Umfang des Beintrainings.

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Geier, 23.09.2008.

  1. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage bezüglich meines Beintrainings.
    Aus zeitlichen Gründen bin ich dazu gezwungen Beine und Rücken an einem Tag zu trainieren. Ich weiß natürlich auch das es nicht optimal ist.
    Es liegt einfach daran das ich es Alltags nicht ins Studio schaffe und einen Teil meines Training daheim mache.
    Am Wochenende trainiere ich dann Rücken, Brust und Beine im Studio, da ich dafür zu hause nicht die Möglichkeiten habe.

    So ich trainiere dann 4 Sätze schwere Kniebeuge mit 8 bis 10 Widerholungen und 4 Sätze Beinbeuger, jeweils abwechselnd mit jedem Bein einzeln.
    Wadentraining mache ich separat an einem anderen Tag.
    Das ist auch schon alles was ich für Beine mache, da ich ja noch Power für 9 sätze Rückentraining brauche.
    Ich mache zwischen dem Bein und dem Rückentraining ca 10 min. Pause und trinke einen Dextroseshake mit 70 gr.

    Reicht der Umfang meines Beintraining eurer Meinung nach aus, oder ist das totaler Filefanz?

    Ich freue mich über euer Feedback.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pullface, 23.09.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das ist Mist. Beine und Rücken , die beiden größten Muskelgruppen an einem Tag finde ich nicht wirklich gut ...

    Poste bitte mal deinen ganzen Trainingsplan , vielleicht kann man da etwas besser umstellen :wink:
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hallo,

    wenn die intensität stimmt dann sollte der umfang ausreichen. ich selbst habe im rahmen meines 2ersplit damals so trainiert, allerdings für die beine nur kniebeuge(4-5 sätze) und kreuzheben gemacht.
     
  5. #4 Pullface, 23.09.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Meinst du ? Wäre es dann nicht besser mit den Beinen lieber die Brust zu trainieren ? Die beiden größten Muskelgruppen würde ich nun nicht unbedingt zusammenpacken :roll:
     
  6. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Ok hier ist mein Trainingsplan.

    Dienstag: 8 Sätze Schulter, 4 Sätze Waden, 30 min. Cardio

    Donnerstag: 6 Sätze Bizeps und 6 Trizeps jeweils im Wechsel und 4 Sätze Chrunches

    Samstag: 6 Sätze Bauch (Beckenheben, Reverse Chrunch), 9 Sätze Brust und 30 min Cardio.

    Sonntags: 8 Sätze Beine und 9 Sätze Rücken

    Ich merke nach meiner 10 minütigen Trainingspause beim Rückentraining eigentlich kaum ein Kraftdefizit.
    Wie gesagt ich trainiere Dienstags und Donnerstags daheim. Das geht auch zeitlich absolut nicht anders.
    Ich habe eine verstellbare Hantelbank, SZ Stange, Langhantel und Kurzhanteln sowie ein Liegeergomter.
    Für ein Powerrack fehlt mir leider der Platz.
     
  7. #6 Anonymous, 23.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

     
  8. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ich persönlich komme mit der kombi beine/rücken besser klar, da die komplexübungen kniebeuge und kreuzheben die beiden mg sehr gut ansprechen. ist aber ein sehr intensives workout für fortgeschrittene und sicherlich nicht für jeden empfehlenswert.

    @geier, der trainingsplan ist sicherlich nicht optimal, aber wenn es zeitlich nicht anders realisierbar ist dann passt das schon.
    allerdings würde ich evtl. das satzvolumen am beine/rückentag etwas reduzieren, damit die intensität nicht zu kurz kommt.
     
  9. #8 Batista, 24.09.2008
    Batista

    Batista Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Ich muss auch einen 2er Split derzeit ausüben,wegen Zeitmangel und hab Rücken und Beine an einem Tag und find,das dies eigentlich ganz gut vereinbar ist.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen


    Mal ne Frage MetalFan, was willst du mir mit deinem Post sagen??? :confus:
     
  12. #10 Anonymous, 24.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab in dem Zitat was dazugeschrieben und vergessen das rot zu markeieren... wird sofort gemacht ;)
     
Thema:

Umfang des Beintrainings.

Die Seite wird geladen...

Umfang des Beintrainings. - Ähnliche Themen

  1. Oberarmumfang stagniert

    Oberarmumfang stagniert: Hallo Sportsfreunde. mein Oberarmumfang stagniert momentan. Ich habe schon ziemlich viele verschiedene Trainingsmethoden ausprobiert: - mit...
  2. brustumfang

    brustumfang: ist ein brustumfang von 95cm gut für einen 16jährigen bodybuilderanfänger also ich gut ?? ich trainier schon seit 6monaten ich weiss aber nicht...
  3. Bauchumfang verloren, aber kaum Gewicht?

    Bauchumfang verloren, aber kaum Gewicht?: Hallo, ich achte nun seit ca. 3 Wochen genauer auf meine Ernährung und machen seit dem auch Krafttraining. Nun habe ich bereits 7 cm an...
  4. Umfang und Kraftverlust?!

    Umfang und Kraftverlust?!: Hab mal ne frage, ich bin jz 4 Wochen im Krankenstand (Hand gebrochen) und kann nicht Trainieren gehn.. Merkt man nach der zeit einen deutlichen...
  5. Mehr Armumfang

    Mehr Armumfang: weiß einer von euch vlt ein guten traininbgsplan, mit dem man in wenigen monaten (2 oder so) viel an armumfang dazugewinnen kann. Die anderen...