Trainingstips für einen EKTOMORPH

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von toothp1ck, 15.03.2006.

  1. #1 toothp1ck, 15.03.2006
    toothp1ck

    toothp1ck Newbie

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsingen
    In dem Bodybuilding Lexikon auf diesem Forum hab ich gelesen dass man je nach Körpertyp unterschiedlich trainieren sollte um die bessten erfolge zu erziehlen.

    Nun meine frage, wie sollte ein ektomorph trainieren?(wie oft in der woche, wie lang, wieviele sätze, wieviele wiederholungen usw?)
    Vorallem nach meiner verletzung sollte ich ja erstmal langsam anfangen, aber wie schnell kann ich dann wieder steigern? die pause wird ca. 2 monate dauern!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 16.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Welche Verletzung? ...wenn ich fragen darf.
     
  4. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
  5. #4 toothp1ck, 16.03.2006
    toothp1ck

    toothp1ck Newbie

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsingen
    Für Fraggels!

    ich hatte einen leistenbruch den man operiert hat :alarm:
     
  6. #5 Anonymous, 16.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Woddys Plan passt da schon super, lass aber aufgrund der Leistenfraktur erstmal Bauch und Beine etwas im Hintergrund. Auch Übungen, welche eine große Flexion des Oberkörpers fordern wie Kreuzheben sollten erstmal unter den Tisch fallen.

    Versuche möglichst viele Übungen im Sitzen durchzuführen oder mit gradem Stand. Sobald das wieder voll regeneriert kannst Du dann Gas geben.
     
  7. #6 toothp1ck, 16.03.2006
    toothp1ck

    toothp1ck Newbie

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsingen
    Cool, danke!
     
  8. #7 Anonymous, 16.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Büdde! ...wie gesagt...sobald alles wieder fit ist auf jeden Fall die Beine exzessiv beackern, vor allem mit Kniebeugen, da diese als größte Muskelgruppe auch die massivste Wachstumshormonausschüttung bewirken und für Masseaufbau extrem wichtig sind. :-)
     
  9. #8 toothp1ck, 16.03.2006
    toothp1ck

    toothp1ck Newbie

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsingen
    ach ja, eine kurze frage noch.
    wo ist woddys plan?
    kann mir vll jemand nen link schicken, danke :-D
     
  10. #9 Anonymous, 16.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mein trainer meint es kommt nicht zu einer größeren wachstumshomronausschüttung wenn man die beine intensiv trainiert, weil dann nur die beine sozusagen damit versorgt werden und net der rest...
     
  11. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Welchen meinste denn ? Den Kraftausdauerzirkel ?
     
  12. #11 Anonymous, 17.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da die Hormone mit dem Blut transportiert werden profitiert da der ganze Körper von.

    @Woddy...jupp, den! :-)
     
  13. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 toothp1ck, 17.03.2006
    toothp1ck

    toothp1ck Newbie

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsingen
    vielen dank

    jetzt hab ich ja noch genug zeit mir den perfekten plan zusammen zu stellen da ich noch ewig pause machen muss!!!
     
  16. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Vergeht u.U. schneller als Du Dir vorstellen kannst. Vielleicht hilft Dir auch dieser Thread etwas weiter.
     
Thema:

Trainingstips für einen EKTOMORPH

Die Seite wird geladen...

Trainingstips für einen EKTOMORPH - Ähnliche Themen

  1. Rudergerät für zu Hause kaufen?

    Rudergerät für zu Hause kaufen?: Hallo zusammen :) Habe vorhin einen interessanten Artikel über das Thema Rudergeräte gelesen (verlink ich euch mal - Link gelöscht / Forenregeln...
  2. Vorstellung und für Ratschläge gerne offen

    Vorstellung und für Ratschläge gerne offen: Hallo zusammen, ich bin Sascha und trainiere seit Anfang September im Fitness Studio um meinen Körper wieder in Form zu bringen. Seit April habe...
  3. Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?

    Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?: Hi, ich will mich gerne in den Grundübungen steigern, sprich viel Kraft aufbauen. Vorallem beim BK/KH, da ich bei diesen Grundübungen...
  4. Fitnessprogramm für Sixpack?

    Fitnessprogramm für Sixpack?: Moin moin, es gibt wahrscheinlich schon etliche Threads zu diesem Thema, aber ich habe wirklich keine Zeit mich damit ausgiebig zu befassen [IMG]...
  5. Rezepte für Hardgainer

    Rezepte für Hardgainer: Hallo zusammen. Ich bin Hardgainer und versuche zur Zeit Masse aufzunehemen. Ich weis bereits wie viele Kalorien ich brauche und wie oft ich am...