Ungesättigte Fette

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Kasimir99, 03.04.2008.

  1. #1 Kasimir99, 03.04.2008
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    welche braucht der Körper mehr, einfach oder mehrfach undesättigte? Bzw. werden weniger durch die Nahrung zugeführt?

    mfg

    noch ne Frage: Sind Omega3 Fettsäuren einfach oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 03.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mehrfach ungesättigte Omega3 Fettsäuren (in Fisch und Leinöl) sind die Fettsäuren die man am ehesten zuführen sollte, da in der Nahrung viel zu selten vorhanden.

    Einfach ungesättigte Omega9 Fettsäuren (Olivenöl) sind ebenfalls sehr empfehlenswert.

    Mehrfach ungesättigte Omega6 Fettsäuren (Sonnenblumen und andere billige Öle) sollten in gleicher Menge wie Omega3 Fettsäuren zugeführt werden, sind allerdings in einer durchschnittlichen Ernährung 20x so stark vertreten. Aus diesem Grund sollte man Omega6 Fettsäuren begrenzen wo man kann.

    Gesättigte Fettsäuren werden oft geschollten, zu unrecht. Hier gilt das Selbe wie bei Omega6 Fettsäuren (die viele sogar als "gut" einstufen) meist ist einfach zu viel in der Nahrung vorhanden. Ein Viertel bis die Hälfte des zugeführten Fettes sollte gesättigt sein.

    Ich sehe das optimale Vehältnis so:
    1/4 gesättigt, 1/4 einfach ungesättig, 1/4 Omega 6, 1/4 Omega3

    Hinzu kommt die Tatsache, dass dies nur Kategorien sind. Auch innerhalb der Kategorien gibt es noch Mängel. An EPA fehlt z.B. fast immer ein Mangel wenn kein Lachs verzehrt wird, denn sie ist auch nicht in Leinöl vorhanden.
     
  4. #3 Kasimir99, 03.04.2008
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ok,danke.

    Und wie viel Omega3 Fettsäuren sind dann in 100ml Leinöl vorhanden?

    Und wo liegt ungefähr der Tagesbedarf?

    mfg
     
  5. #4 Anonymous, 03.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Guck mal im Lebensmittelschlüssel oder so nach, ich hab so ca. 55% in Erinnerung. Ist aber nur Linolensäure EPA bekommst du nur aus Fisch.
     
  6. #5 Kasimir99, 03.04.2008
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Da steht aber nicht dabei viel viel Omega3 Fettsäuren.

    mfg

    Oder kann es sein, dass man die langkettige Fettsäuren nennt?
     
  7. #6 Anonymous, 03.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Omega 3 sind u.a.:

    Linolensäure
    EPA (Eicosapentaensäure)
    DHA (Docosahexaensäure)
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ungesättigte Fette

Die Seite wird geladen...

Ungesättigte Fette - Ähnliche Themen

  1. Wann Fette?

    Wann Fette?: Hallo Zusammen, habe mir ausgerechnet dass ich rund 80g Fett am tag zu mir nehmen sollte. Nun fällt es mir echt schwer, überhaupt auf den Wert...
  2. Fette in der Ernährung- Wann?

    Fette in der Ernährung- Wann?: Huhu :) Bin mir gerade nicht ganz sicher, zu welcher Tageszeit ich ungesättigte Fettsäuren zu mir nehmen soll? Mein Frühstück sieht so aus:...
  3. Milch -gute Fette?

    Milch -gute Fette?: Wollt wissen ob in 3,5% und 1,5% Milch gute Fette enthalten sind. Wenn nicht, dann wechsel ich mindestens von 3,5 auf 1,5 %
  4. Fette, Leinöl, Lachsöl

    Fette, Leinöl, Lachsöl: Hi, Ich hab inzwichen schon Stunden im Forum und im Lexicon verbracht. Ich würd sagen ich weiss inzwischen doch schon einiges über Ernährung. Ich...
  5. KH + Fette gleichzeitig

    KH + Fette gleichzeitig: Hi, ich esse sehr gerne Brote mit diversen Auflagen (Puten-, Toastschinken, Putenwiener, harte Eier, Magerkäse usw.). Jetzt weiß man ja,...