Trainiere ich richtig?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Winterman, 19.03.2009.

  1. #1 Winterman, 19.03.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich trainiere jetzt seit 8 Monaten zu Hause. Zu meiner Person: 1,95 m groß, 88 kg schwer, 17 Jahre alt. An Trainingsgeräten habe ich 2 KH und 1 LH, insgesamt 60 kg.

    Ich mache einen 2er Split 1 TE: Arme und Schultern, 2 TE: Brust und Rücken, dazwischen immer ein Tag Ruhepause.

    An Supps nehme ich Weight Gainer vor und nach dem Training und am Ruhetag ein mal.

    Hier mein konkreter TP:

    1 Tag.

    - Bizepscurls mit jeweils 12,5 kg KH oder 27,5 kg LH
    - Hammercurls mit jeweils 12,5 kg
    - Gripper
    - Trizeps (auf dem Rücken liegend mit einer LH) mit 20 - 25 kg
    - Seitheben mit jeweils 5 kg
    - Schulterdrücken mit 20 - 25 kg

    2 Tag.

    - Bankdrücken mit 40 kg LH
    - Fliegende mit jeweils 10 kg KH
    - Kreuzheben mit 45 kg LH
    - Rudern gebeugt mit 20 - 30 kg LH
    - Rudern einarmig mit 15 kg KH

    Alle Übungen werden mit 4 - 5 Sätzen mit jeweils 10 Wdh ausgeführt.

    Ich gehe noch zur Schule und habe manchmal zu wenig Schlaf. Ich versuche auf meine Ernährung zu achten, was mir aber sehr schwer fällt und mir auch meist nicht gelingt.

    Seit 3 Monaten kann ich keinen Muskelzuwachs feststellen. :confus:

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Und Beine?
    Da finde ich keine Übung zu?!...
    Oder spielt du Fussball?..
     
  4. #3 Teddy Bruschi, 19.03.2009
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Isr ironisch gemeint, oder ??
    Also den Plan kannst du in die Tonne kloppen.
    Schau dich mal im Trainingsplan Forum um.
    Da findest du geeignete Pläne, und mit insgesamt 60kg wirst du nicht lange hinkommen.
    Allein beim Kreuzheben wirst du schnell mehr brauchen.

    Gruß
     
  5. #4 machodijai, 19.03.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Könnte daran liegen, dass 1. der Plan fürn Arsch ist und 2. deine Ernährung ebenso. Solltest dir, wenn du weiterhin zu hause trainieren willst, auf jeden Fall noch nen Kniebeugenständer + Klimmzugstange holen, um ein VERNÜNFTIGES Krafttraining durchführen zu können.
    Was Ernährung angeht, so solltest du dich vll. erstmal in Ruhe in die Materie einlesen, hier im Forum gibt es genügend Threads.
     
  6. #5 Winterman, 19.03.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    erst mal danke für die antworten. Mit der Ernährung das ist etwas schwierig, da ich noch bei meinen Eltern wohne und selbst nicht einkaufen gehe.

    Könntet ihr mir noch konkret sagen was denn so falsch an dem TP ist. Ja Kniebeugen habe ich versucht zu machen, ist ein bisschen problematisch die vom Boden auf die Schultern zu kriegen, deswegen habe ich sie rausgelassen.
     
  7. j9nnY

    j9nnY Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    dass du noch bei deinen eltern wohnst ist kein argument... viele hier aus dem forum wohnen noch bei ihren eltern - ich auch. wenn du das mit deinen eltern absprichst sollte das eigentlich kein problem darstellen... bisschen magerquark, putenwurst, fettarmer käse, leinsamen .... das sind ja keine riesigen mengen.

    kniebeugen, oder im allgemeinen beinübungen, müssen auf jeden fall mit in den plan. außerdem machst du zu wenig für den rücken, so wie ich das sehe. du lässt die größten muskelgruppen deines körpers fast außer acht...

    les dich mal bisschen im ernährungs- und trainingsplan forum ein... da wird dir geholfen ;-)
     
  8. #7 Winterman, 19.03.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Für den Rücken mach ich Kreuzheben und Rudern, reicht das nicht?
     
  9. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Also mal ehrlich, viel mehr Beinübungen und Rückenübungen.

