Trainingsplan für Muskeldefinition / leichten Muskelaufbau

Diskutiere Trainingsplan für Muskeldefinition / leichten Muskelaufbau im Trainingspläne Forum im Bereich Training; --------------------

  1. LeiT90

    LeiT90 Newbie

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    --------------------
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    hi und willkommen erstmal.

    zu deinem plan muss ich sagen ist er ganz ok wenn man sich im leben etwas fitt halten will um nicht in die unsportlichkeit zu verfallen aber wirklich muskeln aufbauen wirst du damit höchstwarscheinlich nicht.
    dazu gehört schon ein ordentliches krafttraining und auch ein guter ernährungsplan ist sicher nicht von nachteil wobei es viele leute gibt die auch ohne ep ganz gute erfolge erreichen da sie sonst hart genug trainieren.

    da ich nicht weiss wie dein kraftraum ausgestattet ist, ist es etwas schwer dir da konkrete vorschläge für einen besseren tp zu machen.
    ich gehe jetzt einfach mal davon aus das die letzten 2 monate training die du erwähnt hast auch deinen trainingsbeginn wiederspiegeln da ich keine andere information in diese richtung habe.

    empfehlen würde ich dir einen GK oder WKM Plan den du je nach möglichkeit am besten 3 mal in der woche durchziehen solltest. (mehr infos dazu in unserem forum ;))
    dazu würde ich dir dann noch einen ernährungsplan empfehlen den du in der woche durchziehst und am wochenende kannst du dann einfach nur darauf achten so gesund wie halt möglich zu essen.

    solche sachen fallen bei uns eher unter das thema "bequemlichkeit" denn im normalfall kann jeder ne halbe stunde früher aufstehen, sein essen für den tag vorbereiten und zum mitnehmen einpacken.
    ich muss in der woche auch oft bereits um 05:30 uhr aufstehen weil ich zur uni fahren muss, so wie das leben spielt steh ich dann halt um 5 uhr auf und bereite mein essen vor. das gehört zu unserem sport einfach dazu ;)

    ich vermute einfach mal das du viel zu wenig isst und vor allem viel zu wenig an eiweiss zu dir nimmst.
    an deiner stelle würde ich nicht versuchen weiter abzunehmen sondern erstmal etwas fleisch auf die rippen zu bekommen was anders gesagt soviel heist wie ... essen, essen, essen

    ------------------------------------------------------------------------------

    kurz gesagt ...
    ein neuer trainingsplan (siehe oben) + ernährungsplan mit vorbereitung in der früh zum mitnehmen würde dir schon sehr viel bringen.
     
  4. LeiT90

    LeiT90 Newbie

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    --------------------
     
  5. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    das gehört nunmal zu unserem sport dazu, wir essen anders, weniger aber öfter als andere menschen.
    ich sagte außerdem auch nicht das du dich abends in die küche stellen sollst wo es bei dir rappelvoll ist sondern das du morgens ne halbe stunde bis stunde früher aufstehen sollst um alles vorzubereiten und ich glaube kaum das zwischen 4 und 6 uhr oder wann du auch imer aufstehen musst die küche rappelvoll ist.

    wie gesagt viel essen ist nicht richtig essen.
    wenn du dir die ganzen teigwaren nur so reinballerst aber nur wenig eiweiss zu dir nimmst kannst du auch nicht richtig muskeln aufbauen und wirst eher fett.
    du musst viel und richtig zugleich essen.

    wenn überhaupt kommen für dich erstmal nur proteine in frage alles andere macht erst nach ein paar jährchen sinn.
    solche produkte haben nämlich auch null wirkung wenn der ep und tp nicht genau stimmt.
     
  6. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trainingsplan für Muskeldefinition / leichten Muskelaufbau

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan für Muskeldefinition / leichten Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan aus dem Internet für blutige Anfänger

    Trainingsplan aus dem Internet für blutige Anfänger: Servus Leute, hab diese Woche angefangen mal etwas Fitnesstraining zu machen um mich etwas fitter zu halten. Hab seit 2 Jahren gar keinen Sport...
  2. App/Programm für Trainingsplan und -fortschritt

    App/Programm für Trainingsplan und -fortschritt: Servus Leute, bin neu in diesem ganzen Fitnesstraining-Segment. Wollte mal fragen ob jemand eine Empfehlung hat für eine App oder ein Programm in...
  3. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: -
  4. Suche Trainingsplan für Zuhause - Homestudio, Lang u. Kurzhanteln

    Suche Trainingsplan für Zuhause - Homestudio, Lang u. Kurzhanteln: Hallo, mein Name ist Robin, ich bin 19 Jahre alt, wiege 87kg bei 1.80m. Ich würde gerne anfangen zu trainieren, aber mir fehlt die Kenntnis zum...
  5. Trainingsplan für Training mit eigenem Körpergewicht

    Trainingsplan für Training mit eigenem Körpergewicht: Hey, kurz ein paar Infos über mich vorab: 15J, m und 1.75groß Ich würde gerne ein solches Training absolvieren (BWE). Ich mag demnächst wieder...