Vorurteile und..............

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von xmaus, 11.04.2001.

  1. xmaus

    xmaus Handtuchhalter

    Dabei seit:
    06.04.2001
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Hallo Leute
    Ich denke dieser Artikel spricht euch auch aus dem Herzen. Ich habe ihn verfasst als Antwort auf diverse Vorurteile, die ich mir immer anhören muss und ich denke das jeder von euch dieses auch kennt. Nun das war damals eine  meiner ANTWORTEN die ich ........................


    Diät und Tipps: für NO-SPORTS  Verfechter die unbedingt immer mit Vorurteilen auf Hantelsportler vorgehen müssen.
    (zB. Idioten, nur Tabletten und aufgespritzt, Impotent, schädlich, falsch, aufgeblasen, nichts dahinter, können nichts, grauslich so ohne Fett usw.)

    NEU-NEU-NEU................Wundermitteldiät
    Ein richtiges Wundermittel zum Abnehmen, ganz ohne Chemie. FRISS DIE HÄLFTE (FdH) !!
    Ein kleiner Scherz von mir, an all jene Nichtsportler gerichtet, die immer ein Wundermittel zum Abnehmen suchen, aber nie und es keinesfalls mit sportlicher Betätigung und „Kalorien reduzieren“ zu tun haben möchten, jedoch  Bodybuilder und andere Powersportler ständig angreifen und verteufeln wollen/ müssen.

    An all jene willenlosen Neider, die nicht die kleinste Diät (oder Training) schaffen, aber Powersportler als Idioten und Komplexler bezeichnen.

    Euch möchte ich einen Tipp geben:  7% der Willenskraft von einem Spitzensportler aufbringen und ihr habt keine Probleme  mit dem Abnehmen und euren Komplexen mehr. So einfach geht das, wenn man nur ein bisschen Persönlichkeit und Willen besitzt.  

    Bitte nicht böse sein und sich aufregen über meine Worte, denn sonst müsst ihr aus Frust wieder mehr essen. Da ich mir jedoch wirklich ernsthaft über eure Gesundheit und Diät sorgen mache, möchte ich das nicht.

    Noch etwas, angenommen  ihr hättet 20% der Hirnmasse eines primitiven, unintelligenten, Impotenten, tablettenfressenden Bodybuilder, Dreikämpfer oder POWERSPORTLER, wie er von euch meist genannt wird, dann hättet ihr keine Probleme die  Willenskraft aufzubringen, die notwendig wäre, um abzunehmen und ein teilweise zufriedenes Leben zu führen.
    Dann würden vielleicht einige nicht mehr so voreingenommen gegen Powersportler sein, die eigentlich im Grunde alles sehr freundliche, positiv eingestellte und weltoffene Menschen sind. (Zu 80%)

    SORRY, aber das musste ich einmal laut sagen.
    ( Für die unter 40% Hirnmasse NO SPORTS Typen, die noch oder schon lesen können: „sorry“  ist ein englischer Ausdruck und heißt so etwas Ähnliches wie Verzeihe).  OK ?        

    ACHTUNG:
    Diese Zeilen galten/gelten nur für jene Leute die uns Sportler mit dummen unqualifizierten Aussagen ständig schlecht machen, das natürlich bei jeder Gelegenheit und uns aus Neid und anderen Gründen  in den Dreck ziehen wollen / müssen . Harte Worte von mir die anregen sollten zum umdenken/ nachdenken.


    Ich denke wenn es ein Mittel geben würde wo 50er Oberarme wachsen würden und alles Fett verschwindet, würden genau diese „UNSERE GEGNER“, die behaupten das, das alles was wir TUN ungesund, schlecht, nicht schön, unappetitlich, geisteskrank usw. ist, die ersten sein die vor der Apotheke übernachten um die ersten zu sein die es bekommen. Sie würden Unsummen dafür bezahlen.

    Genau so diejenigen die muskulöse „ist ja hässlich“ Frauen verachten und nie anrühren würden. Genau diese würden sofort zugreifen wenn sie eine dieser „hässlichen“ muskulösen Frauen (wie bei miss Fitness Wahlen und BB) überhaupt nehmen würden.

