Training&Rauchen

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von BodyBang, 19.01.2009.

  1. #1 BodyBang, 19.01.2009
    BodyBang

    BodyBang Newbie

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    mooin, also wollte mal fragen ich trainire jetzt ca. 2 jahre und habe 23kg zugelegt und gut mukkis aufgebaut aber ich bin Rauchen und in den verschiedenen Studios (mcfit,bodymade und co) sagen dir Trainer alle was anderes manche sagen es ist nicht als so schlimm manche sagen es ist gift aber ich habe auch aufgebaut trotz kippen was soll ich jetzt denken ? :boese:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bias

    Bias Newbie

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Nun ja, gesund ist es sicherlich nicht. Und natürlich baust du trotzdem auf, auch wenn du rauchst. Aber es könnte sein, dass du noch besser aufbauen würdest, wenn du nicht rauchst ;)
    Aber im großen und ganzen glaube ich nicht, dass rauchen so schlimm ist. Hauptsächlich gehts ja nur auf die Kondition weils die Lunge belastet.
     
  4. #3 Testobolan, 19.01.2009
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Eigene Erfahrungen: Als ich nicht geraucht habe, war ich stärker, könnte länger usw.

    Seit ich ab und zu rauche und ab und zu auch mehr, funktioniert das alles nicht mehr so wie vorher.

    Aufbau kommt mir langsamer vor und Ausdauer sowieso.

    Schöätze 5-15% je nach Person könnte man da negativleistung verbuchen
     
  5. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    oh wee, in dem Alter schon. :biggrin:
     
  6. #5 Testobolan, 19.01.2009
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    :lach: war ja klar :lach:

    Also Training ging leichter, besser auch wenns länger gedauert hat :biggrin:
     
  7. #6 Schueffe, 19.01.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Also rauchen dürfte für BB nur einen sehr geringen Nachteil bilden... Es gibt glaub ich wenig Sportarten bei denen das Rauchen weniger stört (curling, schach und esports vll noch)...

    Ich bin selber Raucher und als ich noch (mehr) Cardio gemacht hab, konnte ich auch trotz meiner Sucht eine sehr solide Ausdauerbasis aufbauen und hab beim Fußballspielen in der Freizeit so manchen Nichtrauchenden Kollegen von mir platt gelaufen.
    Alles aufs Rauchen zu schieben wäre meiner Meinung nach übertrieben. Von 15% Krafteinbußen z.B. würd ich kaum ausgehen.
    Nichtsdestotrotz ist Rauchen natürlich wenig empfehlenswert und eine gesunde/regenerierte Lunge hat sicher mehr Luft.... ;)

    Achso..
    Früher hab ich mal Beiträge gelesen, dass Rauchen kurz vor dem Training die Kraftleistungen deutlich senken soll... das kann ich überings nicht bestätigen.
     
  8. #7 Dereine, 19.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Naja rauchen sorgt dafür, dass die Adern sich verengen. Ich glaube nicht das dass ein effekt ist den man beim Training unbedingt braucht. Vorallem weil der Blutdruck sowie so schon hoch genug ist.
     
  9. ZiZu87

    ZiZu87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    das einzige an das du denken solltest ist mit dem scheiß rauchen aufzuhören..ist doch egal ob es dich evt beim training beeinträchtigt oder nicht.. fakt ist, der mist greift deine lunge an und, dass du somit im verhältnis zu einem vergleichbaren tranierenden mit deiner statur klar im nachteil bist, muss ich dir ja wohl nicht sagen..!?

    immer diese diskussionen: "ist es schlimm, wenn ich mir jeden 2. tag einen hinter die binde kippe!? baue ich dann trotzdem muskeln auf?"

    ich frage mich, was diejenigen sich für eine antwort erhoffen?
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Trigger85, 21.01.2009
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Früher habe ich auf dem Weg ins Studio zwei Zigaretten geraucht und dann trainiert. Als ich mit dem Rauchen aufgehört habe, sah ich beim Training keinen Unterschied. Wenn es Auswirkungen hat, dann seeeehr minime, dass man als Raucher 10% weniger drücken kann, war bei mir jedenfalls nicht der Fall. Dass Rauchen wie bei Testobolan einen positiven Trainingseffekt hat, kann ich aber auch nicht glauben. Da müssen andere Faktoren schuld sein (vielleicht bist du einfach an einem Punkt angekommen, in dem der Aufbau nicht mehr so schnell vorwärts geht).
     
  12. #10 Testobolan, 21.01.2009
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ähm ich meinte, mein Zitat: "Eigene Erfahrungen: Als ich nicht geraucht habe, war ich stärker, könnte länger usw.

    Seit ich ab und zu rauche und ab und zu auch mehr, funktioniert das alles nicht mehr so wie vorher.

    Aufbau kommt mir langsamer vor und Ausdauer sowieso. "


    Ich hab nie damit gesagt, dass es sich positiv ausgewirkt hat :confused:
     
Thema:

Training&Rauchen