Weight Gainer und Whey?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Jamais, 06.01.2011.

  1. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Da ich mir in den nächsten paar Tagen ein Weight Gainer besorgen werde hab ich mal ein bisschen über die einnahme nachgedacht. Ich wollte es eig. zusammen mit dem Whey nachdem Training nehmen, aber da ich manchmal erst um 19 od. 20 Uhr mit dem Training fertig bin ist es ja eher schlecht noch den Weight Gainer zu nehmne, weil er ja dann über die Nacht Fett ansetzt. Wann soll ich ihn dann nehmen und soll ich dazu überhaupt noch ein Whey benutzen? :confus:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi.

    Also wenn du nicht Probleme hast was Fettleibigkeit oder sowas angeht, kannst du vorm Schlafengehen noch so viele Kohlenhydrate essen... Und du wirst trotzdem nicht fett. Darüber entscheiden nach wie vor nur die Gesamtkalorien.

    Und ich persönlich würde eher Haferflocken, Obst und Milch zusammenmixen und einen ordentlichen Shake trinken, als Weight Gainer zu kaufen. Aber okay, das ist ja deine Sache. ;)

    Wenn du einen Gainer nutzt, dann kannst du den doch einfach irgendwann am Tag trinken. Nach dem Sport dann nach wie vor Whey und Dextrose.

    Ich würde nach dem Postworkoutshake dann eher bisschen Huhn und Salat essen, oder noch Magerquark vorm Schlafen. Das schmeckt auch besser als Weight Gainer. :mrgreen:

    Viele Grüße,
    Colin!
     
  4. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Ich probiere grad ziemlich viel mit Magerquark und bin jetzt bei Magerquarkkaba :mrgreen: Aber mal gucken werde erstmal den Haferflockenmix aus. Die Haferflocken machen den Mix aber bei mir ziemlich oft Dickflüssig :kotz:
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Da gibt es im Supermarkt so komische "Auflösbare", die werden matschig wenn sie in Milch oder in Wasser geschmissen werden. Also anders als die normalen "kernigen" Haferflocken, denn die setzen sich immer nur am Boden ab und schmecken wie Sand im Shake. ;)

    Viele Grüße
     
  6. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Ok muss ich mal ausporbieren :mrgreen:
     
  7. #6 Nitray1, 07.01.2011
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Die heißen Instandflocken bzw Trinkflocken, kosten aber deutlich mehr als die normalen Haferflocken.

    Sind aber auch bei mir die einzige Möglichkeit überhaupt Haferflocken zu mir zu nehmen.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Ich esse morgens eig. schon, aber werde dann irgendwann Nachmittags den Shake dazu nehmen :-D
     
  10. #8 Matze1985, 08.01.2011
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Instanthaferflocken kosten aber trotzdem nicht wirklich die Welt...wenn man bei 1,40 EUR schon gucken muss dann hat man eigentlich auch kein Geld für ein Fitnessstudio :-)

    Die kann man auch perfekt noch vor dem Training als Energielieferant einsetzen.

    @Jamais: Deinen Daten zufolge würde ich dir von einem Weight Gainer absolut abraten. Der ist eigentlich nur für Leute die Probleme haben zuzunehmen.
    Bei 69kg auf 183 cm ist das bei dir aber nicht der Fall und du trainierst auch erst seid kurzem mit Gewichten. Wenn du unbedingt zunehmen willst, kannst du dir auch noch Haferflocken in den Whey nach dem Training reinmixen.

    Spät am Abend (am besten noch kurz vor dem Schlafengehen) noch einen Weight Gainer zu nehmen führt nur zu mehr Fett.
     
Thema:

Weight Gainer und Whey?

Die Seite wird geladen...

Weight Gainer und Whey? - Ähnliche Themen

  1. Weight Gainer als Kalorienzusatz?

    Weight Gainer als Kalorienzusatz?: Moin :) Also noch paar Angaben zu mir. 17 Jahre, 1,64cm, 56Kg, Asiate Bin als typischer Asiate, sehr leicht, aber auch nicht sehr dünn. Damals...
  2. Sollte ich mir einen Weight Gainer kaufen ?

    Sollte ich mir einen Weight Gainer kaufen ?: Moin Moin ! Würdet ihr mir dazu raten dass ich mir die Weight Gainer kaufe ? Ich überlege wirklich so lange aber kann mich einfach nicht...
  3. EW Shake und Weight Gainer Datenblatt

    EW Shake und Weight Gainer Datenblatt: Grüßt euch, weil man hier leider keine Fremdartikel posten darf habe ich mir die Mühe gemacht und poste ausschließlich die Inhaltsstoffe. Würde...
  4. Weight Gainer + BCAA's ?

    Weight Gainer + BCAA's ?: Hi Leute, kurze Frage, wie ihr dem Titel sicher schon entnehmen könnt.. Macht es Sinn Weight Gainer (Frey Nutrition) und BCAA-Kapseln in...
  5. Weight Gainer?

    Weight Gainer?: Hallo Muskelpower Forum, ich werde euch kurz meine Situation schildern und hoffe dann auf eure Tipps. :prof: Ich bin 18 Jahre alt und 1,85m...