trainingsplan bei wenig zeit

Diskutiere trainingsplan bei wenig zeit im Trainingspläne Forum im Bereich Training; das soll mein nächster trainingsplan sein tag 1: 3sätze banckdrücken a 12-15wdh 3sätze schulterdrücken a 12-15wdh...

  1. wurm

    wurm Newbie

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN
    das soll mein nächster trainingsplan sein

    tag 1: 3sätze banckdrücken a 12-15wdh
    3sätze schulterdrücken a 12-15wdh
    3 sätze bizeps* a 12-15wdh

    tag 2: 3sätze kreuzheben a 12-15wdh
    3sätze kniebeugen a 12-15wdh
    3sätze trizeps* a 12-15wdh


    tag3: 3sätze rudern* a 12-15wdh
    3sätze bizeps* a 12-15 wdh
    3sätze wade* a 12-15 wdh

    müsste doch für meine verhältnisse ok sein?!da nicht viel zeit und training allein daheim. *übungen variieren,gegen eintönigkeit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 23.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    nee is gar ned okee.
    ich will jetzt auch ned alles aufzählen was da nicht passt. such dir einen 2er oder eben 3er ausm forum
     
  4. #3 Anonymous, 23.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde,das du mit diesem Plan nicht viel reißen wirst!Du trainierst zuhause?Was hast du alles an Gewichten und Geräten zur Hand?

    Schau dir mal im Lexikon Amanos 3 Splitt an!
     
  5. #4 Anonymous, 23.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mach abwechselnd:

    Tag 1
    Kniebeugen
    Bankdrücken
    Klimmzüge
    Rudern aufrecht
    Bauch

    Tag 2
    Kreuzheben
    Dips
    Rudern vorgebeugt
    Schulterdrücken
    Waden

    Ist so das kompakteste was du machen kannst. Alles drin was nötig ist, nichts überflüssiges drin...

    Notfalls als Zirkel machen, dann kommst du in 20 Minuten durch, feste Tage brauchst du auch nicht, da es ein GK-Plan ist...
     
  6. wurm

    wurm Newbie

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN
    Ich finde,das du mit diesem Plan nicht viel reißen wirst!Du trainierst zuhause?Was hast du alles an Gewichten und Geräten zur Hand?

    Schau dir mal im Lexikon Amanos 3 Splitt an![/quote]

    habe eine hantelbank sowie 1 langhantelstange und 2 kurzhantel und scheiben im gesamtgewicht von 110kg......ja ok der plan ist wohl echt dämlich...aber jut das es hier leute gibt die ahnung haben :-D .werd jetzt sofort ins lexikon schauen.
     
  7. wurm

    wurm Newbie

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN
     
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: trainingsplan bei wenig zeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trainingsplan bei wenig zeit

    ,
  2. trainingspläne für wenig zeit muskel

Die Seite wird geladen...

trainingsplan bei wenig zeit - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan richtig? Zu wenig Masseaufbau

    Trainingsplan richtig? Zu wenig Masseaufbau: Hallo ich bin neu hier. Ich habe ein Frage zu meinem Trainingsplan, bzw. ob der so gut ist oder ob es Verbesserungsvorschläge gibt. Und was...
  2. Mein Trainingsplan - zu viel, zu wenig !?

    Mein Trainingsplan - zu viel, zu wenig !?: Guten Abend an alle! Habe im Dezember angefangen zu trainieren und bin nun einen guten Monat dabei. Habe die ersten 2 Wochen eigentlich...
  3. Trainingsplanhilfe benötigt :D

    Trainingsplanhilfe benötigt :D: So, ich bin 14.5 Jahre alt und mach seit paar Wochen Muskeltraining.Hab mich auch dabei informiert und habe auch etwas Ahnung. Doch ich vermute,...
  4. Trainingsplan-feedback

    Trainingsplan-feedback: Hallo Community! Ich habe mal einen Trainingsplan selber erstellt und wollte mal nach eine Feedback bzw. Verbesserungsvorschlägen fragen. Ich gehe...
  5. Trainingsplan (Hilfe) + einige Fragen

    Trainingsplan (Hilfe) + einige Fragen: Moin zusammen, ich trainiere jetzt schon seit 2 Jahren und das eigentlich konstant. Ich muss zugeben, dass ich meine Beine stark vernachlässigt...