Trainingsplan

Diskutiere Trainingsplan im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Schönen guten Abend, Leute! Hab mir mal überlegt, wie ich einen Trainingsplan zusammenstellen kann. Da ich momentan sehr motiviert bin, habe ich...

  1. #1 kingswarrior, 11.06.2009
    kingswarrior

    kingswarrior Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Abend, Leute!
    Hab mir mal überlegt, wie ich einen Trainingsplan zusammenstellen kann. Da ich momentan sehr motiviert bin, habe ich mir einen 2er-Split mit vier Centerbesuchen überlegt. Was hält ihr von dem:

    Tag 1 (z.B. Dienstag): Beine, Bauch, Rücken.

    Tag 2(z.B. Mittwoch): Bauch (kann man ja theorethisch jeden Tag trainieren), Schultern, Rücken (auch jeden Tag?), Bizeps, Trizeps.

    Tag 3 (z.B Freitag) Beine, Bauch, Rücken.

    Tag 4: (z.B. Samstag) Brust, Bauch, Schultern, Rücken, Bizeps, Trizeps.

    Dann noch eine Frage: Welche Übung ist für die Unterarmmuskulatur am besten? Hab solche Drückfedern, die man zur Faust zusammendrückt. Bringen es die Dinger?

    Grüsse aus Zürich :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Rücken nicht in jeder Einheit machen, sondern genauso oft, wie alle anderen Muskeln auch. Ich würde die Aufteilung auf Vorderseite/Rückseite ändern.

    Also
    Beinstrecker/Brust/Bizeps/Schulter
    Beinbeuger/Rücken/Trizeps/Nacken

    Für die Unterarme ist Kreuzheben die beste Übung.
     
  4. #3 kingswarrior, 11.06.2009
    kingswarrior

    kingswarrior Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, nun ein wenig abgeändert:

    Tag 1 (z.B. Dienstag): Beine, Bauch, Rücken.

    Tag 2(z.B. Mittwoch): Bauch (kann man ja theorethisch jeden Tag trainieren), Schultern, Trizeps.

    Tag 3 (z.B Freitag) Beine, Bauch, Rücken.

    Tag 4: (z.B. Samstag) Brust, Bauch, Schultern, Bizeps.

    und die Unterarmfedern?
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Warum die Brust nur noch einmal? Bauch würde ich nicht anders behandeln als Mit Beinen und Rücken hast du im Moment die beiden grössten Muskelgruppen an einem Tag, finde ich nicht gut.
     
  6. #5 kingswarrior, 11.06.2009
    kingswarrior

    kingswarrior Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    was soll das heissen "bauch würde ich nicht anders behandeln als Mit Beinen und Rücken"? Jemand hat mir mal geraten, den Brustmuskeln eine Woche Erholungsphase zu gönnen.? Geht mein Trainingsplan überhaupt mit der Länge der Erholungsphase zusammen, bzw. ist das jetzt zu viel oder muss das dann heissen, ich muss weniger hart trainieren. Wie kann ich den Zellkreislauf beschleunigen? Kreatin will ich zwar lieber nicht nehmen, soll ja nur nach langer Erfahrung etwas bringen. Magnesium?
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du sollest alle Muskeln gleich häufig trainieren. Wenn du die Beine 2x trainierst, trainierst du auch Rücken und Brust 2x. Wenn du den Rücken nur 1x trainierst, dann auch nur eine Einheit für Beine und Brust.
     
  8. #7 kingswarrior, 12.06.2009
    kingswarrior

    kingswarrior Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    aber ist das nicht zuviel? zweimal brust geht das nicht ins negative?
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Kommt auf die Intensität an, bei einem 2er Split sollte es aber noch im Bereich des Möglichen sein. Aber dann bekommst du das Problem auch bei Rücken und Beine.

    Wie schon mehrfach gesagt, immer alle Muskeln gleich behandeln, also auch gleich häufig trainieren.
     
  10. #9 kingswarrior, 12.06.2009
    kingswarrior

    kingswarrior Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    okay also nehmen wir beispielsweise an ich mache bei brusttraining 3 sätze mit je 12 wiederholungen à 40-50 kg, dann noch butterflies, 3 sätze je 12 wiederholungen à 30 kg und dann noch zwei sätze dips je 10 wiederholungen.. geht das zweimal die woche?
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Für einen 2er Split zu viel. Da würd ich nicht mehr als 2 Übungen mit insgesamt 6 Sätzen machen, sogar eher nur eine mit 4 Sätzen.
     
  12. #11 kingswarrior, 13.06.2009
    kingswarrior

    kingswarrior Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    womit kann ich denn mehr masse aufbauen? mi hartem training und langen erholungsphasen (ca. 1 woche) oder mit weniger hartem und dafür nur 3-4 tage erholungszeit? was ist besser?
     
  13. #12 kingswarrior, 16.06.2009
    kingswarrior

    kingswarrior Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ok habt ihr einen vorschlag für einen angemessenen trainingsplan, 2-er split mit je 2 trainingstagen (also insgesamt 4 trainingstage)?
    dankéé
     
  14. #13 'Strahler', 16.06.2009
    'Strahler'

    'Strahler' Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Bei 4 Trainingstagen ist das mit nem 2er Split so eine Sache, die vorangegangen Poster haben dich ja schon aufgeklärt hinsichtlich Volumenverringerung. Regeneration ist enorm wichtig.

    Mein Vorschlag wäre, dass wenn du generell 4mal die Woche ins Studio willst, lieber nen 4er Split machen solltest. Da könntest 4 kurze TE machen, die es allerdings in sich haben. Dann hätten trotzdem alle Muskeln ihre Woche Regeneration, du hättest viel Abwechslung im Training und kommst so wahrscheinlich besser ums Übertraining drum herum, als mit einem hochfrequenten 2er Split.
     
  15. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 kingswarrior, 16.06.2009
    kingswarrior

    kingswarrior Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    könntet ihr mir denn mal einen 4-er-split trainingsplan zusammenstellen? achja und stimmt es, dass man bauchmuskeln theorethisch jeden tag trainieren kann?
    und ab
     
  17. #15 'Strahler', 16.06.2009
    'Strahler'

    'Strahler' Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Schau dich lieber mal im Forum ein wenig um. Da gibt es genügend Beispiele für 4er Splits. Les dich ein wenig ein und versuch dir selbst ein gutes Hintergrundwissen aufzubauen. Das wird dir ermöglichen dein Training selbst viel besser zu gestalten und möglichst optimale Ergebnisse zu erzielen. Vor allem das Lexikon hier im Forum solltest dir mal vorknüpfen, da gibts soweit ich weiß auch nen paar 4er Splits.
     
Thema:

Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  2. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  3. Trainingsplan Hochzeit

    Trainingsplan Hochzeit: Hallo, ich möchte für die Hochzeit (und darüber hinaus) möglichst sportlich aussehen. Ich vermute, das sind zum einen Übungen, die sehr viel...
  4. Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?

    Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?: Hallo, ich habe zwar schonmal ein paar Jahre Krafttraining betrieben, damals aber ohne richtigen "Plan", eher just for fun und ohne große Ziele....
  5. Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?

    Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?: Hallo Leute, diesen Monate möchte ich noch meinen GK-Plan durchziehen. Dann habe ich ihn ein Semester, sprich fünf Monate durchgezogen. Ich hab...