Trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von ultima, 20.04.2009.

  1. ultima

    ultima Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich könnte vielleicht ein wenig hilfe gebrauchen für meinen Plan. Habe nach 4 Jahren pause wieder mit dem Training angefangen, durch probleme mit der Schulter musste ich leider das Hobby Fitnesscenter hingeben. Nunja zu meinem Plan - ich trainiere jetzt schon wieder 7 Wochen und habe den 2 Plan bereits der 1. sah so aus

    Montag:
    15-30 Minuten laufband + Bauchübungen "Crunches,Beckenheben und Bauchmaschine"

    Dienstag:
    Brust - Bankdrücken "langhantel"
    Brust - Schrägbank "multipress"
    Brust - Butterfly "eng"
    Triceps - liegend French press
    Triceps - Kabelzug

    Donnerstag:
    Schulter/Nacken - Nackendrückmaschine ( oder wie die heisst )
    Schulter/Nacken - Seithaben "kurzhantel"
    Schulter/Nacken - Frontheben "kurzhantel"
    Schulter/Nacken - Schultermaschine
    Schulter/Nacken - Aufrecht Rudern "SZ Stange"

    Freitag:
    15-30 Minuten laufband + Bauchübungen "Crunches,Beckenheben und Bauchmaschine"

    Samstag:
    Rücken - Latziehen zur Brust
    Rücken - Rudern
    Rücken - Klimmzüge hinter Kopf
    Unterrücken - Rückenstreckmaschine 4x20
    Bizeps - Scottbank anbeugen "im stehen"
    Bizeps - Curls mit eindrehen "im stehen"

    Hab jetzt nach 6 Wochen meinen Plan verändert

    Montag:
    15-30 Minuten laufband + Bauchübungen "Crunches,Beckenheben und Bauchmaschine"

    Dienstag:
    Brust - Schrägbank frei "langhantel"
    Brust - Butterfly "weit"
    Brust - negativ "kurzhantel"
    Triceps - French press
    Triceps - Kabelzug
    Triceps - Dips 1 x soviel wie geht

    Donnerstag:
    Schulter/Nacken - Nackendrückmaschine ( oder wie die heisst )
    Schulter/Nacken - Seithaben "kurzhantel"
    Schulter/Nacken - Frontheben "große Scheibe"
    Schulter/Nacken - Schulterheben vorwärts
    Schulter/Nacken - Aufrecht Rudern "SZ Stange"

    Freitag:
    15-30 Minuten laufband + Bauchübungen "Crunches,Beckenheben und Bauchmaschine"

    Samstag:
    Rücken - Latziehen hinterm Kopf
    Rücken - Rudern
    Rücken - Einarmig rudern vorgebeugt
    Unterrücken - Rückenstreckmaschine 4x20
    Bizeps - Bizepsmaschine
    Bizeps - Curls mit eindrehen "im stehen"
    Bizeps - Konzentrations-Curl 2x12


    Beine trainiere ich nicht daran hab ich kein Interesse und ich bitte auch drum das ich deswegen jetzt kein Vortrag gehalten bekomme!
    Alle Übungen wo keine Zahlen hinterstehen trainiere ich 4x12 ich möchte nicht jetzt vor dem Sommer mit Masse beginnen erst mal paar Monate so ein kleines Warm up für meine Muskeln daher 4x12. Zumals ich nen guten Satz speck um Bauch und Brust gesammelt hab der eh erstmal bisschen weg sollte.
    Ich habe jetzt zusätzlich angefangen 2 x täglich Protein Shakes zu trinken und dazu noch CARNI-LIQ 300 zu nehmen.
    Kann man das so ungefähr lassen mit dem Plan und sind die Konzentrations-Curls und die Dips zuviel für die kleinen Muskeln?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BudBundy, 20.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Dienstag ist ok, denke ich.

    Donnerstag zu viel Schulter. Da kommen bei den letzten Sätze keine Reize mehr an.

    Samstag...fehlt eine schöne Grundübung für Bizeps. Hast da nur Isos.

