Trainingsplan ok?

Diskutiere Trainingsplan ok? im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Hallo erstmal :-) Ich habe vor ca. 3 Monaten im Fitnessstudio angefangen, mein Ziel waren einige Kilo abzunehmen und danach bzw. währenddessen...

  1. Dazza

    Dazza Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    89
    Trainingsbeginn:
    2014
    Hallo erstmal :-)

    Ich habe vor ca. 3 Monaten im Fitnessstudio angefangen, mein Ziel waren einige Kilo abzunehmen und danach bzw. währenddessen Muskel aufzubauen. Ich habe bisher ein GK-Training gemacht, doch möchte jetzt anfangen mit einem 2er Split anfangen. Meine Ernährung habe ich auf Low Carb umgestellt. Wie findet ihr diesen Plan (Ich geh 4x die Woche) ?

    Momentan wiege ich 99 KG (vor Beginn 108 KG), bin 1,85m groß, 18 J alt.

    Mein Plan sieht so aus:

    TE1: Brust/Trizeps/Schultern/Nacken/Bauch
    Butterfly 3x12
    Bankdrücken (Maschine) 3x12

    Schultern(-drücken?) [Maschine] 3x15

    Crunch (Maschine) 3x15

    Trizepspresse (Maschine) 3x12
    Seilzug Trizeps 3x12

    Shrugs (mit Langhantel) 3x15


    TE2: Rücken/Bizeps/Beine
    Latzug in den Nacken (ja ich achte darauf, dass ich keinen rundrücken o.ä. bekomm :-D ) 3x12
    Butterfly Reverse 3x12

    Rudern 3x15

    Rückenstrecker 3x15

    Bizepscurls (Maschine) 3x12
    Langhantel 3x12

    Beinpresse 3x12
    Beinstrecker 3x12

    Wadenpresse 3x15
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.178
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gießen
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Kreuzheben (in kg):
    1560
    Hey, willkommen!

    Kurz und schmerzvoll:

    Richtiges Abnehmen => Kaloriendefizit fahren, eiweißreich essen, regelmäßig Training für Muskelaufbau und gleichzeitig Muskelschutz, viel Flüssigkeitszufuhr

    Gutes Training => Fokus auf Grundübungen, wenig Isolationsübungen, Freihantelübungen den Geräten vorziehen, sinnvolle Einheitenaufteilung nach den 4 Hauptgruppen: Oberkörper Pull / Oberkörper Push / Unterkörper Push / Unterkörper Pull

    Grundübungen => Klimmzug Unergriff schmal und Obergriff weit, LH-Rudern klassisch vorgebeugt, Kreuzheben, Kniebeugen, Military Press, Dips, Bankdrücken.

    Bei Fragen, melde dich!

    Viele Grüße
     
Thema:

Trainingsplan ok?

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan ok? - Ähnliche Themen

  1. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  2. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  3. Trainingsplan Hochzeit

    Trainingsplan Hochzeit: Hallo, ich möchte für die Hochzeit (und darüber hinaus) möglichst sportlich aussehen. Ich vermute, das sind zum einen Übungen, die sehr viel...
  4. Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?

    Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?: Hallo, ich habe zwar schonmal ein paar Jahre Krafttraining betrieben, damals aber ohne richtigen "Plan", eher just for fun und ohne große Ziele....
  5. Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?

    Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?: Hallo Leute, diesen Monate möchte ich noch meinen GK-Plan durchziehen. Dann habe ich ihn ein Semester, sprich fünf Monate durchgezogen. Ich hab...