Trainngsplan+masse+stoff

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Wolf, 16.10.2006.

  1. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich habe eine frage...

    ich werde bald mit eine kur beginnen (depo,testo.12wochen)

    1.tag
    Brust+ Trizeps +Bauch (90min)
    6übungen für brust
    4für trizeps
    120situps
    (3SÄTZE)

    2.tag
    Bizeps+Unterarm+Lat+Hals (90min)
    4übungen bizeps
    4übungen lat
    1unterarm
    (3SÄTZE)

    3.tag
    Rücken+Schulter+Beine+Bauch(90min)
    3übungen für rücken
    4übungen für schulter
    12Situps
    alle bein musklaturen durch..
    (3SÄTZE)

    4.tag
    schwimmen,sauna...(3-4stunden)
    .
    .
    5tag ---FREI
    .
    .
    .
    1tag
    .
    .
    .
    .
    etc



    [ich wollte wissen ob das zu viel ist?]
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 16.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Öhm...genaue Übungen? ...Trainingsfreie Tage?

    Du musst schon etwas genauer werden.
     
  4. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0

    passts jetzt
     
  5. #4 Anonymous, 16.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schon besser...wie Übungen genau auszuschlüsseln wäre allerdings noch besser, weil man dann Synergien erkennen kann.

    Generell reichen 4 Übungen für die großen Muskeln (Rücken, Brust, Beine) und 2-3 für die kleinen Muskeln (Bizeps, Trizeps, Schulter, Nacken, Waden) mehr als aus.

    Ebenfalls soltle man immer die Großen zuerst trainieren. Erst Rücken, dann Bizeps. Und warum lat Isoliert vom Rest des Rückens, das ist inneffektiv. Nen 4er Splitt wäre viel Sinnvoller.

    1. Brust/Trizeps/Bauch
    2. Schulter/Nacken/Cardio
    3. Rücken/Bizeps/Bauch
    4. Beine

    Da hast Du wesentlich mehr synergie und Regeneration.
     
  6. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    was meinst du mit cardio?
     
  7. #6 Anonymous, 16.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Joggen, Laufband oder Crosstrainier
     
  8. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    macht man den 4er splitt durch gehend oder mach ich auch pause...
     
  9. #8 Anonymous, 16.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Am Sinnvolslten ist er mit Pausen, da der Muskel Regeneration braucht.

    z.B.:

    Mo: Frei
    Di: Brust/Trizeps/Bauch
    Mi: Schulter/Nacken/Cardio
    Do: Frei
    Fr: Rücken/Bizeps/Bauch
    Sa: Beine
    So: Frei

    An den freien Tagen kann man an einem Tag leichtes Cardio einbauen sollte die Regeneration aber nutzen um Nährstoffe für die Trainingstage zu tanken.
     
  10. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
     
  11. #10 Anonymous, 16.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du weißt, das der Muskel nicht beim Training sondern in der Regeneration wächst, oder????? Und die Brust ist beim Trizeps Synergist und wird auch bei Schulterübungen mit beansprucht, deswegen sollte man seinen Plan genau splitten.

    Weniger ist mehr...selbst Profi Hardcore BBs traineren große Muskeln nur einmal die Woche. Nich die Menge, sondern die Intensität und die saubere Technik machts.

    Und bei ner Kur vor allem der zur Kur passende Ernährngsplan!
     
  12. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0

    _________

    ich versuche immer so viel wie möglich überm tag zu essen..4x und zwei drei mal shaks aminosäuren...
     
  13. #12 Anonymous, 16.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Shakes und Aminos? Aminos brauchst Du nur an den Trainingstagen. Und schraub lieber die Mahlzeiten auf 5 hoch und reduzier um einen Shake. Es sind Nahrungsergänzungen, kein Nahrungsersatz.

    Die Grundsätzs sind hier ja klar...viel Proteinreiche Kost, viele Kohlenhydrate und moderate Fettmengen. Shakes könne auch nicht das Protein aus der "normalen" Nahrung ersetzen. Sie werden nur schneller aufgenommen und sind grade am Morgen und nach dem Workout wichtig!!!
     
  14. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ALSO SHAKES UND AMINOS SOLLTE ICH NUR AN DEN TRAININGSTAGEN EINNEHMEN...

    UND "MODERATE FETTMENGEN"...DAS SAGT MIR AUCH NICHT GRAD VIEL...

    ich weiss ich stress dich mit meine fragen...
     
  15. #14 Hantelfix, 16.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Shakes kannst du an allen Tagen nehmen. Aminos nach dem Training.

    Fettreiche Nahrung solltest du meiden.

    Keine Angst, du stresst nicht.
     
  16. #15 Anonymous, 16.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Trainigsfreie Tage: 1 Shake am Morgen, 1 Shake am Nachmittag
    Trainigstag: 1 Shake Morgens, Aminos direkt nach dem Workout, 1 Shake 15-20 Min nach dem Workout und Optional einen vor dem Schlafen gehen

    Möglichst fettarm essen, also kein Fastfood in hohen Mengen bzw. Chips oder Alkohol.

    Fragen sind da um gestellt zu werden!!!!! ;-)
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    danke....


    und eine letzte frage wie lange soll ich jetzt so trainieren

    3 monate lang 4er splitt ??? oder dazwischen GK training..?

    thx
     
  19. #17 Anonymous, 16.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zieh den Split über 12 Wochen durch, dann kannst Du wieder wechseln.
     
Thema:

Trainngsplan+masse+stoff