Training ohne Muskelkater?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Hapkido, 20.07.2010.

  1. #1 Hapkido, 20.07.2010
    Hapkido

    Hapkido Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    sagt mal kann das normal sein dass man intensiv trainiert, einem die Arme fast abfallen, aber am nächsten Tag kaum was zu spüren ist?

    Beispiel: hatte gestern Bizeps/Brust Training. Schaffte beim Bankdrücken kaum noch 4-5 Wdh.

    Heute spür ich nur leicht meinen Bizeps und in der Brust überhaupt nichts...

    das ist ein Gefühl als würde man ned hart genug trainieren :angry:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!

    Muskelkater ist prinzipiell immer ein gutes Zeichen, aber es hat nichts damit zu tun ob man hart genug trainiert hat oder sowas in die Richtung... Denn:
    Muskelkater ist immer so eine Sache, die man gezielt haben kann, wenn man möchte, oder auch nicht. Kann man sich aussuchen. ;)

    Und zwar: Trainiert man beispielsweise mit einem 3-er Split, dann wird idR z.B. Brust nur 1x pro Woche belastet. Also alle 7Tage nur 1x Bankdrücken. Danach sollte man im Prinzip immer Muskelkater haben.

    Trainiert man z.B. jedoch einen Ganzkörperplan, bei dem jeder Muskel jeden zweiten Tag belastet wird (zum Beispiel bei Brust montags Bankdrücken, mittwochs Dips, freitags wieder Bankdrücken usw), dann bleibt Muskelkater aus, weil es der Muskel gewöhnt ist, nahezu jeden Tag beansprucht zu werden.

    Kannst du ja mal ausprobieren. ;)

    Viele Grüße
     
  4. #3 Hapkido, 20.07.2010
    Hapkido

    Hapkido Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    aha, ich werds versuchen. danke
    das heisst wenn während dem Training der Muskel aufgibt passt das schon mitn hart genug trainieren?^^
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Moin,
    effektives Training heißt ja nicht, dass du Muskelversagen erzwingen musst. Geht auch ohne.
    Wenn du ein Gewicht wählst, das du 12x sauber bewältigen kannst und damit dann 3-4Sätze ausführst, dann reicht das auf jeden Fall. Und ja, wenn du am Ende des Trainings müde bist, dann wird es schon hart genug gewesen sein. Egal ob du nun Muskelkater am nächsten Tag hast oder nicht. :-)

    Grüße
     
  6. #5 SSVReutlingen1905, 20.07.2010
    SSVReutlingen1905

    SSVReutlingen1905 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    also ich habe nur muskelkater wenn ich unrgelmäßig trainiere bzw. eine pause machen musste (krankheit,stress).
    anosnsten bei normalen training (3-4 mal die woche) hab ich keinen muskelkater
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Hartes Training und MK haben nunmal nicht zwingend etwas mit totaler Erschöpfung zu tun.

    Ansonsten hier nachlesen:

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic8424.html

    Muskelversagen ist ebenso nicht nötig und sowieso nur etwas für erfahrene Athleten.


    mfg

    Zarak
     
  9. #7 K-Towner, 20.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0

    ausserdem sollte bei manchen übumngen wie bankdrücken soweiso mit nem partner zum muskelversgane trainierte werden sonst haste ganz schnell ne 90 kilo hantel aufm brustkorb liegen

    glaub mir nich so tolle

    ps solltetst schon immer en leichten kater spüren aber nicht so krass das du deinen alltag nich mehr beweltigen kannst bis ja kein prof.
     
Thema:

Training ohne Muskelkater?

Die Seite wird geladen...

Training ohne Muskelkater? - Ähnliche Themen

  1. Muskeln erhalten ohne Training

    Muskeln erhalten ohne Training: Hallo, Habe bald eine Schulter-OP und ein Arm ist dann um die 6 Wochen ruhiggestellt. Selbst Beintraining oder Cardio dürfte damit schwer...
  2. U18 - Anfänger - Ohne Studio/Beratung Home Training

    U18 - Anfänger - Ohne Studio/Beratung Home Training: Hey Community, Vielen Dank erst einmal für die Aufnahme :) Ich habe da ein paar Fragen, da ich bald mit dem Krafttraining anfangen möchte....
  3. Krafttraining ohne Fitnessstudio

    Krafttraining ohne Fitnessstudio: Hallo :) Ich wollte anfangen nun zuhause mithilfe einer SZ-Kurzhantelstange, 2 Kurzhanteln, ein paar Gewichten zum drauflegen und für Sit-Ups und...
  4. Neuling ohne Trainingsplan

    Neuling ohne Trainingsplan: Hey, da ich noch recht neu bin wollte ich mal nach Hilfe suchen. Bin 17 Jahre alt, männlich und wiege knapp 66kg (56,7kg) und bin 1,85m groß....
  5. Halbes Jahr Training ohne großem erfolg

    Halbes Jahr Training ohne großem erfolg: Hallo Leute , Ich habe ein kleines Problem , und zwar gehe ich seit letztem Sommer regelmäßig ins Fitnessstudio. In den 6 Monaten habe ich kaum...