Unklare Unterarmschmerzen

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von El Presidente, 20.10.2014.

  1. #1 El Presidente, 20.10.2014
    El Presidente

    El Presidente Newbie

    Dabei seit:
    20.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    eine kurze Vorstellung meinerseits vorab: 49 Jahre alt, im Rhein-Main Gebiet heimisch, trainiere seit 2005, derzeit im Kraft-Ausdauer Bereich und das nicht freiwillig, ich muss froh sein, dass das noch geht.

    Mein Problem sind Schmerzen im Unterarm, die Schmerzen entstehen meist abends und vor allen nachts, tagsüber ist es ok. Es gib im Training Übungen, die ich nicht machen kann, so z.B. Latzug oder Bizepsübungen mit der SZ-Stange, alles andere funktioniert. Ich habe diese Probleme schon länger, so dass ich auch schon bei zwei Ärzten war und eine Auflistung von Ausschlußdiagnosen anbieten kann, die nicht in Frage kommen, da die Ärzte zumindest so ehrlich waren und mir sagten, dass sie nicht wüssten, was mich plagt.

    Nicht in Frage kommen

    -Entzündungen der Sehnen
    -Tennisarm
    -Karpaltunnelsyndrom
    -Muskelzerrung/riss/faserriss

    Hat jemand Ideen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Willkommen hier!

    Für mich käme nur noch etwas ähnliches wie Shin Splints in Frage. Das gibt's am Schienbein wie der Name vermuten lässt und ist meistens am Knochen zu finden, Knochenhautentzündung und all das kann der Auslöser des Schmerzes sein.

    Das Ganze entsteht durch regelmäßige Erschütterungen durch Springen, zu viel Belastung, keine Erholung, mechanische Einwirkung, falsches Schuhwerk, Gewaltmärsche mit Hang zum Ermüdungsbruch beim Bund, (...).

    Das ist das ziemlich mieseste was einem passieren kann, wenn man auf das Gehen zu Fuß angewiesen ist. Denn Joggen wird fast unmöglich. In Ruhephasen klingt der Schmerz fast komplett ab, bei den 'richtigen' Belastungen ist er schlagartig wieder da. Dennoch spürt man auch nachts im Liegen immer wieder etwas davon, es ist dann von der Wahrnehmung her ähnlich wie eine Art des Muskelkatergefühls wenn man den Fuß beugt und der Übersäuerung nach schwerem Training. Bewegen der Füße lässt den Schmerz also wieder aufglühen, aber nicht schmerzhaft brennend, sondern bloß so, dass man merkt, dass da nach wie vor etwas nicht stimmt. Am nächsten Tag wird beim Laufen wieder alles von vorne losgehen und das dauert ewig bis es verschwunden ist. Ich hatte das selbst mal, daher die Erfahrungen. Was geholfen hat war absolutes Schonen, nach gefühlten Ewigkeiten (mehrere Monate) verschwand es.

    Um zu dir zurückzukommen: Du hast wohl kaum Shin Splints im Unterarm, das ist mir klar. :mrgreen: Aber was mich die Geschichte erzählen gelassen hat war der Gedanke, dass deine Unterarmknochen ja praktisch das gleiche haben können wie die Schienbeine eines Läufers. Ähnliche Ursachen und gleiche Folgen, WÄRE jetzt eine Vermutung. Eventuell ist das auch so selten, dass die Ärzte es deshalb nicht herausfanden, aber ich würde in der Richtung mal nachforschen.

    Was du auf alle Fälle machen musst, ist die Stelle zu schonen. Also kein Latzug und keine Curls, sonst wirds chronisch und nur noch schlimmer.

    PS: Ist der Schmerz an der Elle (also der Knochen auf der Seite des kleinen Fingers)? NICHT Speiche! Um genau zu sein der Teil der Elle, der nahe dem Handgelenk ist, nicht am Ellbogen. Falls ja, dann kann ich dir zwar nicht sagen was es ist, aber ich kann dir sagen wie es verschwindet. :lach:

    Liebe Grüße
     
  4. #3 El Presidente, 21.10.2014
    El Presidente

    El Presidente Newbie

    Dabei seit:
    20.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Erläuterung. Ergänzend möchte ich noch erwähnen: Beide Ärzte gingen zu Beginn direkt zur Vermutung Tennisarm über aber beide Ärzte ließen von dieser Vermutung ab, da überhaupt kein Druckschmerz zu verursachen ist. Da auch eine Blutentnahme erfolgt ist, in der zum Glück keine Hinweise auf Entzüdungsherde gegeben sind geht für mich das große Rätselraten weiter.
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Du sagst du bist zum Sport gezwungen. Ist was passiert? Unfall oder Krankheit? Warum ich frage, ist weil ich denke, dass es auch eventuell "Phantomschmerzen" (natürlich nicht im Sinne einer amutierten Stelle des Körpers, sondern im Sinne einer Erninnerung an eine alte Verletzung) sein können? Also meinst du es KANN eine Kopfsache sein?

    Ich würde nichtsdestotrotz mal Voltaren nehmen, schonen und wechselnd kühlen oder wärmen, wärmen am besten vorm Zubettgehen. Kühlen wenns schmerzt um die Schmerzen zu unterdrücken.

    Viele Grüße
     
  6. #5 El Presidente, 22.10.2014
    El Presidente

    El Presidente Newbie

    Dabei seit:
    20.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainiere nicht freiwillig auf Kraft-Ausdauer Ebene, weil ich meinem Unterarm Maximalkraft derzeit nicht zumuten möchte. Mit Voltaren und ähnlichen Medikamenten habe ich mich ebenso probiert wie an nächtlichen Bandagieren, alles ohne Erfolg
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Dann setz dir Blutegel, auch wenns primär eigentlich gegen Entzündungen ist. Ich kenne jedenfalls genug Leute, die mit den Viechern beste Erfahrungen gemacht haben.

    Gruß
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unklare Unterarmschmerzen

Die Seite wird geladen...

Unklare Unterarmschmerzen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Seit 2 Jahren unklare Beschwerden nach Brusttrainings

    Hilfe: Seit 2 Jahren unklare Beschwerden nach Brusttrainings: Hallo liebe Forengemeinde und vielen Dank für das Lesen meines Beitrages. :) Nach zahlreichen, verzweifelnden Arztbesuchen ohne Hilfe, wende...
  2. Erneute Unterarmschmerzen

    Erneute Unterarmschmerzen: Hallo Leute :) . Ich hatte vor ein paar Monaten ja schonmal gelegentlich ziemliche Probleme mit meinen Unterarmen, die schmerzten, als ich das...