Traingshärte ... ok ?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Arwin, 08.08.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arwin

    Arwin Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich brauche einen Rat von Euch und zwar trainiere ich jetzt seit ca. 3 Jahren und in den letzten 6 Monaten intensiv also Muskeltraining.
    Ich mache Liegestütze , dann liegestütze aber in einer umgedrehten form also für die unteren armmuskeln ( keine ahnung wie die heißen :confus: ) und dann mit 18 kg Hantel. Das mache ich immer 2-3 Tage durchgehend und dann 2 Tage Pause . Leider hatte ich vor kurzem einen Übertraining , liegt aber daran, dass ich meine Trainingszeit auf 2 Stunden anstatt eineinhalb stunden vermehrt habe.
    Nach jedem Trainingstag habe ich Muskelschmerzen , also am nächsten Tag nach dem Training aber ich trainiere trotzdem weiter ...
    Also meine Frage ... muss man unbedingt einen Tag nach dem Training Pause machen ? ich nehme auch ziemlich viel Eisweissshakes zu mir oder kann ich ruhig jeden Tag trainieren ?
    Ich wiege ca. 72 kg und habe Muskelumfand im Arm von 39,5 cm , leider noch keine 40 :-(
    Kann ich mein Training so fortsetzen oder muss ich mein Plan lieber ändern ?

    Schöne Grüße
    Arwin
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daimpressive, 08.08.2007
    daimpressive

    daimpressive Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ein bisschen genauer wäre nicht schlecht...Machst du nur Liegestützte und "und dann mit 18kg Hantel"? Dafür brauchst du 2 Stunden?
    2 Stunden sind außerdem viel zu viel. 90 Minuten sind schon die oberste Grenze da du schon wie du selber gesagt hast ins Übertraining kommst. Du baust ab und nicht auf.



    Der Muskel braucht 48 Stunden um sich zu regenerieren...Mehr Training bedeutet nicht, dass deine Muskeln schneller wachsen. Eher genau das Gegenteil...

    Wenn das wirklich alles ist, was du machst, dann kann man das nicht einen Plan nennen...Schau mal ins Lexikon. Dort findest du genug beispielhafte Pläne.

    Was bedeutet ziemlich viele Eiweissshakes? Proteinshakes sind eine _Nahrungsergänzung_ und keinesfalls ein Ersatz. 2-3 Tag sollten eigtl reichen.

    PS: Bitte Profil ausfüllen. Größe wäre nicht schlecht sowie Körperfett, falls du den Wert weisst.
     
  4. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Ja daimpressive hat alles gesagt ;).

    Aber ich wunder mich wie du mit diesem Plan zu 39.5 gekommen bist o.O :confus: :confus: :confus: Kommt drauf an wie groß du bist auf deine 72 kg.

    Da wird Nuclear aber böse sein wenn er sieht wie Jemand mit so nen besch... Trainingsplan mehr erreicht als er :biggrin: :biggrin:
     
  5. Wowa

    Wowa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Wie groß bist du? 1,60m ?
     
  6. #5 Anonymous, 08.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich sehe gar keinen trainingsplan. du trainerst seit 3 jahren nur deine arme? mensch, das muss ja gut aussehen inzwischen... wie bist du auf diese geistreiche idee gekommen?

    und füll bitte dein profil aus :-)
     
  7. #6 Hantelfix, 08.08.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    @ Arwin

    soweit ich es sehen kann, scheinst du nichts richtig zu machen:

    kein Trainingsplan, Trainingsdauer viel zu lang, zu wenig Regeneration.

    So wird das nichts.
     
  8. Arwin

    Arwin Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    früher habe ich so wie man es machen soll gemacht also einen Tag Pause , max. 3 Mal in der Woche die gleiche Muskelgruppe trainieren für 1 Stunde , dann habe ich angefangen richtig kräftig zu trainieren also fast jeden Tag mind. eineinhalb stunden bis ich merke dass meine Muskel nicht mehr können und ich keinen Satz mehr heben kann, dann mache ich Pause.
    Ich esse jeden Tag 60 g Eiweissscheick und dann noch Quark und Reiss ... also versuche so viel Eisweiss wie es nur geht zu essen. In den letzten 6 Monaten konnte ich so 4 cm (aktiv) mehr Armmuskelumfand vergrössern, ich glaube es ist sehr gut für die kurze Zeit aber wie gesagt, ich versuche auch so zu trainieren bis ich net mehr kann...
    Deshalb frage ich ja auch, ob es sinnvoll ist einen Tag Pause zu machen, ob das mehr bringt , oder jeden Tag zu tranieren und wenn man merkt, dass man net mehr kann paar Tage Pause machen :roll:
    Ich spüre jedoch nach jedem Training ein Tag danach einen leichten bis starken Muskelkater :-(
    Ich bin 1.80 gross, mein Fettanteil kenne ich net, ich trainiere nur zu Hause ... wiege 72 kg, bin 20.
    Ich mache 1 Stunde ligestütze und halt so umgedreht und halbe Stunde mit der Hantel und umgekehrt
    Ahm meint ihr Muskelumfand im aktiven oder passivem Zustand ? Im passiven habe ich so bei 36 cm :confus:
    Schöne Grüße
    Arwin
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Es ist wesentlich effektiver, jede Muskelgruppe nur einmal pro Woche zu trainieren und ihr genügend Zeit zur Erholung zu geben. Den der Muskel wächst in der Regenerationsphase nicht im Training. So wie ich deine Posts verstehe, trainierst du sowie so nur den Arm und die Brust. Das ist absoluter Mist.

