Tipps für einen Sturkopf| Abnehmen

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Bulls3y3, 09.11.2008.

  1. #1 Bulls3y3, 09.11.2008
    Bulls3y3

    Bulls3y3 Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    ich möchte eigentlich sehr gern abnehmen und ich weiß, ich das geht nur mit diziplien!

    daten:
    23 jahre
    187 cm
    150 kg

    ich gehe seit 2 jahren ins fitnessstudio. die ersten 2 monate habe ich fast nur ausdauer gemacht und 15 kg abgenommen. danach habe ich die hanteln etc. für mich entdeckt, seitdem "pumpe" ich regelmäßig. 15 kg sind wieder drauf, denke aber zum großen teil an muskelmasse!

    ich möchte mich nun endlich zusammenreißen und gewicht verlieren!
    wie kann ich am besten/erfolgreichsten gewicht/ umfang los werden? speziell am bauch?

    bin über alle ratschläge dankbar!

    gruß christian
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Spezielle Stellen wirste nicht abnehmen können, sondern du musst allgemein dein Fettanteil am Körper reduzieren...

    Dies passiert am besten mit Krafttraining / Cardio / einer guten Ernährung.
    Zum abnehmen sollte du dich im Kalorien-Defizit-Bereich aufhalten.

    Poste uns doch mal dein Ernährungsplan, so können wir dir am besten weiterhelfen.

    Achte darauf das du wenig Kohlenhydrate zu dir nimmst und mehr Eiweiß. Wichtig ist auch, wie schon gesagt, Kalorien-Defizit...

    Ich wünsch dir auf jedenfall viel Erfolg
     
  4. #3 Bulls3y3, 09.11.2008
    Bulls3y3

    Bulls3y3 Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    und wie gestalte ich mein training?

    sprich wie oft/wie intensiv ausdauer? welche intensität/puls
    habe gelesen, niedrigen puls/belastung und dafür mindestens 1h!

    zum eiweiß:
    wieviel shakes am tag darf ich trinken/ soll ich mahlzeiten auslassen?
    welches eiweiß nehme ich da, whey? gibt es da kalorienärmere versionen??
     
  5. #4 evilkneevil, 10.11.2008
    evilkneevil

    evilkneevil Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Woher sollen wir denn wissen ob du ne Mahlzeit weglassen kannst wenn du deinen Ernährungsplan nicht postest? ;)

    Wenn du keinen hast schreib mal nen Beispieltag was du so isst.

    Trainieren würde ich 60, maximal 1,5 Stunden, dabei spielt der Puls keine Rolle, hauptsache du machst es kontrolliert und intensiv.

    Cardio dann am besten 30-45 min 3-4 mal die Woche, am besten in nem Tempo in dem du noch reden könntest. Oder auch mal was flotter ;)
     
  6. #5 Bulls3y3, 10.11.2008
    Bulls3y3

    Bulls3y3 Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also mit 1h training meinst du die geräte....

    ich wollte ab morgen mein training so gestallten:
    30-45 min ausdauer
    1h split training
    20 min ausdauer

    zum ernährungsplan:

    habe ich nicht, ich esse auch immer verschieden:
    frühs 2 brötchen mit hähnchenbrust/putensalami
    mittags mensa essen, unterschiedlich( nudeln,schnitzel....)
    nachmittags: shake,brötchen....
    abend: total unterschiedlich, mal nur fleisch( schwein,huhn,pute), mal nudeln.....

    ab und auch auch mal ne pizza etc.

    zum mahlzeiten weglassen:

    ich meine einen 1-2shakes statt ner mahlzeit, ob das was bringt, z.b. am nachmittag oder abend, in der zeit gehe ich auch trainieren!
     
  7. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    nudeln und brot solltest du nach möglichkeit ganz weglassen. und auch nur mageres fleisch ist zu empfehlen, was du bestenfalls auch mit olivenöl anstatt fett brätst (zb hähnchenschnitzel).
    und wenn du mal vorhast zb eine pizza zu essen, dann ersetze diese durch einen proteinshake.
     
  8. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Wie oft gehst du die Woche trainieren ? Wie sieht dein Trainingsplan aus ?
    Würde kein intensives Ausdauer Training vor- und nach dem Workout machen.

    Nimm dir dafür nen Trainingsfreien Tag oder Morgens vorm Frühstück auf nüchternen Magen, wenn es die Zeit zulässt.

