Was ist pyurivat

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von kubas, 20.05.2005.

  1. kubas

    kubas Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hallo hab davon irgendwo gelesen und möchte wissen ob das hilft und ob jmd erfahrungen mit dem gemahct hat mfg :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Du meinst wahrscheinlich PYRUVAT ;-)

    Pyruvate sind Salze und bilden in der Glykolyse ein Vebindungsglied zwischen Aminosäuren- und Glukosestoffwechsel. Das Endprodukt des Glukosestoffwechsels ist Pyruvinsäure. Das Säureanion nennt man Pyruvat.

    In Verbindung mit Glutaminsäure entsteht die Aminosäure Alanin. Außerdem dient Pyruvat einigen Enzymen als Koenzym.

    Natürliche Pyruvatquellen sind unter anderem rohe Äpfel, Rotwein, , verschiedene Käsesorten und dunkles Bier.

    Allerdings ist Supplementierung von Pyruvat wenig sinnvoll. Zum einen ist die Abnehm-Wirkung relativ gering, zum anderen kann es Nebenwirkungen wie Übelkeit, Durchfall und Verdauungsstörungen hervorrufen.
     
Thema:

Was ist pyurivat