    Grüße
     
  10. #9 Winterman, 19.03.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit dem hier:

    Tag 1:

    Arme und Schultern
    - Bizepscurls
    - Hammercurls
    - Trizeps
    - Seitheben
    - Schulterdrücken

    Tag 2:

    Brust und Rücken
    - Bankdrücken
    - Kreuzheben
    - Rudern (aufrecht, gebeugt und einarmig) also 3 Übungen insgesamt
    - Fliegende
    - Oberkörperheben

    Tag 3:

    Beine
    - Kniebeugen (LH oder KH)
    - Treppensteigen mit KH
    - Adduktorenziehen
    - Fersenheben für Waden

    Und bei den Sätzen gehe ich vielleicht auf 3 runter also dann 3 x 10, damit das auch zeitlich hinhaut.

    Und bei Kritik bitte nicht schreiben, der ganze Plan is Schrott sondern bitte ganz konkret sagen was nicht gut ist und was man ändern kann.
     
  11. #10 Hardgainer, 19.03.2009
    Hardgainer

    Hardgainer Hantelträger

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Zuerst mal solltest du keine zwei großen Muskelgruppen, also Brust und Rücken zusammen trainieren.

    Mach Lieber

    Brust,Schulter,Bizeps


    Rücken,Nacken, Trizeps

    Für Rücken wären Klimmzüge eine weitere sehr gute und wichtige Übung. Dann kannst du dir auch einen Latzug sparen und hängst dir nur einfach eine Klimmzugstange an die Decke/Wand

    Beine

    Und jedes 2. mal den Bauch dranhängen

    Aber von Treppensteigen mit 12,5 kg Kurzhanteln wirst du keine großen Muskeln bekommen.
    Adduktorenziehen kannst du dir auch sparen.

    Kniebeugen,Ausfallschritte, Wadenheben.

    Würd ich nochmal grundsätzlich überdenken das Ganze.

    3 Sätze mit 6-10 Wiederholungen. Beim Kreuzheben mach ich zur Zeit einen Satz mehr, weils einfach ne tolle fiese Übung ist.

    Ne verstellbare Hantelbank und ein Powerrack (wenn nötig, selbst gebaut) wären eigentlich schon alles was du für ein ordentliches Training brauchen würdest, abgesehen von mehr Gewichten.

    Mit 18 kann man aber doch auch selbst einkaufen gehen, oder nicht?!

    Hier gibts schon so viele Trainingspläne, die man übernehmen kann wenn man sich nur bischen hier umschaut.

    http://www.fitness-xl.de/uebungslehre.html
    Hier gibts jede Menge Übungen. Aber du wirst sehen, ein wenig Equipment wäre schon nicht schlecht.


    Greetz
     
  12. #11 Winterman, 20.03.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die kompetente Antwort. Beim Treppensteigen werde ich dann auch mehr nehmen, zur Not ne LH hinterm Körper. Die Geräte kann ich mir alle nicht leisten da müsste ich Jahre sparen und selbst wenn, ist bei mir auch kein Platz, da werde ich mir wohl ein Fitness Studio aufsuchen müssen.

    Für den Bauch werd ich dann noch Crunches dazu nehmen und wenn die zu leicht werden halt ich dann noch ne Hantelscheibe auf der Brust.
     
  13. #12 Hardgainer, 20.03.2009
    Hardgainer

    Hardgainer Hantelträger

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Das klingt schon besser.

    Es gibt beim Eisenhändler auch schwere Eisenwinkel, die man sich mit Schwerlastdüblen an die Wand schrauben kann. Die sind dann zwar nicht höhenverstellbar, aber zumindest kann man darauf seine Langhantel ablegen, z.B. beim Kreuzheben.

    Oder mal beim Schlosser machen lassen.

    Nur so, falls Platz dafür wäre.

    Greetz
     
  14. #13 Winterman, 20.03.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke schon mal, ich habe aber noch eine Frage. Spielt es eine Rolle in welcher Reihenfolge man trainiert z. B. Bizepscurls, dann Bankdrücken, dann Hammercurls dann Fliegende also immer abwechselnd usw.? Bizeps und Trizeps kann man an einem Tag trainieren oder?
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Man sollte zuerst die grossen Muskeln machen, dann die kleineren. Ich würde auch empfehlen, einen Muskel durch zu machen und dann erst den nächsten.

    Bizeps/Trizeps kann man schon an einem Tag trainieren, kommt halt auf dein Trainingssystem und deinen Plan an.
     
  16. #15 Winterman, 24.03.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    So, nun habe ich für mich den perfekten TP erstellt. Verbesserungsvorschläge oder Kritik bitte sofort posten.


