Was kann ich zwischendurch zu mir nehmen?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von tazuro94, 04.10.2013.

  1. #1 tazuro94, 04.10.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Hey!

    Meine Ernährung sieht im Moment etwa so aus:

    Nach dem Aufstehen 30g Eiweiß + 250ml fettarme Milch.
    Zum Frühstück 100g Müsli mit fettarmer Milch.
    Zum Mittag Brötchen / Mensa.
    Vor dem Training Banane.
    Nach dem Training unmittelbar 40g Dextrose + 500ml Wasser.
    Nach dem Training zu Hause 30g Eiweiß + 250ml fettarme Milch.
    Zum Abend gekochtes (Kohlenhydrate vorzugsweise).
    Vorm schlafen 250g Magerquark.

    Aber was kann ich für den Hunger zwischendurch noch zu mir nehmen? Hatte an Reiswaffeln gedacht aber dann erfahren, dass diese scheinbar extrem Krebserregend sein sollen. Gibt es iwas anderes, iwelche Nüsse o.ä.?

    Vielen dank schonmal.

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aburatsubo, 04.10.2013
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Hallo :-D
    eine Frage erstmal vorweg willst du zunehmen oder abnehmen ?
     
  4. #3 tazuro94, 04.10.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ich bin 1,80 groß und wiege ~78kg, vlt auf 80 hoch aber viel mehr sollte da eig nicht drauf kommen, wollte mein Gewicht eig halten, bloß mehr Muskelmasse aufbauen. Womit ich ein Problem habe sind meine dünnen arme, ich kann mir nicht vorstellen, dass sie nur durch Krafttraining dicker werden. Hatte vor kurzem Körperfett messen lassen und da kamen ca 12% bei raus. Also ehrlich gesagt weiß ich nicht ob ich ab- oder zunehmen soll, es soll athletisch aussehen.
     
  5. #4 mario89, 05.10.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Da würde ich zwischen verhungern....

    Bei dir fehlt ne Mahlzeit zwischen Frühstück und Mittag! Warum nimmst du den Wheyshake erst zu Hause? Nimm doch das Whey und Dextrose gleichzeitig direkt nach dem Training.
     
  6. #5 tazuro94, 06.10.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Was könnte ich bei dieser Mahlzeit essen? HM naja hab gelesen dass whey direkt nach dem training bisschen Verschwendung ist, soll auch reichen wenn man es 30min nachher einnimmt, das würde mir auch besser passen da ich dann den shake frisch zuhause mixen kann
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 pippo_88, 06.10.2013
    pippo_88

    pippo_88 Newbie

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Moin,

    würde an deiner Stelle basische Lebensmittel für zwischendurch einbauen.
    Sättigen sehr gut und bewirken nur positives für den Körper - "Dagegen wirken sich basische Lebensmittel sehr positiv auf den menschlichen Organismus aus. Basische Lebensmittel beugen nicht nur Krankheiten vor, sondern wirken sich heilend auf bereits bestehende Krankheiten aus. Für einen gesunden Gleichgewichtszustand im Körper, auch als Homöostase, sollte die Ernährung zu etwa einem Viertel aus säurebildenden Lebensmitteln und zu drei Viertel aus basischen Lebensmitteln bestehen.
    Zu basischen Lebensmitteln gehören unter anderem alle Obst-und Gemüsesorten, wie beispielsweise Kartoffeln, Karotten, Gurken, Tomaten, Kohl, Blattspinat, Birnen, Beeren, Melonen, Äpfel, Pflaumen, Orangen, Pfirsiche, Zitronen, Salate, Löwenzahn, Blumenkohl, weiße Bohnen, Linsen, Zwiebeln, Erbsen, Sellerie, Bananen, Trockenfrüchte, Soja-Produkte und Milch.
    Für einen ausgewogenen Säure-Base-Haushalt sollten Süßigkeiten, Limonaden oder Weißbrot durch viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan ersetzt werden."


    Edit Colin: Hyperlink entfernt. Werbung unerwünscht.
     
  9. #7 Aburatsubo, 07.10.2013
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Also bissel Gewicht kann ruhig drauf :mrgreen:

    also ich würde erstmal meine kcal schecken denke es müssten so um die 1800 sein mit Normaler bewegung ca 2400 kcal sein dann auf dein Grundbedarf so ca 300kcal drauf also 2700kcal ca zum schluss.

    Ernährung sollte aus viel Eiweiss 2g pro KG Körpergewicht bestehen und die Kcal zum großen teil aus Komplexeen Kohlenhydraten bestehen z.b Reis, Nudeln, Kartoffeln etc Fleich ist auch sehr Gut Pute, Huhn, Rind und enthalten auch gesunde Fette, Leinöl ist auch sehr da zuempfehlen aber auch Fsch am besten vorm schlafengehen nochmal Magerquark essen.

    Also für zwischendurch eigenen sich Nüsse fast alle oder ein paar vorgekochte Eier, gesüßter Magerquark.
    Kannst dir auch Protein Riegel backen.
     
Thema:

Was kann ich zwischendurch zu mir nehmen?

Die Seite wird geladen...

Was kann ich zwischendurch zu mir nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Was kann ich in 1 Jahr schaffen

    Was kann ich in 1 Jahr schaffen: Hallo alle zusammen Bin hier ganz neue und hoffe das ihr mir helfen könnt. ZU mir mal ich bin 30 Jhare alt bin 165cm groß und wiege 82 Kg. Ich geh...
  2. Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?

    Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?: Hey Community. Ich führe seid 1 und nen halben Monat 3x die Woche folgenden Ganzkörpertraining durch: Laufband ( 13 km/h) 5-8 Minuten -...
  3. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  4. Was kann ich besser machen?

    Was kann ich besser machen?: Servus, ich habe keine Ahnung vom richtigen Training. Aber ich "trainiere" bzw. versuche ich jetzt seit 2 Wochen meine Arme/Brust und den Bauch zu...
  5. wo kann ich Protein Shakes und den Shaker kaufen?

    wo kann ich Protein Shakes und den Shaker kaufen?: Leute, wo kann ich Protein Shakes und den Shaker kaufen? Der letzte Shop bei uns vor Ort, wo die Preise fair waren, hat geschlossen und jetzt such...