Trotz Knieverletzung (im Heilungsstadium) abnehmen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von F.Kippen, 18.09.2014.

  1. #1 F.Kippen, 18.09.2014
    F.Kippen

    F.Kippen Newbie

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Titel ist etwas unglücklich gewählt aber mir fiel für "Trotz" nichts besseres ein. Ebenso weiß ich nicht ob dies die richtige Kategorie ist, da es irgendwie in viele passt.
    Zu meinem Problem: ich hatte vor ca. 5 Monaten einen Unfall (Miniskuseinriss, nicht abklingender Blutstau und ein paar Kleinigkeiten noch nebenbei), sprich der Fuß war längere Zeit nicht wirklich in Gebrauch da ich diesen fast 2 Monate in der Schiene hatte. Es ist unglaublich wie Schnell die (eigentlich stärksten Muskeln am Körper) rasant abgenommen haben.
    Seit 2 Monaten gehe ich wieder Arbeiten (körperliche Anstrengungen erforderlich) und ich merke das es SEHR langsam wieder besser wird. Ich habe eigentlich nur noch Probleme beim Treppensteigen und in-die-Knie-gehen, wobei ich bei letzterem merke das der Blutstau noch ein wenig vorhanden ist und ich ab ca. 45° noch schmerzen habe, diese aber auch SEHR langsam abnehmen.
    Und da wären wir schon bei meinem Problem: abnehmen und Muskelaufbau.
    Schnell gehen ist möglich (wenn ich versuche zu rennen ist das eher eine holprige Angelegenheit) und Fahrradfahren auch (Zeitlich gesehen für ein aktives Training jedoch nicht möglich). Alle Übungen die ich bis zu dem 45° Winkel durchführen kann sind auch möglich.
    Die Physiotherapeuten haben mir selbstverständlich beim ersten Aufbau Übungen gezeigt, die jetzt aber leider kaum mehr Wirkung haben und auch den Punkt 2 meiner Liste in keiner Hinsicht vorteile bringt - das Abnehmen.

    Ich hatte schon an so ein Tretding (Name vergessen, so ein kleines Gerät mit zwei Pedalen mit denen man wie beim Fahrradfahren treten kann) gedacht, aber würde erst die Meinung von Euch dazu hören.
    Nutzt es mir wirklich was?
    Kennt ihr sonst noch Übungen mit denen ich Muskelaufbau und Abnehmen vereinen kann?


    ps.: meine Gewichtszunahme kam durch das lange Tragen der Schiene, also bitte nichts hineininterpretieren alá "jetzt wo sein Fuß kaputt ist will er abnehmen")
    pps.: ich möchte abnehmen aber nicht um jeden Preis, aber es ist mir sehr wichtig denn ich war immer sportlich schlank und es kratzt ziemlich an meinem Selbstbewusstsein
    ppps.: zu guter letzt noch, hab ca. 10 kg zugenommen

    Würde mich über hilfreiche Antworten freuen,


    Lg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hey! Zuerst gute Besserung, du kriegst das schon wieder hin!

    Und das Abnehmen geschieht durch die Ernährung, nicht den Sport. Alles was du brauchst ist ein tägliches Kaloriendefizit zum Verlust von Fett und gleichzeitig genug Eiweiß und körperliche Arbeit zum Erhalt der Muskelmasse. Mehr brauchst du ehrlich nicht zu wissen.

    Zu deiner Verletzung: ALLES, was auch nur im entferntesten schmerzt, konsequent sein lassen. Mach nur das was wirklich absolut ohne Beschwerden klappt. Und jede Bewegung, egal was, ist gut. Sofern sie eben nicht schmerzt.

    Wenn du wieder komplett fit bist, kannst du komplett durchstarten und auch dein Bein wieder belasten. Aber bis dahin übe dich in Geduld!

    Lieben Gruß
     
Thema: Trotz Knieverletzung (im Heilungsstadium) abnehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abnehmen trotz knieverletzung

    ,
  2. verletzung knie gewichtszunahme

    ,
  3. sport trotz knieverletzung

    ,
  4. knieverletzung gewichtszunahme,
  5. trotz knie verletzung muskeln erhalten
Die Seite wird geladen...

Trotz Knieverletzung (im Heilungsstadium) abnehmen - Ähnliche Themen

  1. Dünn und trotzdem fett. :(

    Dünn und trotzdem fett. :(: Hallo Community, habe mich hier angemeldet um paar nützliche Tipps von Leuten zu erhalten, die nicht solche n00bs sind wie ich. Also ich bin...
  2. Unverträglichkeiten und trotzdem an Masse gewinnen

    Unverträglichkeiten und trotzdem an Masse gewinnen: Hallo Leute, ich bin 27 m seit 2014 hatte ich ständig Magen/Darmprobleme.Ich habe schon immer zu den Leuten gezählt die schlecht zugenommen...
  3. Wampen trotz Untergewicht und intensivem Training

    Wampen trotz Untergewicht und intensivem Training: Hallo zusammen! Ich (31 Jahre alt) habe ein Problem. Ich achte sehr auf meine Ernährung und trainiere meinen ganzen Körper relativ intensiv und...
  4. Wenig Gewicht, trotzdem Fettschicht?

    Wenig Gewicht, trotzdem Fettschicht?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin 17 Jahre alt, 190cm groß und wiege im Moment 75,5 Kilo. Mir wird oft gesagt, dass das zu wenig für meine...
  5. Muskelzuwachs trotz gleichbleibender Kraftwerte

    Muskelzuwachs trotz gleichbleibender Kraftwerte: Kurz zur Vorgeschichte: Ich trainiere seit Anfang 2013, bis 2014 habe ich nur drauf los trainiert. Seit Anfang 2014 habe ich mich mehr belesen,...