Trainings"stil"...?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Paddy.1990, 10.07.2007.

  1. #1 Paddy.1990, 10.07.2007
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hallo leute,
    ich hab hier im forum folgendes video gefunden!
    http://thefitshow.com/week3/milos_chest_small.htm

    so, jetzt wollte ich zu dem video mal ne frage stellen...

    -hab ich das richitg verstanden, dass dieser milos sarcev einen trainingsstil mit weniger gewicht, aber dafür eine schön langsame ausführung empfiehlt?
    -ich wollte nämlich mal mein training bisschen verändern und optimieren. wäre das dann ne gute möglichkeit?

    danke schonmal
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 10.07.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Das ist möglich. Der Muskel wird auch sehr gut gereizt und durch weniger Gewicht werden die Gelenke und Bänder geschont.

    Eigentlich sollte man alle Übungen langsam und kontrolliert machen.
     
  4. #3 no_pain_no_gain, 10.07.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    SuperSlow ist eben eine Intensitätstechnik wie andere auch. Natürlich macht so etwas Sinn. Dann machst du einen Trainingsplan so und danach wieder einen "normalen" mit hohem Gewicht.
     
  5. #4 dschungelkämpfer, 10.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    :biggrin: ich habs einfach ohne reduzierung des gewichtes gemacht :mrgreen: war geil! es hat so weh getan! perfekt hahaha :zorn: :rock:
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Hab mir letztens auch sagen lassen, dass man sogar HIT mit weniger Gewicht superslow trainieren kann
     
  7. #6 dschungelkämpfer, 10.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    ich es generell eine gute idee mal einen satz superslow am ende der übüng zu machen. bringt einfach nochmal den richtigen pump in den muskel. genau wie dropsätze!
     
  8. #7 Paddy.1990, 10.07.2007
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    okay dann werd ich das mal ab und zu so trainieren..
    solte ich lieber mein training ganz auf superslow umstellen, dann so eine zeit lang trainieren, und dann wieder normal oder immer von woche zu woche abwechselnd, also woche a normal und woche b superslow?

    noch ne frage zu diesen kabelübungen im stehen, die er dort am ende zeigt? habt ihr damit erfahrungen? ich hab sonst immer mit hanteln und könnte das dann auch mal mit ins training einbeziehn.

    DANKE! :mrgreen:
     
  9. #8 dschungelkämpfer, 10.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    kabelzüge sind bei mir immer die letzte übung im brust workout! ist wirklich ne gute übung da die belastung auf dem gesamten weg gleichmässig ist. damit kann man der brust nochmal so richtig den rest geben! probier es einfach mal aus!
     
  10. #9 Hantelfix, 10.07.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Nein, nicht alles auf super-slow ändern, da sonst die Intensität zu hoch wird.
     
  11. #10 Paddy.1990, 10.07.2007
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    also ne woche normal und dann ne woche super-slow?
    und dann wollt ich nochmal fragen, ob es sich anbietet, woche A nur fliegende bewegungen zu machen, und woche B nur drückende.?

    thx
     
  12. #11 dschungelkämpfer, 10.07.2007
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    nein finde ich nicht sinnvoll. ich denke dass fliegende den muskel in der ganzen länge belasten, da er viel stärker gedehnt wird. d. h. dass auch muskelfasern arbeiten, zerstört werden und stärker nachgebildet werden.

    ich mache momentan auch kaum noch langhantelübungen für die brust sonder konzentriere mich auf kurzhanteln.
     
  13. #12 Hantelfix, 10.07.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Du solltest immer langsam und kontrolliert arbeiten.

    Nicht zu vergleichen mit Super-Slow (extrem langsam), denn das ist eine Intensitästechnik die man hin und wieder anwenden kann.
     
  14. #13 Paddy.1990, 10.07.2007
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    so wie die beiden im video trainieren, ist das also "normal" und noch keine spezielle traningsart?
    also ich trainiere normal auch kontrolliert und möglichst langsam und ohne schwung, aber im video wird ja auch angesprochen weniger gewicht zu nehmen und langsam auszuführen. und schneller als im video trainiere ich schon.
     
  15. #14 Spongebob, 10.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Kann das Viedo nicht abspielen, aber wenns das ist was ich glaube machen die das nur so langsam damit er die Kontraktion der Muskeln besser zeigen kann...vill. irre ich mich aber auch
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Hantelfix, 10.07.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ja, das ist noch normal.
     
  18. #16 Paddy.1990, 10.07.2007
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    achso okay, dann weiß ich jetzt wenigstens, dass ich sonst immer einen tick zu schnell war :mrgreen:
    naja, aber super-slow werd ich trotzdem ab und zu mal trainieren.

    DANKE für alle antworten!
     
Thema:

Trainings"stil"...?

Die Seite wird geladen...

Trainings"stil"...? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Start, neuer Trainingsstil

    Neuer Start, neuer Trainingsstil: Hallo Zusammen, nach einer langen Zwangspause von 3 Monaten und Verlust von viel Körpergewicht, will ich nun wieder einsteigen. Eigentlich hatte...
  2. Intensiverer Trainingsstil

    Intensiverer Trainingsstil: Hi Leute, durch meine letzten Fortschritte vor meiner Verletzung hab ich gemerkt, dass bei mir seltenes intensives training sehr gut wirkt....
  3. Trainingsstillstand

    Trainingsstillstand: Zuerst zu meiner Person Ich bin 1m86cm; wiege 80kg ; Trainiere schon seit ca. 6 Monaten da ich ende 05 angefangen habe....habe angefangen mit...