Warum verliert man Muskelmasse?

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Benskj, 06.02.2009.

  1. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Hi Leute

    Ich habe immer wieder gelesen, dass man bei zu langem Cardio (z.B. über 60min Joggen) Muskelmasse verliert.

    Nun würde ich gerne wissen wiso und kann man was dagegen tun (z.B. während dem Laufen Bananen oder Eiweiss essen?!?)

    Danke für Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ayersrock07, 06.02.2009
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hier stand mal blödsinn.. :bash:

    sorry
     
  4. #3 Spongebob, 06.02.2009
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Hab vor ein parr Tagen was von einer Studie gelesen das Bananen vor, während und nach den Sport nicht empfehlentswert sind.
    Ich werd versuchen das nochmal rauszusuchen.
     
  5. #4 Stefan85, 06.02.2009
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hm. Das würde mich aber auch mal interessieren mit den Bananen. Dann wären ja die 15-20 Bananen-Verpflegungsstände zum Beispiel beim Köln Marathon völlig fehl am Platz. Der Artikel interessiert mich. Hoffe du findest ihn
     
  6. #5 the-one-and-only, 06.02.2009
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Wieso macht man dann Cardio auf nüchternem Magen? da sind die Glykonen auch leer! hab ich da was falsches mitgekriegt oder kann mal jemand aufklären?

    Gruß
     
  7. #6 anabolfreak, 06.02.2009
    anabolfreak

    anabolfreak Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon richtig :biggrin:
     
  8. #7 Beining, 06.02.2009
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    @the-one-and-only:
    Das ist falsch!!!!!!

    Zuerst Kohlenhydrate, dann die Fettdepots und als letztes, wenn wirklich gar nichts mehr geht, erst Muskelmasse...
    Aber wie ich das woanders hier schonmal erklärt hab, ist die Energiegewinnung aus Proteinen für den menschlichen Körper mehr als uneffizient und auch nur bei Leistungsportlern deren Fettverbrennung enorm hoch ist relevant (Laufen als Leistungsport, Leichtathletik als leistungsport etc.)
     
  9. #8 Undertaker, 06.02.2009
    Undertaker

    Undertaker Hantelträger

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    150
    ah wenn das stimmt dann werd ich wohl was an meinem cardio ändern^^
     
  10. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn wirklich was nicht mehr geht? Bitte um Erklärung!
     
  11. #10 Prinzessin Horst, 07.02.2009
    Prinzessin Horst

    Prinzessin Horst Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hölle
    Also ich meine gelesenzu haben, das nach dem Glücksspeicher gleichermaßen auf Muskelmasse und Fettdepots zurückgegriffen wird. Ist vielleicht wie im wahren Leben- jeder hat Fett und Muskeln- wenn irgendwas zu ende geht wärs schlimm.
     
  12. #11 Beining, 07.02.2009
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Ablaufen wird sowieso alles zusammen. Bei jedem Menschen kann der Wirkungsgrad auch enorm unterschiedlich sein.
    Bei mir z.B. what the hell, ich hab keine ahnung was man Körper aus fett macht, aber ich verstoffwechsel Fette sofort ohne auch nur ein bisschen einzuspeichern. Da ich einen sehr niedrigen KFA-Anteil hab, wird bei Glycogenmangel bei mir wohl etwas mehr auf Muskelmasse zurückgegriffen.
    Es kommt halt immer drauf an, wenn man z.b. erstmal noch nen recht hohen KFA hat, wird auch überwiegend auf die Fettdepots zurückgegriffen (klar, wird parallel auch Proteine verstoffwechselt, ich mein der Körper befindet sich immer im Wandel und im Auf-, Ab- und Umbau, aber eben sehr wenig).

    Wenn der Körper zuerst Muskelmasse abbauen und zur Energiegewinnung benutzen würde, wären Diäten ja gar nicht Möglich, könnte man nicht definieren etc.

    Was ich euch einfach mal an Kopf schmeißen will zum Thema Energiegewinnung. Habt ihr gewusst, dass der Wirkungsgrad der aeroben Glycolyse (also des Glucose-Stoffwechsels) ca 42 % beträgt?
    Selbst ein Kohlekraftwerk schafft das nicht und hat einen Wirkungsgrad von durchschnittlich 31 %!
     
  13. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    jetzt kapier ichs aber gar nicht mehr O_o

    Wieso bringt dann den Ganzen Tag sport treiben kein Erfolg ?

    Heißt das ich kann ein RIESEN Kaloriendefizit fahren und es hätte erfolg ?

    Also z.b. 2500kcal - den ganzen sport ...



    dachte immer man nimmt muskelmaße bei zu langen cardioeinheiten ab. Also massv bisschen is eh klar
     
  14. #13 Beining, 07.02.2009
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Stoffwechelvoränge sind nicht wie eine Ampel, die auf GENAU eine Farbe umspringt.
    Stoffwechelprozesse werden in den Zellen über regulierte Gene gesteuert. d.h. es wird immer ein Stoffwechel begünstigt bzw. aktiviert, wenn ein bestimmtes Zeichen an die Zelle ermittelt wird. z.b. zu wenig Glucose --> Zelle bekommt Reiz die regulierten Gene abzulesen --> Enzyme werden produziert die einen anderen Stoffwechsel ermöglichen.
    Klar ist, dass die glycogenspeicher fast restlos geleert werden können. Klar ist, dass der Körper nicht das ganze Fett verbrennen kann, ansonsten könnte man ja laufen gehen, bis die Glycogenspeicher leer sind und so lange weiterlaufen bis die ganzen Fettdepots weg sind. (Überlebenstechnisch fatal, weil der Körper sich noch etwas wegspeichert wenns wirklich ums pure Überleben geht und dafür noch Energie gebraucht wird)
    Es mag gut möglich sein, dass Fett- und Proteinstoffwechsel beide parallel aktiviert werden, wenn die Glycogenspeicher leer sind, ist sogar sehr wahrscheinlich, da ja sonst alles fett letztendlich aufgebraucht werden müsste (jetzt mal davon abgesehen, dass der Körper ja Erschöpfungssignale gibt, wenn wirklich nichts mehr geht energiemäßig gesehen.)