    TE 1.

    Brust, Trizeps, Schultern:
    - Bankdrücken
    - Fliegende
    - Liegestütze
    - French Press
    - Armstrecken
    - Seitheben
    - Schulterdrücken

    TE 2.

    Rücken, Bizeps, Unterarme:
    - Kreuzheben
    - Rudern
    - Oberkörperbeugen
    - LH- oder KH-Curls
    - Hammercurls
    - Gripper

    TE 3.

    Beine, Bauch:
    - Kniebeugen
    - Wadenheben
    - Treppensteigen
    - Beinstrecken
    - Crunches

    Das ganze jetzt mit 3 Sätzen und 8 Wdh, so konzentriert und intensiv wie möglich (da arbeite ich noch dran, aber das wird schon^^).

    Die Ernährung habe ich auch etwas umgestellt. Morgens eine Schüssel Müsli und 2 Bananen, zum Mittagessen gibt es immer Fisch oder Fleich z. B. Fischstäbchen, pannierten Fisch oder Gyros, Steak usw. mit Kartoffeln und Salat, nachmittags einmal Whey, bei Training vor und dannach also 2 mal und abends noch mal ne Schüssel Müsli und 2 Bananen.
     
  17. #16 Winterman, 07.04.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Einige allgemeine Fragen hätte ich da aber noch:

    Soll man schwere Übungen (Bankdrücken, Kreuzheben usw.) mit mehr Sätzen und weniger Wdhs machen oder irgendwie anderes als andere Übungen z. B. Bizepscurls usw.?

    Beispiel: In manchen TPs sehe ich Kreuzheben 5 x 5, SZ-Curls 3 x 10

    Ich mache ALLE Übungen mit 3 x 8! (außer Liegestütze da mach ich 3 x 15 wenn nicht noch mehr)



    Wenn man 1 Tag nach dem Training "nix spürt" wie ich es schon öfters gelesen habe, macht man dann was falsch?


    Und die ganzen Arme + Schulter kann man ruhig an einem Tag trainieren oder? (also Bizeps, Trizeps, Unterarme, Schultern)
     
  18. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hab auch noch ein paar Anmerkungen zu deinem TP.

    Die Liegestütz würde ich rauswerfen und durch Schrägbankdrücken ersetzen, Seitenheben nach dem Schulterdrücken.

    Oberkörperbeugen raus, dafür besser Klimmzüge oder Latzug rein.

    Wadenheben ans Ende (bzw. vor die Crunches), Beinbeuger noch mit reinnehmen.
     
  20. #18 Winterman, 07.04.2009
    Winterman

    Winterman Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke für deine Antworten! Die von dir genannten Übungen kann ich leider nicht ausführen, da ich zu Hause trainiere, hab mir neulich ne LH-Ablage mit Kniebeugenständer und eine Flachbank gebaut aus Holz um Kniebeugen und Bankdrücken einwandfrei machen zu können um die Grundübungen machen zu können. In einigen Monaten werde ich mich aber mal nach einem FS umschauen, dann weiß ich schon mal für die Zukunft bescheid, danke.
     
Thema:

Trainiere ich richtig?

Die Seite wird geladen...

Trainiere ich richtig? - Ähnliche Themen

  1. Trainiere ich richtig ?

    Trainiere ich richtig ?: Hallo Leute, bin neu hier, wollt mich mal kurz vorstellen und dann auch gleich ein paar fragen, bezüglich meines trainings stellen. Ich bin 18...
  2. Wie trainiere ich Richtig??

    Wie trainiere ich Richtig??: Hallo Habe bei mir zuhause ne Hantelbank und möchte richtig trainieren... jetzt schreibt jeder man soll 3 Sätze und 12-15 Wiederholungen...
  3. Wie richtig trainieren?

    Wie richtig trainieren?: Hallo ich bin jetzt seit einer woche im Fitness Studio angemeldet. Ich würd mal gerne wissen wie ich richtig trainieren soll. Im mom mach ich...
  4. Beine richtig trainieren?

    Beine richtig trainieren?: Also wie ich ja jetzt mittlerweile mitbekommen habe, wirkt sich das Training der größten Muskelgruppe des Körpers positiv auf den gesamten Körper...
  5. beine richtig trainieren?

    beine richtig trainieren?: auf masse... es gibt ja wade, hinteren und vordere oberschenkelmuskel... wade mache ich im stehen 3 sätze, im sitzen 2 sätze aber...