    Pizza etc musst du ganz weg lassen. Versuch mal wenig Kohlenhydrate zu dir zu nehmen und mehr Eiweiß.
    Du solltest auch nicht eine Mahlzeit durch einen Shake ersetzen, das ist Schwachsinn. Ein Shake wird niemals an eine ausgewogene Ernährung dran kommen.

    Müsstest dir für die Zukunft mal grob einen Ernährungsplan machen, welchen du dann befolgst.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Bulls3y3, 10.11.2008
    Bulls3y3

    Bulls3y3 Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    derzeit trainiere ich 3-4 mal die woche split beine-rücken/bizeps- brust/trizeps
    ausdauer habe ich eine zeitlang gemacht aber daran die lust verloren, was sich ändern muss!

    weshalb soll ich nicht 30-45 min vor dem training ausdauer mache?
    wie gesagt, habe überlegt, nurnoch ausdauer zu machen, will aber nicht zu viel muskelmasser verlieren, sondern das fett angreifen!
     
  11. #9 Batista, 11.11.2008
    Batista

    Batista Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Wenn du vor dem training Ausdauersport machst,bist du zu ermüdet das du noch richtig intensiv Krafttraining ausüben kannst.
    Außerdem wenn du dann noch trainierst bist du locker 2 h im Studio und kommst somit in den Katabolen(abbauend) Bereich,das sollte man bestmöglich verhindern
    Krafttraining ist die effektivste möglichkeit meiner Meinung nach auf kurz oder lang abzunehmen.
    1. Wenn du hart trainiert hast,hast du über 20 h eig was davon,das der Körper mehr kcal verbrennt,da er stark mit reparieren der Muskeln beschäftigt ist.(Joggen hingegen erhöht eigentlich nur zwei stunden ca. deinen Metabolismus)

    2. Je mehr Muskeln umso höher ist dein grundumsatz am Tag,sprich du verbrennt ebenfalls mehr/leichter fettmasse bei angepasster ernährung.

    Weiß ja nicht wie du Körperlich drauf bist,aber wenn du lust hast könntest auch HIIT ( High Itensiv Intervall Training ) noch mit einbauen,da erhöhst du deinen Metabolismus ebenfalls um stolze 24 Stunden und da greift der Körper hauptsächlich dein Körperfett an,da er seine Energie überwiegend aus den depots zieht.


    Zur ernährung nochmal,wie schon gesagt,minimiere deine Kohlenhydrate zufuhr am Tag,ess 1,5 g pro kg Körpergewicht ca. und moderates Fett.

    Rechne dir am besten mal grob aus wieviel Kcal du pro Tag benötigst und bau dir eine grobe Ernährung auf.

    Ernährung ist das A&O einer vernünftigen Diät bzw. Lebenseinstellung :)


    Wenn du noch Fragen hast frag ruhig,hier sind alle gallig drauf zu antworten :biggrin: :-)
     
Thema:

Tipps für einen Sturkopf| Abnehmen

Die Seite wird geladen...

Tipps für einen Sturkopf| Abnehmen - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  2. Tipps fürs Training

    Tipps fürs Training: Moin Leute Und zwar Gehe ich jetzt seit ca 2 Monaten ins Fitness Studio um Muskeln aufzubauen. Ich bin noch ein ziemlicher Anfänger aber habe...
  3. Bitte um Tipps für einen effektiven trainingserfolg

    Bitte um Tipps für einen effektiven trainingserfolg: Hallo bin 183 cm groß ca. Und wiege um die 73 kg. Als ich mit dem Training angefangen habe was leider schon ne Weile her ist wog ich 68 kg. Egal...
  4. Tipps für Muskelaufbau in 6 Monaten

    Tipps für Muskelaufbau in 6 Monaten: Hey Leute, Ich bin vor ein paar Wochen 15 Jahre alt geworden und sehr daran interessiert wieder Sport zu treiben. Ich habe bis vor knapp einem...
  5. Massephase|Habt ihr Tipps für mein Ernährungsplan?

    Massephase|Habt ihr Tipps für mein Ernährungsplan?: Hey Muskelschmiede, :-D ich habe schon vor 3 Wochen mal angefangen,nur sehr schlecht geplant,da ich immer dasselbe gegessen habe und nicht ganz...