    Das tun diese „HASSLICHEN“ straffen durchtrainierten Sportlerinnen
    aber nicht, denn die bevorzugen zumeist auch „HÄSSLICHE- aufgeblasene“ sportliche Körper.
    Sie möchten eben keine 100kg schweinernes im Bett neben sich haben oder liege ich da falsch meine Damen.........................?

    Genug jetzt reichts denke ich...................fürs ERSTE!!!!


    PS: mir sind sportliche Körper, Extrem-BB, Powerlifter und muskulöse Frauen allemal lieber als.....???

    Also wenn euch das nächste mal wieder jemand so eine oder ähnliche Meldung zuwirft, nicht ärgern sind sowieso arme neidige Menschen die mit ihrem Leben oft nicht zurechtkommen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Hi xmaus!

    Deinem "Rundumschlag" ist beizukommen...
    Allerdings muss man zwischen den "Unsportlichen" unterscheiden, die Sport für SICH selbst als Schwachsinn bezeichnen und denjenigen, die einen Aufgrund des Sporttreibens "abwerten".

    Ich persönlich finde bodybuildingtreibende Frauen auch nicht gerade ästhetisch....
    Allerdings finde ich es OK, wenn man ein Hobby hat und diesem mit Begeisterung nachgeht. Ich würde deswegen auch nie auf die Idee kommen, jemanden deswegen schlecht zu machen und auf seine geistigen Fähigkeiten aufgrund seines Aussehens zu schließen.
    Das ist selbstverständlich absoluter Unsinn!
    Dass aber jemand "extrem" durchtrainierte Körper als ästhetisch "unschön" bezeichnet ist doch OK. Jeder hat seinen eigenen Geschmack und das ist auch gut so - solange man seinen Mitmenschen toleriert und respektiert!




    (Geändert von Crypto um 3:20 pm am April 12, 2001)
     
  4. RS

    RS Newbie

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xmaus

    Habe schon lange nicht mehr reingeschaut in dieses Forum, deshalb auch meine verspätete Stellungsname zu diesem Thema. Du mußt ja ganz schön adrenalingeladen gewesen sein, als du diesen Beitrag geschrieben hast.
    Was ich zu diesem Thema denke, ist das Neid wohl etwas schreckliches sein muß und das alle diese NO-SPORTS Typen eigentlich keine Ahung habe, das BB oder PL ..., eigentlich kein Sport ist, sondern eine Lebenseinstellung. Desen bin ich mir bewußt geworden, als ich einmal eine längere Trainingspause einlegt, nicht auf meine Ernährung achtete und zwar immer plante das Training wieder aufzunehmen aber es immer (wahrscheinlich aufgrund der anfänglichen Schwierigkeiten, wenig Kraft, keine Motivation weil der Körper ja seiner eigenen Meinung nach voll scheiße aussieht usw.) hinausschob.
    Ich muß dazu sagen, das ich nicht das bin was man einen extremen BB nennt - aber ich denke ich bin auf dem besten Weg dort hin (186groß, 100kg).
    Habe selbst wenn ich nicht trainiert habe, mich immer mit dem Thema beschäftigt und mich deswegen auch gern in Diskussionen diesbezüglich verwickeln lassen!
    Da hört man dann immer Argumente wie: sieht ja hässlich aus, hab keine Zeit dür so einen Schaß, kann ja dann nicht mehr essen was mir schmeckt - ob man diese Dinge wirklich als über die Zufriedenheit für seinen eigene Körper stellen kann ist stark zu bezweifeln.
    Aller Anfang ist schwer, hab ich selbst schon des öfteren aufgrund meiner Trainingspausen erfahren müßen, was wohl auch eine Grund für die Antisportler ist - aber andererseits, sind wir doch froh, daß nicht jeder trainiert, sonst wären als Fitnesscenter überfüllt und wir würden alle vielleicht bald gleich aussehen!

    Grüsse RS
     
Thema:

Vorurteile und..............

Die Seite wird geladen...

Vorurteile und.............. - Ähnliche Themen

  1. FTH und Vorurteile

    FTH und Vorurteile: Hallo Leute Ich denke dieser Artikel spricht euch auch aus dem Herzen. Ich habe ihn verfasst als Antwort auf diverse Vorurteile, die ich mir...