    Schau dir mal das Lexikon an. Da findest du geeignete Trainingspläne und alles zur Ernährung.
     
  10. #9 Hantelfix, 09.08.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    So wie es aussieht, liegt dein Hauptaugenmerk auf den Armen?
     
  11. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Die Muskeln fangen 48 Stunden nach dem Training an zu wachsen sofern da dannach nicht weiter trainiert hast also ist es sinnvoll alle Muskeln zu trainieren aber nicht jeden Tag sondern aufgeteilt das die einzelnen Muskelgruppen genug Zeit haben zu trainieren.

    Könntest du mal ein Bild in die Gallerie stellen :confused: :confused: .

    Da muss auf jedenfall ein richtiger Plan her das wird so nichts.
    Ein Wunder das du keine Muskeln abgebaut hast.

    Und gibt es einen Grund wieso du immer Umfand schreibst anstatt Umfang? :confused: :confused: Dreimal schon :bash:
     
  12. Arwin

    Arwin Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gelesen, dass man nach dem Muskelkater eine Pause machen soll, ich bekomme immer ein Tag danach einen Muskelkater wenn ich hart trainiere, also vorbeugen kann man ih nicht. Muss ich dann immer Pause machen wenn ich den habe oder kann ich mit weniger kraftigen Training fortfahren ?
    An Andy --- wenn ich ein mal pro Woche traniere, dann erhalte ich zwar vielleicht die Muskelmasse aber mehr wird sie dann ja leider auch net.
    An Hantelfix --- Ja ich versuche jetzt die Arme, Schulter und die Brust zu trainieren.
     
  13. #12 Hantelfix, 09.08.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Also bist du ein Discopumper der ohne Plan durch die Gegend trainiert?

    Und wie es aussieht willst du das auch nicht aendern, da du immer wieder die gleichen Fragen stellst. Leider aber nie nach einem ordentlichen Trainingsplan, einem Ernaehrungsplan oder ueberhaupt nach was sinnvollem, was dir helfen koennte.
     
  14. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Also auf Muskelkater sollst du auf keinen Fall trainieren :alarm: .
    Und wie meinst du das das du Muskelmasse erhälst sie aber nicht mehr wird :confus: Wenn du Muskelmasser erhälst wird sie doch mehr ...
    Und nicht nur Arme, Schulter und Brust trainieren. Auch Rücken da du sonst mal probleme damit bekommst und Beine trainieren. Ohne Beine ist es relativ sinnlos. Ob man nun Bauch unbedingt trainieren muss weiss ich nicht.

    Hast du das immer daheim gemacht oder im Studio?
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
     
  16. #15 Hantelfix, 09.08.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    @ Lakim

    der Bauch ist ein Muss.
     
  17. Arwin

    Arwin Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @ Hantelfix --- Also nach dem Plan kann ich ja auch hier im Forum gucken ... ich versuche ja mit meinen fragen rauszufinden ob ich etwas ändern muss oder nicht ... ich habe nur Angst wenn ich weniger mache, dass ich dadurch die Muskelmasse abbauen werde :boese:
    @Lakim--- ich meine wenn ich nur einmal in der Woche trainiere, bringt es kaum etwas , die Muskel werden vielleicht nicht weniger da ich ja einmal in der woche trainiere aber auch nicht mehr, da es nicht so viel ist.

    Ich mache die Übungen zu hause , deshalb habe ich auch nicht die Möglichkeit alles Muskeln zu trainieren :-(

    Wie sieht denn ein sinnvoller Plan für schnellen Muskelzuwachs und harten training aus ? Immer ein Tag Pause dazwieschen machen ?
     
  18. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    @Hantelfix: Danke ;) wusst ich nicht. Hab es aber allein schon gemacht weil es gut ausschaut.

    @Arwin: Kannst du mal ein Bild von dir in die Galerie rein stellen? Kann mir nicht vorstellen wie das bei dir ausschauen soll.
     
  19. Johnny

    Johnny Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freistadt
    Welche Möglichkeiten bzw. Geräte hast denn zur Verfügung?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du musst deinen Plan ändern. Damit wirst du bessere Erfolge erzielen als mit deinem jetzigen.
    Einmal Training pro Woche reicht aus, um Masse aufzubauen. Um Masse zu verlieren, musst du schon mehrere Wochen garnichst tun.

    Welche Möglichkeiten hast du zum Trainieren? Dann können wir dir helfen, einen besseren Plan aufzustellen. Welche Übungen machst du zur Zeit?
     
  22. Arwin

    Arwin Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich versuche alle Muskelpartien auf dem Arm sichtbar zu machen , leider habe ich keine ahnung wie sie heißen und auch schultertraining.
    Ich habe eine Hantel 18 kg, und eine lange hantel also für bankdrücken, die benutze ich momentan net, da ich keine einrichtung dafür habe.
    Mein Ziel ist aber richtig durchtrainierte Arme zu haben , wie gesagt bin jetzt bei 39,5 ... 40 will ich mindestens erreichen und dann mal schauen.

    Ich mache liegestütze , dann auch für Unterarme liegestütze und Hantelheben sitzend.

    Bin für die Tipps wie man sinnvoller trainiert sehr dankbar !!! :-D
     
Thema: Traingshärte ... ok ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodybuilding 1960

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.