Wasser trinken während des Trainings? Magnesium?Snacks?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von germanchris, 03.03.2008.

  1. #1 germanchris, 03.03.2008
    germanchris

    germanchris Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also wie sieht das mit der Wasserzufurht während des Trainings aus?
    Ich nehm eigentlich ab und zu immer ein schlücklchen in den Pausen,sprich 15mal heben schluck wasser wieder 15 mal heben und schluck Wasser.
    Allerdings kommen da schon gut 1 1/2 Lieter zusammen,wenn nicht gar mehr. Allerdings muss ich dann auch immer höllisch pissen.
    Sollte ich dann eher weniger trinken? Sprich wenn die komplette Übung fertig habe
    Also ich nach dieser Antwort gegoogelt habe, ist mir auch aufgefallen das viele Leute Apfelschrole zusich nehmen und das hatte auch mir mal ein Sportstudent,beim Fußball spielen, empfohlen sprich doch eigentlich nichts dagegen oder?
    Dann bin ich noch auf das Thema magnesium getroffen. Man sagt ja immer,dass magnesium gegen Muskelkater vorwirkt.
    Sollte ich dann magnesium vielleicht noch zu meinem täglichen Weight gainer Shake, den ich nachdem Training einnehme, addieren?
    Noch ne Frage dann zu Shakes, um so schneller ich dem nachdem Training zu mir ist besser, oder?
    Wieso? bzw. stimmt das überhaupt.
    Dann zu Snacks im Kraftraum, ist empfehlenswert, wenn ich da mal ne Banane oder einen Apfel esse?

    mfg germanchris

    P.S. Was mir nocheinfällt wie sieht es mit dem Toiletenganz nach der Einnahme von Shakes aus, eher vermeiden, da man das ganze Zeug dadurch nur wiederausspült?

    edit: Wie sieht es mit Vitaminenmixes aus? Also in Tablettenform? Wenn man sich jetzt nicht gearde aus gesündheitlichen Gründen brauch seinen lassen und Geld sparen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 03.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Also erstmal: Auf die Toilette kannst du so oft gehen, wie du willst, das schadet nicht im geringsten.
    1,5l Wasser wärend des Trainings trinken sind gut.
    Ich selbst liege auch in diesem Rahmen bzw. darüber.

    Apfelschorle kannst du auch trinken(ich nehme an, das macht man, um die Glykogenspeicher voll zu halten).
    Da kann ich mir aber vorstellen, dass die einem bei großer Anstrengung im Magen rumgeht.

    Magnesium beugt eher Krämpfen vor und beschleunigt die Wundheilung.
    Das mit dem Muskelkater höre ich hier zum ersten Mal.
    Kannst du nehmen, wenn kein Bedarf besteht, würde ich mir das Geld aber sparen.

    Zu dem Shake:
    Unmittelbar nach dem Training Dextrose o.ä, den Shake lieber etwas später(vll 30 Minuten später).
    Sonst wird mir da auch schnell mal etwas übel.
    Kann man aber auch anders machen.

    Essen wärend des Trainings sollte man vermeiden.
    Lieber vorher richtig reinhauen, dann geht dir wärend des Trainings auch nicht die Puste aus.
    Aber zwischen der letzten festen Malzeit und dem Training sollten schon mindestens eine Stunde, besser noch eineinhalb Stunden vergehen.

    Solche Vitamintabletten braucht kein Mensch.
    Spar dir das Geld.

    mfG
     
  4. #3 Ninib65, 03.03.2008
    Ninib65

    Ninib65 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Um so öfter du kacken und pipi machen gehst um so besser, denn so werden überschüssige proteine ausgeschieden und es wird platz gemacht für frische proteine
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 03.03.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Öhm...
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    :confus: :confus: :confus:

    Kannst du mir das bitte mal erklären?
     
  7. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    Also ich hab sonst auch am tag und wärend des training immer apfelschorle getrunken am tag ca 2-3l außerhalb der mahlzeiten. dann hab ich gehört das normales kranwasser besser sei nunr trinke ich das immer was ist den jetz besser? :roll:

    und zum zweiten wie viel dextrose sollte man nach dem training einnehmen ich nehme jetz immer 3 tee-löffel reicht das oder viel zu wenig oder zuviel?
     
  8. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    :respekt: :respekt: :respekt:

    diese aussage hätte auch von unserem freund jj kommen können... :mrgreen:
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Anonymous, 03.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also als erstes zum Toilettengang:

    Wenn das Zeug schon in der Blase ist, ist es de facto Ausgeschieden es wird dort nur gepuffert da eine kontinuierliche Ausscheidung sich im Laufe der Evolution wohl als unpraktisch erwiesen hat. :mrgreen:

    Die Aussage mit dem überschüssigen Protein - so absurd sie auch formuliert ist - hat schon einen Sinn. Das überschüssige Protein ist dann nämlich Harnstoff und dieser muss ausgeschieden werde, weshalb beim Wasser-Konsum auch gilt je mehr desto besser, und zwar insbesondere aufgrund des häufigen Toilettengangs den es verursacht. Den sollte man natürlich so oft wie möglich durchführen, denn eine volle Blase stört beim Training und sieht einfach scheiße aus.

    Was das Getränk angeht, ohne Kohlensäure ist wahrscheinlich angenehmer, ich würde auch 1,5l als Richtwert sehen. Magensium haue ich mir auch rein, da ich eine gewisse Krampfneigung habe und es damit meiner Ansicht nach besser wird. Dazu kommt 30g Dextrose (oder mit Fructose 50-50 wenn ich's da hab) und 10g Aminosäuren.

    Nach dem Training nochmal 30g Dextrose also insgesamt 60g Einfachzucker. Ich würde mich an 1g / kg orientieren, davon wird man definitiv nicht dick und in Relation zur Verbrauchten Energie während des Trainings, sind diese ca. 250kcal (in meinem Fall) auch nicht viel.
     
  11. #9 germanchris, 04.03.2008
    germanchris

    germanchris Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke für die Antworten, man kann hier dicht machen.
     
Thema:

Wasser trinken während des Trainings? Magnesium?Snacks?

Die Seite wird geladen...

Wasser trinken während des Trainings? Magnesium?Snacks? - Ähnliche Themen

  1. Wie viel Wasser sollte ich trinken?

    Wie viel Wasser sollte ich trinken?: Ich wiege 70kg (bin 16 Jahre) und will Masse aufbauen. :-D Wie viel Wasser sollte ich am Tag trinken? Behindern mich große Wassermengen eher...
  2. Während des Trainings mindestens 2l Wasser trinken?

    Während des Trainings mindestens 2l Wasser trinken?: Hallo! Habe gehört, man soll während des Trainings(ca. 60min) mindestens 2 Liter Wasser trinken. Ist da was dran und wenn ja warum?
  3. Warum viel Wasser trinken???????

    Warum viel Wasser trinken???????: Ich kenne nur einen Grund, undzwar das es die Nieren säubert, weil man am Tag nen hohen Eiweißzufuhr zu sich nimmt. Hat es aber auch noch...
  4. Frage zu Magerquark und Wasser trinken...!!

    Frage zu Magerquark und Wasser trinken...!!: Also meine Frage ist, ich trainiere nach nem 3er-Splitt und trinke nach 1 std. nach dem Training meinen Magerquark Shake (250g) + Banane (eine) +...
  5. Was trinken außer Wasser?

    Was trinken außer Wasser?: Ich kann einfach nicht 2-3 Liter Wasser am Tag trinken. Gibt es noch was, was auch gesund ist zu trinken, damit ich mein Trinkbedafrf am Tag...