    Proteine haben im Körper ja auch nicht die primäre Aufgabe Energie bereit zustellen, so wie die Fette.

    Es wird letztendlich schon Muskelmasse angegriffen. Aber bei ner normalen Cardioeinheit oder auch mal einer längeren Cardioeinheit schmelzen die Muskeln doch nicht Kiloweise. Das werden wenige Gramm sein, die sich durchaus auch recht schnell wieder aufbauen werden.
    Angst um Muskelmasse musste dir nur machen, wenn du wirklich exzessiv Ausdauersportarten machst.

    Ich find das immer krass, das alle immer denken man würde gleich 5 kg Muskeln verlieren wenn man mal über ne Stunde laufen geht.
    Mein Gott, wenn ihr wirklich so eine Panik davor habt, dann trinkt doch ne Stunde bis halbe Stunde vorher nen Mehrkomponentenprotein oder haut doch 2 Stunden davor Quark rein, oder nach der Cardio nen Whey. Denn wenn ihr die Aminosäuren im Blut habt, weil sie vom Darm schon resobiert worden sind, wird der Körper mit sicherheit nen Scheiß tun und sich selber Muskeln abbauen, wenn sowieso freie Aminosäuren im Blut sind!

    --> Somit wäre die Frage zumindest schonmal beantwortet vom Threadsteller, was man dagegen tun kann :wink:
     
  15. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    @Beining

    Danke, eine solche Antwort wollte ich doch hören :-)
     
  16. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Nochmal Thread hochhol !



    So wie das sich anhört, kann man ja wirklich 5std Cario am Tag machen und das Fett schmilzt dahin.

    Solange man dann noch Aminos im Blut hat is alles klar ?
     
  17. #16 Beining, 17.04.2009
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Ohne Regelmäßigkeit und Ernährungsumstellung wird eh nichts richtig schmelzen und 5 Stunden Cardio wird mit Sicherheit auch ein bisschen mehr auf den Proteinstoffwechsel gehen als ne Stunde...
    5 Stunden Cardio sind ja auch alles andere als locker, ich entnehme dem ganzen mal eine gewisse Ironie... nochmal, wenn man ne Stunde lang Cardio macht und 1-3 Stunden VORHER einen Quark- oder Mehrkomponentenproteinshake getrunken hat, wird mit den Muskeln nichts passieren
     
  18. #17 no_pain_no_gain, 17.04.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Es gibt keine Kausalitätskette zwischen Cardio machen und Abnehmen.
    Noch nicht einmal zwischen Cardio und Fettabnahme. Das einzige, was dich zur Fettabnahme bringt, ist ein kcal-Defizit.
    Cardio ist nur eine unterstützende Maßnahme um dieses zu regulieren. Du kannst eine gesamte Defi nur mit Ernährung und schwerem Training durchziehen.
     
  19. #18 Kasimir99, 17.04.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Bananen schlecht beim, vor und nach dem Sport?

    Also das kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Nur weil irgendeine Studie das belegt; da gibts bestimmt hunderte die was anderes sagen.

    Also ob die wirklich vor, nach und während des Sport gut sind weiß ich nicht, aber sie sind sicher nicht immer schlecht.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BudBundy, 17.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Bananen enthalten pflanzliche Fette, Kohlehydrate und Protein...
    da ist nichts schlechtes dran. Sinnvoll am besten nach dem Training verabreicht. Würde ich sagen.


    Bud, hundert Jahre keine Banane mehr gegessen...
     
  22. #20 Kasimir99, 17.04.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0

    Und vor allem enthalten die ne ganze Menge an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Und gerade Mineralien wie Magnesium, Zink... sind ja beim Sport sehr wichtig.
     
Thema: Warum verliert man Muskelmasse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Was tun wenn der Körper Muskelmasse verliert

Die Seite wird geladen...

Warum verliert man Muskelmasse? - Ähnliche Themen

  1. Warum nehmen viele Kraftsportler Dopingmittel ein

    Warum nehmen viele Kraftsportler Dopingmittel ein: Wieso nehmen Kraftsportler Dopingmittel ein? Weil sie keine Gedild haben?. Die wissen das es nebenwirkungen hat,oder? Und warum redet keiner...
  2. Info warum Mc Donalds einfach schlecht ist.

    Info warum Mc Donalds einfach schlecht ist.: Schaut euch das Video an. http://worldtruth.tv/hamburger-chef-jam ... nsumption/
  3. Warum nehme ich nur am Bauch zu ?

    Warum nehme ich nur am Bauch zu ?: Abend Leute, ICh habe ein Problem ich nehme nur am bauch zu (ich trainire aber 3 mal und 2 mal mache ich cardio in der woche)
  4. Kraftverlust... Aber warum?

    Kraftverlust... Aber warum?: Hallo Community, ich habe mal eine Frage. Ich trainiere noch nicht solange in 6er Serien, von daher bin ich wohl ein klassifizierter Laie auf dem...
  5. Warum sehe ich keine Muskeln/nehme ich nicht mehr ab?

    Warum sehe ich keine Muskeln/nehme ich nicht mehr ab?: Hallo Leute, ich habe mich gerade hier registriert, weil ich gern mal ein paar fundierte Meinungen zu meiner Ernährung und meinem Sportplan hören...