
  18. #17 no_pain_no_gain, 29.05.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Die Firma "Hawesta" stellt Fischkonserven her, die Filets in würzigen Saucen enthalten. Die kann ich durchaus empfehlen. In der Defi sollte man die Sauce allerdings nicht auslöffeln, da diese als Verdickungsmittel Mehl verschiedener Getreidesorten enthält und somit KH reich ist. Fischeinwaage: 120g, Gesamtgewicht 200g.
    Mir schmecken die nach Balkan/Mexiko/Brasilianischer Art gewürzten am besten.
     
  19. #18 Anonymous, 29.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe mir einfach grade den Fisch mit etwas Olivenöl und buntem Pfeffer vermischt und reingespachtelt.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 29.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dosenfutter kommt mir nicht in den Magen :kotz:
    Wenn dann nur Backfisch oder Sushi :-D
     
  22. #20 Achilles, 13.06.2007
    Achilles

    Achilles Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir gestern ne dose thunfisch in sonnenblumenöl eingelegt gekauft vom lidl stehen leider keine nährwerte drauf aber über eine website hab ich erfahren dass thunfisch fast genauso viel eiweiss wie fett hat :bash: nur guter fette oder wie ist das oder anderen thunfsich kaufen ? bitte um hilfe thx schon mal
     
Thema: Thunfisch = gift??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brasilianischer thunfischsalat

Die Seite wird geladen...

Thunfisch = gift?? - Ähnliche Themen

  1. Thunfisch als "Wundermittel" ?

    Thunfisch als "Wundermittel" ?: hey leute, ich habe gehört das eine dose thunfisch am tag wahre wunder bewirken soll. Ist es wirklich so ? ich würde es gerne probieren, aber...
  2. Thunfischaufstrich

    Thunfischaufstrich: Ich werde heute mal meinen Thunfischaufstrich vorstellen (ist übrigens mein erstes Thema hier ^^) Man nehem: 250 Gramm Magertopfen/Magerquark...
  3. Thunfisch Salat

    Thunfisch Salat: 100g Thunfisch Miarcle Whip Balance Essiggurken Thunfischwasser abgiesen 100g Thunfisch mit ca 2 Esslöffel Miracle Whip Balance vermischen...
  4. Thunfischpampe =)

    Thunfischpampe =): Also dies is mein Rezept für meine Thunfischpampe! Das Gericht isst man kalt, gerne auch vorm Schlafen, wegen dem hohen Eiweiß sowie...
  5. chili-thunfisch toast

    chili-thunfisch toast: da thunfisch pur nicht mehr runterbekommen hab, hab ich mir da mal nen leckeren toast zusammengestellt. allerdings nur für leute die gern scharf...