    Deine Cardioeinheiten taugen deutlich mehr, im Anschluss an reguläre Einheiten.

    Das du Beine nicht trainieren magst, ist deine Sache.
    Ich halte dir darum auch keinen Vortrag, weise dich nur daraufhin das du tatsächlich jede Menge Potential verschenkst.
    Deine Oberschenkel sind die grössten Muskeln die du hast. Werden die trainiert, schütten sie die höchste Menge an anabolen/aufbauenden Hormonen aus zu denen dein Körper in der Lage ist. Wäre schade, das nicht zu nutzen.
    Das sich Hormone in deinem ganzen Blutkreislauf bewegen, profitieren ALLE trainierten Muskeln deines Körpers davon.
    Ich bin dankbar, das mir den Mist von den Hormonen mal jemand gesteckt hatte. :-)
    Natürlich verbraucht trainierte Muskulatur grundsätzlich mehr Energie als untrainierte, womit du ganz nebenbei noch den Grundumsatz erhöhst und deiner Figur hilfst.
    Denke zumindest über diese...netten Aspekte des Beintrainings nach...und wenn du dann noch immer nicht willst, machts nix. Letztendlich ist es nur deine Sache. Der eine trainiert eben so, der andre so. :top:
     
  4. #3 basti_h, 20.04.2009
    basti_h

    basti_h Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Deine Push-Pull auteilung finde ich gut aber was mich intressieren würde...dein Brust tag mit den negativen kurzhanteln halte ich persönlich für eher unsinnig!
    Wenn wir hierbei das gleiche im kopf haben brauchst du ja immer einen trainingspartner der dir BEIDE KH wieder in die richtige position hebt?!
    Ich würde ja der einfachheit halber einfach die positive und negative bewegung ausführen!:)

    Naja ansonsten finde ich den Donnerstag auch gewaltig übertrieben! vor allem hast du mit deinen Nackenübungen dann schon einen Teil beansprucht den du beim Rücken brauchst. Ist dein rudern beim rücken aufrecht und die gleiche übung wie am nackentag? oder vorgebeugt? dann wäre das vorgebeugte rudern mit den KH überflüssig. In diesem fall würde ich lieber mit Kreuzheben anfangen dann deinen lat und dann noch das Rudern. Dann kannst du auch die "untere Rückenmaschine" rauslassen. Mit KH hast du eine komplexere Bewegung was effektiver ist und außerdem hättest du dann wenigstens ein bisschen Beine dabei!:)

    10 bzw 9 sätze bizeps und trizeps finde ich ein bisschen viel und würde da lieber einen höheren load wählen und das volumen senken, aber da musst du selber schaun wie du damit zurecht kommst. Ich finde da dass mit 6-7 sätzen besser fährt! Allerdings würde ich die Bizepsmaschine auch lieber durch freie Langhantelcurls ersetzen.

    Zu den Beinen kein Vortrag, nur gebe ich meinem Vorredner im Bezug auf die Hormone recht und beintraining gehört einfach dazu! Außerdem stehen die Mädls auf einen knackigen Arsch:)


    lg basti
     
  5. #4 machodijai, 20.04.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Bei ihm ist es eher Discopumperei, wie sie besser nicht geht. Hat net viel mit gescheitem Training zu tun.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  2. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  3. Trainingsplan Bewerten/Verbessern

    Trainingsplan Bewerten/Verbessern: Hey Muskelpower Member :)# Wäre nett wenn ihr meinen Plan bewerten/verbessern könnt.. Zu mir: Alter:20 Größe:180cm Gewicht:95KG Trainiere ca 2...
  4. Wie findet ihr diesen Push Pull Trainingsplan?

    Wie findet ihr diesen Push Pull Trainingsplan?: Beine: Kniebeuge 4 x 6 - 8 Brust: LH Bankdrücken 3 x 6 - 8...
  5. Push Pull Trainingsplan

    Push Pull Trainingsplan: Guten Abend, ist es (un)effizient für den Muskelaufbau, wenn man 3 mal in der Woche trainiert aber nach einem ABA/BAB Plan? Würdet Ihr mir was...